Les Mills Germany GmbH

Gänsehaut pur beim Fitnessevent One Live

Pressemitteilung   •   Aug 31, 2015 10:49 CEST

Der 29. August stand in der Berliner Max-Schmeling-Halle ganz im Zeichen der Fitness. Beim einzigen Deutschlandstopp der Fitness World Tour One Live folgten mehr als 1.800 Fitnessfans gemeinsam ihrer Passion. Les Mills und Reebok boten noch unveröffentlichte Choreografien in einer einzigartigen Atmosphäre. Internationale Trainer sorgten für mitreißende Stimmung und volle Power.

Die Arena der Max-Schmeling-Halle ist abgedunkelt, eine erwartungsvolle Stille erfüllt den Raum. Mehr als 1.800 Fitnessfans warten gespannt auf die ersten Takte der noch unveröffentlichten Les Mills Releases. Und auf einmal erstrahlen Scheinwerfer die Bühne: Bei der Welcome Show am Samstagmorgen stürmten die internationalen Les Mills Trainer Dave Kyle (Großbritannien), Tauvaga Siolo (Neuseeland) und Lisa Osborne (Australien) gemeinsam mit den Nationaltrainern die Bühne. Ganz nach dem Motto „Make yourself proud today“ heizten sie den Besuchern bei einem mitreißenden Les Mills Medley ordentlich ein. Ab diesem Moment schalteten die Les Mills Fans, Instruktoren und Newcomer für einen Tag ab und tauchten in die einzigartige One Live Atmosphäre ein.

One Live ist die Fitness World Tour, mit der die Sportexperten Les Mills und Reebok ihre erfolgreiche Zusammenarbeit krönen. Nachdem zuvor das Superquarterly als Les Mills Event die Massen begeisterte, steigern sich beide Partner mit One Live zum Fitnessfestival des Jahres. Erstmalig findet diese Welttournee in 15 Städten auf vier Kontinenten statt und vereint tausende Les Mills Fans. „Die Stimmung bei One Live ist mit Worten schwer zu beschreiben. Die Motivation ist auf dem Höhepunkt und der Blick in die Gesichter zeigt Erschöpfung, aber vor allem Begeisterung und Zufriedenheit“, bestätigt Lisa Osborne, Programmdirektorin von Les Mills Bodyattack und Creative Director von LMI Step, deren Auftritt ein absoluter Höhepunkt des Tages war. „Einen Fitnesstag in solch einer Atmosphäre gibt es nur einmal im Jahr – und nur mit Les Mills und Reebok!“

Bei dem einzigen Deutschlandstopp in Berlin am vergangenen Samstag fanden alle Les Mills Kurse statt – von Klassikern wie Bodypump und Bodybalance über CxWorx bis hin zu Les Mills Grit. Für jeden Fitnesstypen wurde die passende Live-Class angeboten, sodass sich die Teilnehmer ihren individuellen Workoutplan selbst zusammenstellen konnten. Aufregung und Spannung bestand vor allem aufgrund der neuen Releases: Ob Newcomer, Fan oder Instruktor, die Begeisterung war regelrecht spürbar. Die ersten Takte der neuen Musik und die neuen Choreografien motivierten zum Mitmachen. Die energiegeladenen Emotionen aller Teilnehmer sorgten für absolutes Gänsehautfeeling: Newcomer waren von der ansteckenden Motivation überwältigt, Fans spornten sich gegenseitig zu Höchstleistungen an und Instruktoren bekamen zusätzlich die Möglichkeit sich aktiv weiterzubilden. „Make yourself proud today – das ist das Motto für One Live, denn Fitness und Bewegung verleihen ein einzigartiges Körpergefühl, steigern das Selbstbewusstsein und schaffen ein motivierendes Zusammengehörigkeitsgefühl“, so Nikeata Thompson, Reebok Ambassador. Als Special Guest begeisterte die Tänzerin und Choreografin mit ihren neuesten Dance-Moves.

Beim Meet and Greet mit Niketea Thompson und internationalen Trainern stellten die Fitnessfans ihre Fragen und lernten die Stars der Szene im persönlichen Gespräch kennen. Zwischen den Classes tummelten sich die Fans um den Reebok Les Mills Shop, in welchem die heiß begehrte co-branded Kollektion angeboten wurde. Mit großen Brandings begeisterten die funktionalen und trendigen Designs die Fitnessfans.

Ein weiterer großer Erfolg war die Kooperation mit der DKMS (Deutsche Knochenmarkspenderdatei). Zahlreiche Teilnehmer fanden den direkten Weg zur Registrierung. Durch eine Tombola mit Sachpreisen konnte mit One Live eine Spende von mehr als 1.000 € an die DKMS übergeben werden.

Der Event klang bei der gemeinsamen After-Show-Party One Live One Felix im Berliner In-Club Felix aus, wo die Besucher bis in die Morgenstunden feierten.

Seit 1968 steht Les Mills für einen gesunden und fitten Lebensstil. Das neuseeländische Fitness-Unternehmen bietet effektive und sichere Fitnessprogramme und ist ein erfahrener Business-Partner für zahlreiche Studios. 18 verschiedene Kursprogramme begeistern Fitnesstypen jeder Altersgruppe. Zur Auswahl stehen unter anderem Kurse wie Bodypump (Langhanteltraining), Bodycombat (kampfsportbasiertes Cardiotraining), CxWorx (Core-Training) oder Sh´Bam (Tanz-Workout). Die mitreißenden Live-Classes können Fitnessbegeisterte in 80 Ländern erleben. Darüber hinaus vertrauen 100.000 ausgebildete Instruktoren und 17.000 lizenzierte Studios weltweit auf den Gruppenfitness- und Teamtraining-Experten Les Mills, dem viel kopierten Original.
Kontinuierlich werden neue Programme wie das hochintensive Intervalltraining Les Mills Grit oder die Kinder- und Jugendkurse Les Mills Born to Move auf Basis von sportwissenschaftlichen Erkenntnissen und Trends entwickelt. Die virtuellen Kurse Les Mills Virtual ergänzen das Portfolio und ermöglichen ein Training abseits der regulären Kurszeiten.

Les Mills, Bodypump, Bodycombat, CxWorx, sowie Bodybalance sind eingetragene Schutzmarken der Les Mills International Limited, Auckland, Neuseeland.

Mehr Infos unter: www.lesmills.de