Improve Digital

IMPROVE DIGITAL LAUNCHT PLATTFORM-ERWEITERUNG FÜR NATIVE UND KÜNDIGT VISION DER NEXT GENERATION PLATTFORM AN

Press Release   •   Sep 10, 2014 09:18 CEST

Amsterdam /Köln, 10. September 2014: Improve Digital, Europas führender Anbieter von Real Time Advertising- Technologie für Publisher und Vermarkter, launcht Native-Ads und legt die Messlatte für ganzheitliche Inventar-Monetarisierung wieder ein Stück höher. Durch die Erweiterung um Native-Advertising-Lösung ist Improve Digital eine der ersten Monetarisierungstechnologien für Publisher und Vermarkter mit einer vollständigen Rich Media-Funktionalität.

Improve Digital ergänzt durch das Native Advertising-Tool sein umfassendes Rich Media-Angebot, welches letztes Jahr zur dmexco gelauncht wurde.

Durch die Einführung des Native Advertising-Tools bildet Improve Digital die Bedürfnisse seiner Kunden und des Marktes ab, in dem Native an immer größerer Bedeutung gewinnt. Die Improve Digital Native Advertising-Lösung bietet Publishern und Vermarketern die gleichen Möglichkeiten im programmatischen Handel wie bei der Optimierung ihres Display-Inventars.

Das Produkt ermöglicht es Partnern von Improve Digital, spezifischen Inhalt und Werbeformen zu entwickeln, maßgeschneidert abzubilden und deren Native Advertising-Handel über Web, Mobile und Video zu realisieren.

Die erweiterten Möglichkeiten zur Umsatzsteigerung und Yield-Optimierung in Improve Digitals 360 Plattform schliessen an die aktuelle Marktentwicklung und Budgetströme an, wodurch Publisher und Vermarkter ihre Zusammenarbeit mit allen großen Marktteilnehmern nahtlos ausbauen können.

Zusätzlich präsentiert das Unternehmen seine Vision für 2015, einer Komplett-Lösung für Publisher und Vermarkter durch den Ausbau der 360 Plattform.

Ein zentraler Bestandteil der Improve Digital Vision ist die Unterstützung des garantierten Premiumgeschäfts. Durch diese signifikante Erweiterung komplettiert Improve Digital die 360 Platfform um die klassischen Kampagnenmanagement-Funktionen mit garantieter Auslieferung. Publisher und Vermarkter können hiermit ihren gesamten Salesprozess über die 360 Plattform abbilden und managen.

“Der Begriff einer SSP wird Improve Digital schon lange nicht mehr gerecht. In einer Branche, die mit Akronymen, Abkürzungen und Umschreibungen beladen ist, fällt es uns schwer, unsere Technologie in einem Wort zusammen zu fassen”, sagt Janneke Niessen (Co-Founder und CIO von Improve Digital). “An erster Stelle fokussieren wir uns auf unsere Technologie. Diese ist weit mehr als nur eine Lösung für RTB und Private Exchanges. Müsste ich das Angebot von Improve Digital kurz und knapp zusammenfassen, sind wir eine Publisher Monetisation Platform.”

Improve Digital nutzt den Großteil ihrer Investitionen für die Entwicklung von Funktionen für Inventar- und Kampagnenoptimierung sowie ein Inventar-Forecasting der nächsten Generation. Bisherige Lösungen zur Inventarvorhersage und –planung wurden in einer Zeit vor Real Time Bidding konzipiert und werden den heutigen Anforderungen von Publishern und Vermarktern nicht gerecht. Durch die Kombination vom klassischen Direktgeschäft und der neuen, dynamischen Welt des Real Time Biddings setzt Improve Digital neue Standards für holistische Inventaroptimierung.

“Wir bauen genau die Technologie, die Exchanges und Netzwerke ihren Publishern und Vermarktern nicht zur Verfügung stellen wollen”, sagt Joëlle Frijters, Improve Digitals Co-Founder und CEO. “Unsere Prioritäten liegen einzig und allein darin, unseren Kunden die Realisierung ihrer Ziele im programmatischen Markt zu ermöglichen und mit unserer Technologie den maximalen Ertrag zu erzielen."


Improve Digital bietet die Monetarisierungs-Plattform, mit der Publisher die Effizienz und Erträge ihres digitalen Anzeigengeschäfts steigern. Inklusive Premium können alle Inventararten und Kanäle – Desktop, Tablet, Mobile, in-App und Video – für Branding- und Performancekampagnen automatisiert werden. Dabei werden die Erlöse sowohl der Direktverkäufe als auch von Real Time Advertising-Kampagnen je Impression optimiert. Improve Digital erstellt PMPs (Private Marketplaces), integriert Agenturnetzwerke, Ad Networks, DSPs, DMPs, Exchanges und 3rd Party Media Buyer. Zu den Kunden aus Deutschland zählen unter anderem iq digital, Media Group One und Urban Media.