Bitburger Braugruppe GmbH

Köstritzer Brauereifest mit mehr als 10.000 Besuchern

Pressemitteilung   •   Jul 08, 2013 17:30 CEST

Bei bestem Sommerwetter feierten am 6. und 7. Juli mehr als 10.000 Gäste das Köstritzer Brauereifest in der Schwarzbierbrauerei.

Am Samstag sorgte die Jubiläumsparty 20 Jahre BIBA und die Butzemänner für großartige Partylaune. Der Brauereihof verwandelte sich dabei in eine stimmungsvolle Tanzfläche. Bis weit nach Mitternacht feierten die Besucher mit Schwarzbier und Pils und genossen die laue Sommernacht. Das Bier wurde zwischenzeitlich aufgrund des großen Andrangs sogar knapp. Für Nachschub war aber schnell gesorgt. 

Der Sonntag startete mit:

  • Frühschoppen
  • Einfahrt der Hopfen- und Dahlienkönigin
  • traditioneller Fassbieranstich

Auch die Brauereiführungen bei laufender Produktion waren erneut Besuchermagnet. Hunderte nahmen das Schlange stehen in Kauf, um von einem der Brauereimitarbeiter persönlich durch Produktion oder Abfüllung geführt zu werden.

Der Renner bei den sommerlichen Temperaturen – das Köstritzer Festbier mit Zitrusnote und das Köstritzer Edel Pils Radler.


Die Bitburger Braugruppe mit Sitz in Bitburg in der Eifel ist ein deutsches Familienunternehmen mit rund 1.700 Mitarbeitern. Kompetenz des Unternehmens ist das Brauen: Im Jahr 2012 wurden rund 750 Millionen Liter Bier, Biermischgetränke und alkoholfreie Getränke produziert. Die Gruppe vereint ein Portfolio aus nationalen und regionalen Marken sowie Brauereien in fünf Bundesländern. Der Erfolg des Unternehmens gründet sich auf einer führenden Position in der Gastronomie, starken Partnerschaften mit dem Handel und stetig wachsenden Aktivitäten im Export: In mehr als 60 Ländern der Welt trinken Menschen die Produkte der Bitburger Braugruppe.