HFH · Hamburger Fern-Hochschule

HFH kooperiert im dualen Bachelor BWL auch mit der Beruflichen Schule Bergedorf (BS07)

Pressemitteilung   •   Okt 12, 2016 11:17 CEST

Die HFH · Hamburger Fern-Hochschule hat mit einer weiteren Hamburger Berufsschule eine Kooperation im Bachelorstudiengang Betriebswirtschaft dual vereinbart. Die Zusammenarbeit mit der Beruflichen Schule Wirtschaft, Verkehrstechnik und Berufsvorbereitung – Bergedorf (BS07) besiegelten die Leiter der beiden Bildungseinrichtungen, Prof. Dr. Peter François und Oberstudiendirektor Bernhard Schnitzler, am Dienstag (11. Oktober) am Hauptsitz der HFH am Alten Teichweg.

Mit dem neuen Vertragsschluss weitet die HFH ihre Kooperationen mit Berufsschulen aus und stärkt damit ihr Modell, das die Lernorte Ausbildungsbetrieb, Berufsschule und Hochschule eng miteinander verknüpft. Im Studiengang Betriebswirtschaft dual sind damit inzwischen die Fachrichtungen Büro-, Handels- und Industriemanagement durch derartige Bildungskooperationen abgedeckt.

Es ist die insgesamt fünfte Kooperation mit einer Hamburger Berufsschule, die die HFH seit dem Start des dualen BWL-Bachelors geschlossen hat. Mittlerweile kooperiert die HFH neben der BS07 mit der Beruflichen Schule Eimsbüttel (BS26), den Beruflichen Schulen City Nord und City Süd (BS28 und H9) sowie mit der Beruflichen Schule Hamburg-Harburg (BS18).

Mit rund 12.000 Studierenden und über 7.500 Absolventen ist die staatlich anerkannte und gemeinnützige HFH · Hamburger Fern-Hochschule eine der größten privaten Hochschulen Deutschlands. Sie verfolgt das bildungspolitische Ziel, Berufstätigen, Auszubildenden und Personen mit familiären Verpflichtungen den Weg zu einem akademischen Abschluss zu eröffnen. Dabei kommen flexible Studienkonzepte zum Einsatz, die den individuellen Bedürfnissen der Studierenden Rechnung tragen. An mehr als 50 regionalen Studienzentren in Deutschland, Österreich und der Schweiz bietet die Hochschule ihren Studierenden eine wohnortnahe und persönliche Betreuung. Angeboten werden zahlreiche Bachelor- und Masterstudiengänge, ein kooperativer Promotionsstudiengang sowie Weiterbildungen in den Fachbereichen Gesundheit und Pflege, Technik sowie Wirtschaft und Recht. Weitere Informationen: hfh-fernstudium.de