GTÜ

GTÜ fährt weiter auf Erfolgskurs

Pressemitteilung   •   Mai 30, 2014 11:00 CEST

4 Millionen Hauptuntersuchungen im Jahr 2013 · Marktanteil im Prüfgeschäft auf über 15 Prozent gesteigert · 6,6 Millionen Fahrzeuguntersuchungen im Gesamtjahr

Die GTÜ Gesellschaft für Technische Überwachung mbH setzt ihren Wachstumskurs ungebremst fort. Die Stuttgarter Prüf- und Sachverständigenorganisation konnte im Gesamtjahr 2013 ihren Marktanteil auf 15,2 Prozent ausbauen und bei der Zahl aller von ihr durchgeführten Fahrzeuguntersuchungen auf 6,6 Millionen zulegen. Die Zahl der Kfz-Sachverständigen der GTÜ stieg auf 2.225.

Entgegen dem Negativtrend auf dem HU-Gesamtmarkt von minus 1,4 Prozent im Vorjahresvergleich wuchs die GTÜ um 2,3 Prozent. Damit ist die GTÜ die einzige der drei großen Überwachungsorganisationen, die Marktanteile hinzugewinnen konnte. Im Vergleich zur GTÜ verloren die TÜVs 0,9 Prozentpunkte und kommen zusammen auf einen Marktanteil von 37,6 Prozent. Der Dekra stagniert bei 34 Prozent.

Die Prüfingenieure der GTÜ nahmen 2013 vier Millionen Fahrzeuge bei der Hauptuntersuchung nach § 29 der Straßenverkehrszulassungsordnung unter die Lupe. Entgegen den rückläufigen Stückzahlen im Gesamtmarkt konnte die GTÜ in jedem Bundesland einen Zuwachs des Marktanteils verzeichnen. Damit ist mehr als jedes siebte in Deutschland zugelassene Fahrzeug GTÜ-geprüft unterwegs.

„Die hohe Kundenzufriedenheit der Autofahrer mit den guten Leistungen und dem herausragenden Service der GTÜ-Partner vor Ort (Befragung/Ergebnisse – Kundenmonitor Deutschland) trug wesentlich zu diesem guten Ergebnis bei“, bilanzierte Robert Köstler, der zuständige Technische Leiter der GTÜ.

Mit dieser positiven Geschäftsentwicklung konnte die GTÜ als Deutschlands größte amtlich anerkannte Überwachungsorganisation freiberuflicher Sachverständiger ihren dritten Platz im Kfz-Überwachungsgeschäft weiter ausbauen. Auch für das laufende Jahr 2014 rechnet die GTÜ mit einer positiven Entwicklung.

Stuttgart/Leipzig, den 30. Mai 2014

Die GTÜ ist Deutschlands größte amtlich anerkannte Kfz-Überwachungsorganisation freiberuflicher Kfz-Sachverständiger.

Die GTÜ leistet qualitativ hochwertige Dienstleistungen für ihre Vertragspartner zu deren Zukunftssicherung und Wachstum. Die GTÜ bündelt Sachverständigen-Interessen und Know-how unter ihrem Dach, damit ihre Vertragspartner auch zukünftig erfolgreich am Markt bestehen.

Die GTÜ arbeitet ergebnisorientiert und effizient zur Sicherung und zum Wachstum des Erfolges der Gemeinschaft. Die Gemeinschaft umfasst die GTÜ und ihre Vertragspartner.

Die GTÜ und ihre Vertragspartner bieten dem Kunden echte Wettbewerbsvorteile durch moderne, serviceorientierte und qualitativ hochwertige Dienstleistungen. Dabei streben die GTÜ und ihre Vertragspartner eine langfristige Kundenbindung an.

Über ihre Verbandszugehörigkeit bei den GTÜ-Gesellschaftern gestalten die Vertragspartner die Zukunft der GTÜ und der freiberuflichen Sachverständigen mit. Um dieses Unternehmensziel zu erreichen, sind marktorientierte Produkte und Dienstleistungen erforderlich.