Erwin Hymer Group AG & Co. KG

Für sichere Straßen in Baden-Württemberg: Fahrsicherheitstraining von HYMER

Pressemitteilung   •   Okt 26, 2016 16:01 CEST

Bad Waldsee, 26.10.2016 – HYMER, Hersteller von Premium-Reisemobilen und -Caravans, bietet eigene Fahrsicherheitstrainings an und setzt damit auch abseits der Produktion auf Sicherheit. Im Fahrsicherheitszentrum am Baden-Airpark findet am 16. November 2016 der letzte von vier Terminen statt. Der Kurs dort gilt als äußerst vielfältig und sorgt mit verschiedenen Streckenmodulen für reichlich Abwechslung.

Im Straßenverkehr sind es oft nicht die Fahrzeuge selbst, die Reisemobilisten und Gespann-Fahrer vor Probleme stellen. Vielmehr sind es äußere Einflüsse oder unvorhersehbare Situationen. Sie gilt es zu beherrschen, um Sicherheitsrisiken während der gesamten Reise bestmöglich zu minimieren. Das Unternehmen aus Bad Waldsee betrachtet das Thema Sicherheit ganzheitlich und bietet daher das spezielle Sicherheitstraining für alle Fans des mobilen Reisens an – unabhängig davon, ob es sich dabei um einen Kunden aus dem Hause HYMER handelt oder nicht. „Wir sind davon überzeugt, dass die Fahrsicherheitstrainings sowohl für Branchenneulinge als auch für routinierte, langjährige Reisemobilisten einen Mehrwert bieten und stellen damit das Thema Sicherheit einmal mehr in den Fokus“, so Bernhard Kibler, Geschäftsführer der Hymer GmbH & Co. KG.

Die Veranstaltung findet in Zusammenarbeit mit der Driving Center Baden GmbH & Co. KG unter professioneller Anleitung statt und informiert alle Teilnehmer über wichtige Aspekte des Fahrens mit Reisemobilen und Caravans. Dazu zählt beispielsweise das richtige Bremsen in Kurven, auf unterschiedlichen Fahrbahnbelägen und bei Gefahr. Das korrekte Rangieren mit Gespann und die ordnungsgemäße Ladungssicherung stehen ebenso auf der Agenda wie die Vorstellung verschiedener Fahrassistenzsysteme.

Für einen attraktiven Kostenbeitrag von 250 € (inkl. MwSt.) erhält jeder Teilnehmer eine, von erfahrenen Trainern angeleitete, umfangreiche theoretische und praktische Schulung. Zum Abschluss des Fahrsicherheitstrainings werden zudem Teilnahmeurkunden ausgestellt. Gegen Vorlage dieser gewähren zahlreiche Fahrzeugversicherer Vergünstigungen auf deren Versicherungsprämien. Für Verpflegung ist während des gesamten Trainings gesorgt.

Fahrsicherheitstraining am Baden-Airpark:

Das Fahrsicherheitstraining von HYMER findet am 16. November 2016 in Zusammenarbeit mit der Driving Center Baden GmbH & Co. KG (Victoria Boulevard D 100, 77836 Rheinmünster) statt.

Weitere Informationen sowie den Link zur Anmeldung zu dem Fahrsicherheitstraining finden Sie hier: www.hymer.com/fst

Hinweis für Redaktionen:

Fotomaterial steht unter folgendem Downloadlink in druckfähiger Qualität zur Verfügung: https://we.tl/MGWqhF0ugF

Dieses ist unter Angabe des Fotocredits ©Hymer GmbH & Co. KG honorarfrei zur redaktionellen Verwendung.

Umfassende Informationen zu allen Modellen finden Sie aufhymer.com.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen jederzeit gerne per Mail (presse@hymer.comoderhymer@lhlk.de) oder telefonisch unter 089-72 01 87-296 zur Verfügung.

Die ERWIN HYMER GROUP ist Europas größter Hersteller von Reisemobilen und Caravans mit einem Umsatz von über 1,4 Mrd. Euro. Jährlich verkauft die Gruppe mehr als 35.000 Freizeitfahrzeuge und beschäftigt rund 4.400 Mitarbeiter in den angeschlossenen Unternehmen.
Zur ERWIN HYMER GROUP gehören die Reisemobil- und Caravanmarken Bürstner, Carado, Dethleffs, HYMER, Niesmann+Bischoff, Laika, LMC und Sunlight, Europas größte Reisemobilvermietung McRent, der Fahrwerksspezialist Goldschmitt, der Zubehörspezialist Movera sowie der Zeltcaravan-Hersteller 3DOG camping.