Les Mills Germany GmbH

Mitgliederbindung und Wachstum im Studio mit Les Mills

Pressemitteilung   •   Okt 13, 2016 15:18 CEST

Mehr als zwei Drittel der Bevölkerung über 18 Jahre treibt regelmäßig Sport oder hat vor, dies zu tun. Ein unglaubliches Potenzial, das nur die wenigsten Studiobetreiber voll ausnutzen. Als kompetenter Businesspartner verhilft Les Mills den Studios mit einem durchdachten 360°-Konzept dazu, ihr Potenzial zu erkennen und
langfristige Kundenbeziehungen zu etablieren, um so den Erfolg des Studios zu maximieren.

In prägnanten Seminaren beleuchtet Les Mills gemeinsam mit den Studiobetreibern relevante Markterkentnisse, um anschließend Strategien zur Steigerung des Studioerfolgs zu erarbeiten. Denn obwohl 79 Prozent der Menschen über 18 bereits sportlich aktiv sind oder es noch werden wollen, kündigen 50 Prozent der Fitnessstudio-Mitglieder ihren Vertrag bereits nach sechs Monaten. „Die Tatsache, dass die Hälfte der Studiomitglieder ihren Vertrag bereits nach einem halben Jahr kündigt, zeigt, dass die meisten Studios ihr enormes Potenzial nicht nutzen. Genau hier setzen unsere maßgeschneiderten Strategien sowie unsere individuell abgestimmten 360°- Konzepte zur nachhaltigen Kundenbindung an“, erklärt Stefan Weiffen, Les Mills Business Development. Bei den Seminaren profitieren Studiobetreiber von dem Branchenwissen und den Strategien von Les Mills ebenso wie von dem Austausch mit Branchenkollegen. 

HIIT – Der Magnet für Millennials
Hochintensives Intervalltraining (HIIT) erfährt bereits seit circa zwei Jahren besonders bei Millennials einen starken Aufschwung und bietet Studiobetreibern eine optimale Möglichkeit, die Mitgliederbindung nachhaltig zu steigern. So bieten Studiobesitzer bestehenden und neuen Mitgliedern genau das, was sie sich wünschen: Maximale
Resulate bei minimalem Zeitaufwand. In den Insight Seminaren erfahren Studioinhaber mehr über konkrete Möglichkeiten zur Etablierung eines profitablen Business mit HIIT.

Relationships beyond Memberships
Heutzutage gibt es nahezu unzählige Möglichkeiten um sich fit zu halten: Apps und Bootcamps sind nur zwei Beispiele, und täglich kommen neue Angebote dazu. Damit klassische Fitnessstudios auf diesem Markt dennoch bestehen können, ist es für Studiobesitzer wichtig, ein 360°-Konzept zur Kundenbindung zu etablieren –
Kundenbindungen, die weit über bloße Mitgliedschaften hinaus gehen.

Virtuelle Trainingsangebote: Heutzutage ein Must-Have
Um den veränderten Kundenbedürfnissen gerecht werden zu können, bieten derzeit bereits 12.000 Studios weltweit virtuelle Angebote – Tendenz stark steigend. Durch die Ergänzung des Kursprogramms um ein qualitatives, virtuelles Angebot, erweitern Fitnessstudios ihren Kundenstamm. Zu dieser aktuellen Marktsituation erhalten die Studios
in den Les Mills Seminaren ebenfalls spannenden Input.

Kundenbindung durch Kursplanoptimierung
Was spielt bei der Wahl der Gruppenfitnesskurse die entscheidene Rolle? Wie wichtig ist Kursvielfalt? Wie kann der Kursraum optimal ausgelastet werden? Das sind nur einige der Fragen, auf die die Les Mills Seminare wichtige Antworten liefern. Dass die Beantwortung dieser Fragen essentiell für den Studioerfolg ist, beweist eine
repräsentative Nielsen Studie: Nach dem Standort des Clubs ist das Gruppenfitness-Angebot Grund Nummer eins für die Wahl eines bestimmten Fitnessstudios. Zudem ist die Wahrscheinlichkeit einer Kündigung bei Mitgliedern, die Gruppenfitnesskurse besuchen, um 26 Prozent niedriger als bei denen, die keine besuchen.

Mehr Mitglieder, mehr Gewinn
Es gibt mehr als genug Menschen, die gerne Sport treiben möchten. Die Herausforderung liegt allerdings darin, dass ein Drittel aller Mitglieder bereits im Laufe der ersten drei Monate kündigt und die Hälfte nach den ersten sechs Monaten. In maßgeschneiderten Seminaren zu diesem Thema betrachtet Les Mills diese aktuellen
Herausforderungen im Fitnessmarkt und zeigt Studios ihre individuellen Chancen auf, um Mitglieder von Anfang an zu begeistern und zu binden. 

Mehr über die Seminare von Les Mills gibt es unter folgendem Link:
http://www.lesmills.de/seminare-les-mills.html

Seit 1968 steht Les Mills für Motivation und Resultate im Fitnessbereich. Als führender Anbieter von sportwissenschaftlich fundierten und effektiven Fitnessprogrammen unterstützt Les Mills seine Partner-Studios mit einem umfassenden Managementkonzept für den Kursbereich. Dazu zählen neben den weltbekannten Kursformaten wie z.B. Bodypump (Langhanteltraining), Bodycombat (kampfsportbasiertes Cardiotraining) oder CxWorx (Core-Training) auch die Aus- und Weiterbildung von Instruktoren, umfassende Implementierungs-Coachings, strategische Beratung und regelmäßige Erfolgsmessungen. Les Mills trägt wesentlich dazu bei, die jeweiligen Ziele zu erreichen – sowohl im Training als auch im Business.
Mit über 17.000 lizenzierten Clubs in über 80 Ländern erreicht Les Mills pro Woche ca. 5 Millionen Menschen und begeistert somit Studios, Instruktoren und Kursteilnehmer gleichermaßen.

Les Mills, Bodypump, Bodycombat sowie CxWorx sind eingetragene Schutzmarken der Les Mills International Limited, Auckland, Neuseeland.

Mehr Infos unter: www.lesmills.de