DFDS Deutschland

Leinen los 2016 - Die Neuheiten bei DFDS

Pressemitteilung   •   Jan 21, 2016 15:22 CET

Schottische Inseln & Westküste /  Wales / Baltische Ostsee / Golfreise

Hamburg, 21. Januar 2016. DFDS hat für das Reisejahr 2016 neue Pakete aus eindrucksvollen Reiserouten, tollen Unterkünften und der entspannten Anreise per Fährschiff geschnürt. Dazu gehören eine achttägige Wales-Rundreise, die neuntägige „Schottland Inseln & Westküste“-Tour sowie eine vierzehntägige Baltikum-Rundreise. Erstmals ist außerdem eine Golfreise im Angebot und auch für Kurztrip-Fans und Fahrradfahrer gibt es Neuigkeiten.

Abenteuer Westküste: neun Tage Schottland

Raue Küsten, faszinierende Wildtiere und geheimnisvolle Seen – mit der neuntägigen Auto-Rundreise „Schottland Inseln & Westküste“ lädt DFDS zur Abenteuerfahrt ein. Dabei beginnt der Urlaub bereits mit der Anreise auf der komfortablen Kreuzfahrtfähre von Amsterdam nach Newcastle. Von der nordenglischen Stadt aus verläuft die Rundreise entlang des berüchtigten Hadrian's Wall in Richtung Westen nach Dumfries in Südschottland. Weiter geht es die Westküste hinauf zum Loch Fyne, der vor allem für seine schmackhaften Austern bekannt und beliebtes Ziel für Angler und Taucher ist. Auf der Hebriden-Insel Isle of Mull kommen Natur- und Wildlife-Fans beim Ausschau halten nach Bibern, Seeottern, Walen und Delfinen auf ihre Kosten. Aber auch charmante Städte und Dörfer sowie einsame Strände liegen auf dem Weg. Über Glasgow geht es schließlich zurück nach Newcastle. Das Angebot ab 689 Euro pro Person beinhaltet sechs Übernachtungen inklusive Frühstück in Mittelklassehotels sowie die Fährpassagen in der Standardkabine und die PKW-Mitnahme.

Baltische Metropolen und Ostseestrände

Mit der vierzehntägigen Rundreise „Baltische Ostseeküste“ bietet DFDS ein Komplettpaket mit der perfekten Mischung aus weiten Landschaften und kultureller Vielfalt. Per Fähre geht es zunächst von Kiel nach Klaipeda, dem ehemaligen Memel. Die Rundreise führt Urlauber zu weißen Sandstränden und beliebten Badeorten sowie durch die als UNESCO-Weltkulturerbe ausgezeichnete Landschaft der Kurischen Nehrung. In den baltischen Hauptstädten Vilnius, Tallinn und Riga erwartet Besucher eine pulsierende Kunst- und Kulturszene – nicht umsonst war Riga Europäische Kulturhauptstadt 2014. Das Rundreisepaket ist ab 579 Euro pro Person buchbar und beinhaltet elf Übernachtungen mit Frühstück in Mittelklassehotels sowie die Fährüberfahrten in der Standardkabine inklusive PKW-Mitnahme.

Radreisen entlang der litauischen Ostseeküste

DFDS hat gleich drei Tourenpakete für Fahrradfahrer im Baltikum parat: Auf der zehntägigen Radreise entlang der litauischen Ostseeküste entdecken Urlauber mit dem eigenen Fahrrad ganz individuell Natur und Kultur Litauens. Die Tour führt durch die Fluss- und Moorlandschaft des Memeldeltas und durch den Küstennationalpark, vorbei an den Wanderdünen am Kurischen Haff sowie weiter in kleine Hafenstädtchen. Das Angebot ab 359 Euro pro Person beinhaltet sieben Übernachtungen im Hotel inklusive Frühstück sowie die Fährpassagen Kiel - Klaipeda mit Fahrrad-Mitnahme. Zusatzleistungen wie Transfer im Kleinbus und Gepäcktransport bietet die Premium-Radreise Litauen ab 869 Euro. Auch der Fahrrad-Kurztrip Litauen sorgt für frischen Wind und eine kurze Pause vom Alltag – buchbar fünf- oder siebentägig ab 189 Euro bzw. 249 Euro pro Person.

