Warner Music Group Germany

Frida Gold auf den Spuren ihrer akustischen Wurzeln

Pressemitteilung   •   Dez 13, 2013 15:39 CET

Neues Album „Liebe ist meine Religion LIVE + AKUSTISCH“ erscheint am heutigen Freitag, den 13.12. Zauberhafte Neu-Interpretationen des gesamten 2. Albums sowie der Hitsingle „Wovon sollen wir träumen“ Auftritt bei „Wetten Dass...?“ am Samstag, den 14.12. 

Die Wahl-Berliner Frida Gold blicken zurück auf ein fantastisches Jahr – und runden jenes nun mit einem weiteren Höhepunkt ab! Nachdem ihr zweites Album „Liebe ist meine Religion“ bis auf die Spitzenposition der deutschen Charts stieg, die erste Single „Liebe ist meine Rebellion“ auf Platz 4 stürmte und mit Gold ausgezeichnet wurde und auch die zweite Auskopplung „Die Dinge haben sich verändert“ die deutsche Poplandschaft aufmischte, entstand am 8. November das nächste Highlight der vier deutschen Pop-Veredler: An diesem Tag spielte das Quartett sein erstes Akustik-Album ein – live vor Fans, in der Trinitatis Kirche in Wuppertal.

Es war das erste Mal, dass Musik von ihnen in rein akustischer Weise intoniert und aufgenommen wurde, und stellte insofern eine spannende Herausforderung für die Band dar. „Seit Beginn unserer Bandhistorie war es ein unbedingtes Ziel und ein dringliches Vorhaben, ein Akustik-Album zu machen“, sagten sie. Entsprechend intensiv und intim war die Show in Wuppertal, wie man ab heute auf dem 13 Songs umfassenden Live-Album nachhören kann. Darauf finden sich alle zwölf Titel ihres zweiten Albums, das zu den meistbeachteten des deutschen Pop-Jahres 2013 zählt, ergänzt um die große Durchbruchs-Single „Wovon sollen wir träumen“ von ihrem Debütalbum „Juwel“

Alle Songs wurden für dieses Album vollkommen neu arrangiert, basieren auf Piano und Akustik-Gitarren und wurden um berührende Streichersätze und stimmungsvolle Atmosphären erweitert. So stellt sich etwa die Hitsingle „Liebe ist meine Rebellion“ als wunderbar rollender Track dar, bei dem die Tanzbarkeit des Originals durch eine kraftvoll schwebende Intensität ersetzt wurde. Andere Songs, wie die Ballade „Im nächsten Leben“, wurden komplett reduziert auf Klavier und Alinas berührende Stimme und gewinnen gerade durch diese Simplizität gewaltig an Dynamik und Intensität. Den Abschluss bildet die große Single „Wovon sollen wir träumen“, ebenfalls in ganz neuem Gewand, in einem Wechselspiel aus Piano, Gitarre und Retro-Orgel, voller Leidenschaft. Stets im Hintergrund: das frenetisch begeisterte Publikum, das bald jeden Akkord-Wechsel mit großer Euphorie befeiert. „Liebe ist meine Religion LIVE + AKUSTISCH“ zu hören heißt, sich mitten im Geschehen zu fühlen – als wäre man selber dabei gewesen.

Das Album wird zusätzlich mit drei Bonus-Versionen der zweiten Single „Die Dinge haben sich verändert“ veröffentlicht, die zusätzlich zum Download angeboten werden: Einmal im Video-Mix, als ganz reduzierte Version aus Gitarre und Klavier sowie als reines Instrumental. Das Video zur Akustikversion von „Die Dinge haben sich verändert“ gibt es hier zu sehen:

http://www.myvideo.de/watch/9329001/Frida_Gold_Die_Dinge_haben_sich_veraendert_live_akustisch

Heute feiert mit „6 Billionen“ ein weiterer Auszug der Live-Aufzeichnung des Akustik-Albums  exklusiv Premiere auf Musikexpress.de

http://www.musikexpress.de/videos/clips/article512684/video-frida-gold-spielen-6-billionen-live-und-akustisch.html

Außerdem ist vor einigen Wochen ist bereits die Akustikversion der Hit-Single „Liebe ist meine Rebellion“  premiert worden. Ebenfalls hier zu sehen:

http://www.viva.tv/news/41467-premiere-frida-gold-liebe-ist-meine-rebellion-live-akustisch

Am morgigen Samstag steht sodann das nächste besondere Ereignis an: Frida Gold sind zu Gast bei Europas größter Samstagabend-Show „Wetten Dass...?“, um dort mit „Liebe ist meine Rebellion“ einen der größten Hits des abgelaufenen Jahres noch einmal zu performen. Darauffolgend werden Frida Gold in der Silvesternacht am Brandenburger Tor vor 750.000 Besuchern ihr Album live präsentieren. Ab Februar befindet sich die Band sodann wieder auf großer Tournee mit 17 deutschlandweiten Shows. Hier die Daten im einzelnen:

21.02.14 – Würzburg, Posthalle,

23.02.14 – Dresden, Alter Schlachthof

24.02.14 – Magdeburg, Amo

25.02.14 – Erfurt, Stadtgarten

27.02.14 – Leipzig, Werk II

28.02.14 – München, Muffathalle

01.03.14 – Stuttgart, LKA Longhorn

02.03.14 – Saarbrücken, Garage

04.03.14 – Frankfurt a.M., Batschkapp

05.03.14 – Mannheim, Capitol

07.03.14 – Hannover, Capitol

08.03.14 – Hamburg, Docks

09.03.14 – Berlin, Huxleys

11.03.14 – Rostock, Moya

12.03.14 – Bremen, Schlachthof

13.03.14 – Dortmund, FZW

15.03.14 – Köln, Live Music Hall


Und hier noch einmal die Tracklist des Albums „Liebe ist meine Religion LIVE + AKUSTISCH“:

01.  6 Billionen

02.  Liebe Ist Meine Rebellion

03.  Die Dinge Haben Sich Verändert

04.  Leuchten

05.  Rosegarden

06.  Himmelblau

07.  The Time Is Always Now

08.  Im Rausch Der Gezeiten

09.  Im Nächsten Leben

10.  Miss You

11.  Grosse Erwartungen

12.  Deine Liebe

13.  Wovon Sollen Wir Träumen 


Mit einer breiten Palette legendärer Weltstars und innovativer Newcomer ist die in New York ansässige Warner Music Group Heimat für eine Reihe der erfolgreichsten Plattenlabels der Musikindustrie - darunter Asylum, Atlantic, Cordless, East West, Elektra, Nonesuch, Reprise, Rhino, Roadrunner, Rykodisc, Sire, Warner Bros. sowie Warner/Chappell Music, einem der weltweit führenden Musikverlage mit einem Katalog von über einer Million Copyrights.