abakus Solar AG

LTi REEnergy gewinnt abakus solar AG als neuen Kunden

Pressemitteilung   •   Feb 20, 2013 10:02 CET

LTi REEnergy liefert Zentralwechselrichterstationen für Photovoltaik-Kraftwerke im Süden Englands, mit einer Leistungskapazität von insgesamt 20 MWp.

Mit der abakus solar AG gewinnt LTi einen wichtigen Kunden für die Umsetzung weltweiter Photovoltaik-Projekte. Die abakus solar AG ist ein führendes, international tätiges Systemhaus für Photovoltaik mit umfassender technischer Kompetenz, von der Kleinanlage bis zum Megawatt-So­larpark und hat bereits Aufträge für England (20 MW), Südafrika und den USA bei LTi platziert.

Die Photovoltaik-Parks im Süden Englands, in der Region Southampton, sind für LTi Vorreiter Projekte auf der Insel. Eine besondere Herausforderung bei der Realisierung von Containerstationen für England, war die Auslegung auf das englische Mittelspannungsnetz von 33 kV. Üblicherweise sind die PVmaster Wechselrichterstationen für die typischen Netzspannungen von 10 kV und 20 kV ausgelegt. Im Verhältnis zur Netzspannung nimmt auch die Größe des Transformators und der Schaltanlage deutlich zu. Mit der Unterbringung dieser Komponenten, der vier Zentralwechselrichter und der zusätzlichen Technik, in einem 20-Fuß ISO-Container, konnte trotz des begrenzten Raums eine sehr platzsparende Lösung realisiert werden. Diese Station ist die Leistungsstärkste, die LTi REEnergy anbietet. Zudem wurde eigens für jedes Projekt eine Wechselrichterstation in einem 40-Fuß ISO-Container konzipiert, die ausreichend Platz bspw. für eine übergeordnete Schaltanlage mit Leistungsschalter bietet. Somit konnte innerhalb der einzelnen Photovoltaik-Kraftwerke ein zusätzliches Gebäude eingespart werden. Darüber hinaus unterstützt LTi den Kunden bei Themen wie bspw. Tarifzählung, Übergabestation, übergeordnete Schaltanlagen, Park-überwachung oder die Spannungsversorgung für den Eigenverbrauch. Hier erfolgt die Planung des Parks gemeinsam mit dem Kunden, um eine optimale Auslegung des Photovoltaik-Kraftwerks zu gewährleisten.

Die Fertigstellung der Projekte in England ist für das 1. Quartal 2013 geplant. Auf der Fläche der drei Photovoltaik-Parks wurden insgesamt ca. 75.000 Module installiert. Nach einer Inbetriebnahme liefern die neuen Solarparks in Zukunft ca. 15.8 Mio. kWh Strom im Jahr, mit dieser Menge können rund 4.370 Haushalte versorgt werden.

Kontakt:
LTi REEnergy GmbH
Heinrich-Hertz-Str. 18
59423 Unna
Tel.: +49 2303 779 0
Fax: +49 2303 779 397
E-Mail: pvmaster@lt-i.com

Kontakt Presse: Marion Fürstenberg * marion.fuerstenberg@lt-i.com * Tel. +49 6441 966 354

abakus solar AG
Leithestr. 39
45886 Gelsenkirchen
Tel.: +49 209 730 801 0
Fax: +49 209 730 801 99
E-Mail: info@abakus-solar.de

Kontakt Presse: Christina De Bruyckere * debruyckere@abakus-solar.de * Tel. +49 209 730 801 0 Frau Christina De Bruyckere abakus solar AG Leithestr. 39 45886 Gelsenkirchen EMail: debruyckere@abakus-solar.de