secura

Koeln-Domains und Su-Domains für den Rhein-Sieg-Kreis

Pressemitteilung   •   Dez 04, 2019 16:49 CET

​Wer seinen gewünschten Domainnamen bei den populären Top Level Domains nicht mehr registrieren konnte, sollte sich überlegen, ob er nicht eine su-Domain registrieren soll.

Diese Überlegung ist besonders für alle Firmen mit Niederlassung in Siegburg und im Rhein-Sieg-Kreis und Privatpersonen interessant, die im Rhein-Sieg-Kreis arbeiten und leben.

Viele Geschäftsleute und Privatpersonen aus dem Rhein-Sieg-Kreis haben sich schon geärgert: Ihr Wunschname unter .com und .de ist nicht mehr verfügbar. Er wurde weggeschnappt. Jeder hat eine zweiter Chance verdient: Hier ist sie - die su-Domain. Viele sehen schon unter den su-Domains eine Domain für Siegburg und den Rhein-Sieg-Kreis.

Regionale Domains wie NRW-Domains liegen im Trend. Wer im Rhein-Sieg-Kreis lebt, kann sich mit einer su-Domain zum Rhein-Sieg-Kreis bekennen. Da der Rhein-Sieg-Kreis zum Regierungsbezirk Köln gehört, kommt aber auch eine Koeln-Domain oder Cologne-Domain in Frage.

Die neuen Top-Level-Domains mit Bezug auf Städtenamen (z.B. .koeln, .berlin, .hamburg, .wien, usw.) oder Regionen (.bayern, .nrw, .saarland, .tirol, usw.) stärken die lokale und regionale Präsenz der Marken und Produkte eines Unternehmens.

Firmen sollten erwägen solche Domains zu registrieren, wenn sie bedeutende Niederlassungen oder Handelsschwerpunkte an Orten haben, die jetzt als Geo-Domains, genauer "City Domains", registrierbar sind. Oft haben diese Metropolen und Regionen einen hohen Anteil am Wirtschaftsvolumen des jeweiligen Landes.

Bei stetig steigender Informationsmenge ist die lokale Präsenz im Internet von steigender Bedeutung. Der Verkauf der Produkte und Serviceleistungen findet zum großen Teil vor Ort statt.

Suchmaschinen werden bei der Verarbeitung von Suchanfragen auch Ergebnisse mit lokalem Bezug auswerfen -vor allem auch, weil der Benutzer seine aktuellen Standortdaten über IP-Adressen und Cookies zur Verfügung stellt. Google & Co. werden zukünftig auch lokale und regionale Domains stärker berücksichtigen als nationale oder internationale. Die Betreiber einer Webseite können eine Webseite über eine Geo-Domain so strukturieren, daß die zurückgegeben Informationen mit Hinblick auf lokale Schwerpunkte Zusatzinformationen enthalten, die auf der nationalen Webseite nicht zu finden sind, wie z.B. Kontaktdaten, Veranstaltungen mit lokalem/regionalem Bezug, Public Relations usw.

Hans-Peter Oswald
https://www.domainregistry.de/su-Domains.html
https://www.domainregistry.de/nrw-domains.html
https://www.domainregistry.de/koeln-domains.html
https://www.domainregistry.de/cologne-domains.html

Secura GmbH ist ein von ICANN akkreditierter Registrar für Top Level Domains. Secura kann generische Domains registrieren, also z.B..com, .net etc. und darüber hinaus fast alle aktiven Länder-Domains registrieren.

2018 zählte Secura zu den Besten beim Industriepreis. Secura gewann 2016 den "Ai Intellectual Property Award 2016" als "Best International Domain Registration Firm - Germany". Beim "Innovationspreis-IT der Initiative Mittelstand 2016" wurde Secura als Innovator qualifiziert und wurde beim "Innovationspreis-IT der Initiative Mittelstand 2016" im Bereich e-commerce auch als einer der Besten ausgezeichnet. Beim Innovationspreis-IT der Initiative Mittelstand 2012 und beim Industriepreis 2012 landete Secura GmbH unter den Besten. Beim HOSTING & SERVICE PROVIDER AWARD 2012 verfehlte Secura nur knapp die Gewinner-Nominierung.

Seit 2013 ist Secura auch bei den Neuen Top Level Domains sehr aktiv. Secura meldet Marken für die Sunrise Period als Official Agent des Trade Mark Clearinghouse an.

Kontakt: secura@domainregistry.de

http://www.domainregistry.de