Action und Erholung pur: auf Entdeckertour durch Wales

Croeso i 2016, ein Blwyddyn Antur – 2016 feiern die Waliser das Jahr der Abenteuer. Aber auch Erholungssuchende kommen in Wales nicht zu kurz. Die achttägige Wales-Rundreise von DFDS kombiniert Action und Natur mit entspanntem Urlaubsfeeling. Entlang der Strecke gibt es zahlreiche Möglichkeiten zum Mountainbiking, Klettern oder Wildwasserrafting. Im Brecon Beacons Nationalpark können Abenteurer außerdem ein 17 Kilometer langes Höhlensystem erkunden. Oder von Wales‘ höchstem Gipfel, dem 1.100 Meter hohen Snowdon, das 360-Grad-Panorama genießen. Die walisische Küste hingegen lockt Urlauber mit goldenen Sandstränden, Cockles (Herzmuscheln) und Laverbread, einer Spezialität aus Seetang. Das Rundreisepaket ab 529 Euro pro Person beinhaltet sieben Übernachtungen inklusive Frühstück in Mittelklassehotels sowie die Fährpassagen Calais/Dünkirchen – Dover mit der Mitnahme eines PKW bzw. von zwei Motorrädern.

Perfekt eingelocht – Golfurlaub in Schottland

Erstmals verbindet DFDS die Fährfahrt von Amsterdam nach Newcastle mit Golfurlaub in Schottland – der Heimat des Golfspiels: Mehr als 600 Jahre Golftradition und über 550 Golfplätze in atemberaubender Landschaft laden zum Abschlag ein. Auch das Urlaubshotel Roxburghe Hotel & Golf Course punktet mit einem beeindruckenden Grün – dem ersten Championship-Platz in den Scottish Borders. Das Anwesen liegt nur knapp zwei Autostunden vom nordenglischen Newcastle entfernt. Bei der Fährreise kann die Golfausrüstung problemlos im eigenen Auto transportiert werden. Das Golfpaket ist ab 679 pro Person buchbar und beinhaltet drei Hotelübernach­tungen mit Frühstück, zweimal Greenfee für den 18-Loch-Championship-Golfplatz sowie die Fährüberfahrt in der Standardkabine mit PKW-Mitnahme.

Schnell mal weg: Kurztrips in Südengland

Für die kleine Auszeit hat DFDS zwei neue Kurztrips in Südengland ins Programm genommen. So lässt es sich im Strandhotel über den Klippen an der Botany Bay wunderbar entschleunigen. Das Angebot ab 169 Euro pro Person umfasst zwei Hotelübernachtungen inklusive Frühstück und Fährfahrt über den Kanal. Zum Durchatmen und Abschalten laden auch Spaziergänge durch die prächtigen Parkanlagen der Grafschaft Kent ein. Zum „Garten Englands“ reisen Kurzurlauber bereits ab 159 Euro pro Person.

Über DFDS

Als eine der führenden Fährreedereien betreibt DFDS acht Passagierrouten in der Nord- und Ostsee. Die dänische Reederei bringt mit einer Flotte von 65 Schiffen jährlich rund vier Millionen Personen in Schottland, England, Frankreich, den Niederlanden, Dänemark, Deutschland, Norwegen, Schweden und Litauen sicher ans Ziel. Neben der einfachen Passage beinhaltet das Portfolio der Reederei Minikreuzfahrten, Pauschal- und Rundreisen sowie Gruppenreisen. DFDS wurde bereits zum fünften Mal mit dem World Travel Award als weltbeste Fährreederei ausgezeichnet. Den Titel „Europas beste Reederei“ trägt sie das neunte Jahr in Folge.

News, Tipps und Reiseerlebnisse auf unserem Blog: blog.dfds.de