TC Communications

McAfee: Vollversion der McAfee Mobile Security Software ab sofort kostenlos in 30 Sprachen

Pressemitteilung   •   Feb 25, 2014 11:56 CET

Mobile World Congress, Barcelona, Spanien – 25. Februar 2014 – McAfee bietet seinen Kunden ab heute eine bereits mehrfach ausgezeichnete Vollversion von McAfee Mobile Security kostenlos in 30 Sprachen an.

Intel CEO Brian Krzanich stellte bereits zu Beginn des Jahres Intels Absicht vor, Teile der McAfee Sicherheitslösungen für mobile Geräte kostenlos anzubieten. Die heutige Ankündigung ist ein wichtiger Meilenstein in diesem Plan.

Die neue Version für Android bietet erstmalig auch erweiterte Sicherheitseinstellungen Intel-basierter Geräte und ist damit die derzeit umfangreichste kostenlose mobile Lösung für die Verbraucher. Auch das kürzlich veröffentlichte McAfee Internet Security für iOS ist ab sofort kostenlos verfügbar.

"Wir leben in einer beispiellosen Ära ständig verbundener Geräte – Sicherheit und Schutz der Privatsphäre sind daher fundamental", sagt John Giamatteo, Senior Vice President und General Manager Consumer bei McAfee." Mit dem kostenlosen Zugang zu unseren mobilen Sicherheitsprodukten sind die Verbraucher frei, alle Angebote ohne Angst vor Verlust von persönlichen Daten auch zu nutzen."

McAfee Mobile Security jetzt kostenlos für Verbraucher

Gemäß der Studie „Love, Relationships & Technology 2014 <http://www.mcafee.com/loveandtech> “ speichern und teilen mehr Menschen als je zuvor ihre Daten mit Freunden, Bekannten und der Familie. Die notwendigen Maßnahmen zum Schutz werden allerdings noch oft vernachlässigt.

Angesichts des notwendigen Schutzes von Privatleben und Identität ist McAfee Mobile Security für Android so konzipiert, dass Schäden durch Eindringen in die Privatsphäre, Datenverlust, Identitätsdiebstahl und Geräteverlust verhindert werden sollen. Es umfasst Anti-Diebstahl-, Anti-Virus- und App-Schutz, Web-Sicherheit sowie Anruf- und SMS-Filter. Im jüngsten Effektivitätstest für mobile Security-Produkte von AV-Test <http://www.av-test.org/no_cache/en/tests/test-reports/?tx_avtestreports_pi1%5Breport_no%5D=140153> , zeigte McAfee Mobile Security eine 100-prozentige Erkennungsrate und erhielt unter den 30 Anbietern ein Top-Ranking. Die Android Version ist im Google Play Store <https://play.google.com/store/apps/details?id=com.wsandroid.suite> erhältlich.


Das vor kurzem veröffentlichte McAfee® Mobile Security für iOS <https://itunes.apple.com/us/app/mcafee-security/id724596345?mt=8&at=10l3Uv&ct=mobileblog> bietet nun auch Nutzern von iPhone und iPad eine Reihe an Sicherheitsfunktionen, die zuvor nur den Nutzern von Android-Geräten zur Verfügung standen. Dazu gehören ein sicherer Tresor für private Dokumente, eine sichere Kamera, Jailbreak-Erkennung und Backup-Funktionen.

Verbesserte McAfee Mobile Security

Laut dem dritten Consumer Mobile Security Report <http://www.mcafee.com/us/resources/reports/rp-mobile-security-consumer-trends.pdf> hat Android Malware sich zwischen 2012 und 2013 verdreifacht. Die aktuellen Versionen sind mit einigen neuen Features ausgestattet, die besonders vor Sicherheitslücken schützen und den Schaden bei Diebstahl und Verlust begrenzen sollen. Mit der neuen Wi-Fi-Sicherheitsfunktion können Benutzer sich guten Gewissens mit jedem drahtlosen Netzwerk verbinden, wissend, dass McAfee auf riskante oder ungeschützte Netzwerke hinweist.

Jeder zehnte Deutsche wurde laut Umfrage des Branchenverbandes BITKOM bereits einmal verloren, 3,5 Millionen sind Opfer einer Straftat geworden1. Als Gegenmaßnahme können Nutzer eine CaptureCam aktivieren. Bei verdächtigen Aktionen, z.B. mehreren falschen Entsperrversuchen, nimmt sie Fotos von der Person auf, die das Gerät in Händen hält. Bild und geografische Daten werden dann an das Konto des Besitzers geschickt. Die Funktion speichert zudem den letzten Ort des Geräts, bevor der Akku leer ist. 

McAfee Mobile Security bietet auch neue Sicherheitserweiterungen auf Kernel-Ebene durch die Integration mit einer Technologie von Intel. In Kombination mit McAfee Mobile Security blockt sie Malware und sichert das Gerät pro aktiv vor schädlichen Anwendungen und Websites und minimiert gleichzeitig Einbußen in der Performance.

Industry Leadership

McAfee erweitert seine Aktivitäten im mobilen Markt durch neue Partnerschaften mit einigen der weltweit führenden Marken der Branche. Verizon und LG wurden gerade der Liste der über 110 Partner hinzugefügt. Partnerschaften wie diese und die Koordination und Entfaltung der jeweiligen Stärken hilft Verbrauchern, mit ihren mobilen Geräten sicher zu sein und zu bleiben.

McAfee auf Mobile World Congress
Demos zeigen Intel und McAfee auf dem Mobile World Congress in Halle 3 / Stand Nr. 3D30.

 

¹ https://www.bitkom.org/de/presse/74532_72651.aspx <https://www.bitkom.org/de/presse/74532_72651.aspx>

Informationen zu McAfee

McAfee ist ein hundertprozentiges Tochterunternehmen der Intel Corporation (NASDAQ:INTC) und ermöglicht Unternehmen, Organisationen der öffentlichen Verwaltung und Privatanwendern die sichere Nutzung des Internets. Das Unternehmen bietet pro-aktive und bewährte Sicherheitslösungen und -dienste für Systeme, Netzwerke sowie mobile Endgeräte. Durch die Security Connected-Strategie, einem innovativen Ansatz für Hardware-unterstützte Sicherheitslösungen und dem Global Threat Intelligence-Netzwerk ist McAfee unablässig darauf konzentriert, für die Sicherheit seiner Kunden zu sorgen. http://www.mcafee.com/de <http://www.mcafee.com/de>

McAfee und/oder weitere hierin erwähnte oder enthaltene McAfee-Produkte sind eingetragene Marken oder Marken von McAfee und/oder seinen verbundenen Unternehmen in den USA und/oder anderen Ländern.