PVS Baden-Württemberg e.V.

Internet & Co. – Meine Praxis im Internet

Pressemitteilung   •   Sep 08, 2014 10:00 CEST

Für Arztpraxen ist der eigene Internet-Auftritt heute eigentlich ein Muss. Dennoch ist etwa die Hälfte der niedergelassenen Mediziner noch nicht mit einer eigenen Web-Präsenz im Internet zu finden.

Das Internet mit Suchmaschinen wie Google oder Yahoo ist heute die erste Wahl bei der Suche und Recherche. So wundert es nicht, dass der Begriff „googeln“ zum eigenständigen Verb mutiert ist. Ähnlich verhält es sich bei der Suche nach Ärzten und Zahnärzten. Das Internet ist auch hier mittlerweile für viele Patienten die erste Wahl bei der Suche nach einem geeigneten Arzt. In Stuttgart werden allein über Google jeden Monat über 6.000 Suchanfragen nach einem Arzt gestartet. Jan Willkomm, Fachanwalt für Medizinrecht der Kanzlei LEX MEDICORUM aus Leipzig, regte daher bei einem Vortrag in der Akademie der PVS Baden-Württemberg zu den Werbemöglichkeiten für Heilberufler an, den Schwerpunkt der Präsentation der Praxis in der Öffentlichkeit im Internet zu setzen.

Laut der Studie „Ärzte im Zukunftsmarkt Gesundheit 2012“ der Stiftung Gesundheit haben jedoch die Hälfte der niedergelassenen Ärzte keine Praxis-Homepage, jeder vierte Praxisinhaber begründet dies mit Angst vor rechtlichen Unsicherheiten (Die PVS berichtete in der ärztepost 02/2014).
Sie möchten sich als Praxisinhaber künftig sicher im Internet präsentieren? Dann nutzen Sie doch das Angebot der PVS Service GmbH. Die PVS Service GmbH gestaltet gerne für Sie eine neue Homepage und lässt diese rechtlich durch unseren Kooperationspartner, die Kanzlei LEX MEDICORUM, prüfen. Lassen Sie sich Ihr individuelles Paket erstellen mit

  • Homepage-Gestaltung
  • Logo-Entwicklung
  • Briefpapier, Rezeptblock
  • Broschüren, Flyer

Mehr Informationen erhalten Sie unter der 0711 / 7201-247. Mitglieder der PVS Baden-Württemberg profitieren von einem Rabatt in Höhe von 25 Prozent.

Die Privatärztliche Verrechnungsstelle PVS Baden-Württemberg e.V. organisiert für ihre Mitglieder, das sind niedergelassene Ärzte und Krankenhäuser, die Abrechnung privatärztlicher Leistungen mit den Patienten. Darüber hinaus unterstützt sie ihre Mitglieder bei Verwaltungsaufgaben rund um die ärztliche Praxis und vermittelt über ihre Akademie das nötige Wissen.

Die Akademie der Privatärztlichen Verrechnungsstelle (PVS) Baden-Württemberg in Stuttgart-Degerloch bietet für Klinikärzte, niedergelassene Ärzte und für Mitarbeiter in medizinischen Berufen Seminare zu medizinischen Themen, zu Abrechnungsfragen und zur Praxisorganisation. Die Veranstaltungsreihe der Akademiegesprächsabende greift aktuellen Themen aus dem Gesundheitswesen auf. Namhafte Experten vermitteln hier Fachwissen und stellen sich den Fragen der Teilnehmer.