Erwin Hymer Group AG & Co. KG

Live Reportagen-Start im Erwin Hymer Museum mit „Around Oz – Australien mit dem Fahrrad“

Pressemitteilung   •   Okt 11, 2016 12:59 CEST

Die Live-Reportagen im Erwin Hymer Museum starten am 20. Oktober mit einer Fahrradtour quer durch Australien. Ein Kontinent, 187 Tage, 16.047 Kilometer – Australien einmal anders erleben, das war der große Traum des Fotografen und Filmemachers Maximilian Semsch. Seit mehr als 10 Jahren ist er mit seiner Kamera in der Welt unterwegs und reist bevorzugt mit dem Fahrrad; um Land und Leute besser kennenzulernen. Bei seiner neusten Reise umrundete er Australien auf einem Pedelec, und unternahm damit zugleich die bis dahin längste je durchgeführte E-Bike-Reise. Er fuhr dabei einmal um den kompletten Kontinent im Uhrzeigersinn von Sydney nach Sydney, immer dem Highway Nr. 1 folgend. In seinem Live-Vortrag erzählt Maximilian Semsch über seine ungewöhnliche Reise. Radeln bei 44 Grad, der Kampf gegen Fliegen und tausende Insekten, orkanartiger Gegenwind, lebensgefährliche Überholmanöver von 60 Meter langen Lastwagen sowie unzählige weitere haarsträubende Momente, und die Schönheit und Faszination der australischen Tier- und Pflanzenwelt. Da Elektromobilität ein immer wichtiger werdendes gesellschaftliches Thema ist, geht Maximilian Semsch der Frage nach, ob die neue Technologie im Alltag angekommen ist. Außerdem zeigt er, wie die Technik funktioniert und beweist, immer mit einer Brise seines bayrischen Humors, dass elektrische Fahrräder ein Fortbewegungsmittel wohl für jedes Alter sein können. Präsentiert wird die spannende Reise, mit großartigen Fotos und spannenden Filmsequenzen. Ein Abend, der zum Staunen, Träumen, Lachen und Kopfschütteln einlädt.

Die Live-Reportage von Maximilian Semsch findet am Donnerstag, 20. Oktober 2016, um 19 Uhr in der Sonderausstellungshalle des Erwin Hymer Museums statt.Die Tickets für die Live-Reportage inkl. Museumseintritt kosten 12 € pro Person im VVK und 14 € an der Abendkasse. Die Tickets sind erhältlich an der Museumskasse, unter 07524-976676-00, bei allen ReserviX-Vorverkaufsstellen und online unter www.reservix.de.

Die Veranstaltungsreihe Live-Reportagen in der Sonderausstellungs-Halle mit Groß-Leinwand im Erwin Hymer Museum nimmt die Besucher mit auf außergewöhnliche Reisen um die Welt. Das Museumsrestaurant Caravano serviert dazu passende Spezialitäten.

Neu!!! Genießer-Abenteuer-Paket

Das Museumsrestaurant Caravano im Erwin Hymer Museum bietet ab sofort Kombi-Pakete für die Live-Reportagen an. Diese Pakete beinhalten ein leckeres 2 Gänge-Menü und das Ticket für die Live-Reportage mit Sitzplatzreservierung! Nur mit Reservierung im Vorverkauf an der Museumskasse oder telefonisch unter 07524 976676-00. Weitere Informationen zu den Live-Reportagen, und kulinarischen Spezialitäten gibt es unter www.erwin-hymer-museum.de/programm.

Fotocredits:

Live Vortag „Around Oz – Australien mit dem Fahrrad“ – Maximilian Semsch

Das gesamte Veranstaltungsprogramm gibt es unter www.erwin-hymer-museum.de/programmals Download oder an der Museumskasse.

Weitere Informationen zu den Reportagen sowie Bildmaterial finden Sie im Presse-Download. Interviews mit den Referenten auf Anfrage.

Die nächste Live-Reportage im Erwin Hymer Museum:

„Kanaren – Sieben auf einen Streich“, am 10. November 2016, um 19 Uhr

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit:Erwin Hymer Museum, Susanne Hinzen, Robert-Bosch-Str. 7, 88339 Bad Waldsee. Tel. +49 7524 976676-7, Fax +49 7524 976676-1, presse@erwin-hymer-museum.de

Erwin Hymer Museum:

Robert-Bosch-Str. 7, 88339 Bad Waldsee, direkt an der B30

ffnungszeiten: täglich von 10 Uhr bis 18 Uhr, donnerstags von 10 Uhr bis 21 Uhr . Durchgängig warme Küche im Museumsrestaurant „Caravano“.

Erwin Hymer Stiftung

Träger des Erwin Hymer Museums ist die Erwin Hymer Stiftung mit Sitz in Bad Waldsee. Die gemeinnützige Stiftung bürgerlichen Rechts wurde 2001 von Erwin Hymer mit dem Zweck der Förderung der Kunst und Kultur, insbesondere die Förderung von Kulturgütern im technischen Bereich, Errichtung und Unterhaltung eines Museums für Caravan- und Motorcaravan-Oldtimer, ins Leben gerufen.

Die ERWIN HYMER GROUP ist Europas größter Hersteller von Reisemobilen und Caravans mit einem Umsatz von über 1,4 Mrd. Euro. Jährlich verkauft die Gruppe mehr als 35.000 Freizeitfahrzeuge und beschäftigt rund 4.400 Mitarbeiter in den angeschlossenen Unternehmen.
Zur ERWIN HYMER GROUP gehören die Reisemobil- und Caravanmarken Bürstner, Carado, Dethleffs, HYMER, Niesmann+Bischoff, Laika, LMC und Sunlight, Europas größte Reisemobilvermietung McRent, der Fahrwerksspezialist Goldschmitt, der Zubehörspezialist Movera sowie der Zeltcaravan-Hersteller 3DOG camping.