Bitburger Braugruppe GmbH

Matthias Christoffel neuer Direktor Markenmanagement

Pressemitteilung   •   Aug 05, 2013 16:00 CEST

Zum 1. September 2013 übernimmt Matthias Christoffel die Position des Direktors Markenmanagement der Bitburger Braugruppe. Gleichzeitig wird die Key Account Direktion Handel unter Thomas Kröffges zusammengeführt.

Der 44-jährige Christoffel zeichnet in seiner neuen Position verantwortlich für die Bereiche Markenmanagement Bitburger, König Pilsener, Köstritzer, Licher und Wernesgrüner, die  Markforschung sowie das Mediamanagement. Kröffges (48) verantwortet ab September alle Handelszentralen und großen Getränkemarkt-Ketten in Deutschland und Österreich.


Die Bitburger Braugruppe mit Sitz in Bitburg in der Eifel ist ein deutsches Familienunternehmen mit rund 1.700 Mitarbeitern. Kompetenz des Unternehmens ist das Brauen: Im Jahr 2012 wurden rund 750 Millionen Liter Bier, Biermischgetränke und alkoholfreie Getränke produziert. Die Gruppe vereint ein Portfolio aus nationalen und regionalen Marken sowie Brauereien in fünf Bundesländern. Der Erfolg des Unternehmens gründet sich auf einer führenden Position in der Gastronomie, starken Partnerschaften mit dem Handel und stetig wachsenden Aktivitäten im Export: In mehr als 60 Ländern der Welt trinken Menschen die Produkte der Bitburger Braugruppe.