FutureConcepts

Mode zu Pferd 2014: klassisch oder temperamentvoll bunt?

Pressemitteilung   •   Mai 04, 2014 17:54 CEST

Bei Horses & Dreams im brasilianischen Flair zeichneten sich Trends ab.

Das traditionsreiche Reitsportfestival „Horses & Dreams“ lockte vom 23. - 27. April 2014 wieder zigtausende Besucher nach Hagen a. T. W. Neben dem reitsportlichen Spitzenprogramm in Dressur und Springen bot in diesem Jahr das Gastland Brasilien heiße Samba-Rhythmen und ein buntes Showprogramm. Die Veranstaltung gilt nicht nur „sportlich“ als zentraler Ausblick für die anstehende Freiluftsaison, sondern setzt auch Trends für die Reitsportausrüstung

„Horses & Dreams ist eine Veranstaltung, die wir uns nicht entgehen lassen können“, so Elke Fleischmann von W&F Lederreithandschuhe, die sich über den großen Andrang am Stand freute. „Die Nachfrage der Reitsportbegeisterten aus aller Welt ist dieses Jahr zweigeteilt. Entweder kaufen unsere Kunden ganz klassisch in schwarz, braun, blau oder aber - richtig bunt. Leuchtende Farben bilden einen eigenen Trend!“ Und ihre Partnerin Birgit Wölfel ergänzt schmunzelnd: „Wir haben über 40 Farben  im Angebot, da findet jeder das Passende für sich!“

Der Erfolg nach inzwischen fast zweijähriger Firmengeschichte, gibt dem kleinen aber feinen Unternehmen recht. „Wir möchten unseren Kunden – abseits von Standard und Massenware - einen qualitativ hochwertigen, langlebigen und dennoch modischen Reithandschuh bieten. Dafür sind noch echte Handschuhmacher am Werk und es wird nur ausgesuchtes Leder des englischen Gerbers Pittards verwendet“, ergänzt Wölfel. Die beiden Gründerinnen legten von Anfang an größten Wert auf Qualität – verbunden mit modischem Schick.

„Die Handschuhe tragen sich angenehm, sorgen für beste Griffigkeit der Zügel und sind natürlich ein Hingucker“, so Fleischmann weiter. Aktuell stehen vier verschiedene Modelle zur Auswahl und ihre Langlebigkeit machen unsere Handschuhe preiswert. Den Allrounder gibt es bereits für 59 Euro, den Volllederhandschuh „Klassiker“ ab 89 Euro.“ Es gibt natürlich auch eine Wintervariante, besonders warm mit Kaschmirfutter.

Weiter Infos unter:  www.lederreithandschuhe.de

*Der Abdruck ist frei. Wir bitten um ein Belegexemplar.


W&F Meisterhandschuhe - von der Idee zum Produkt

2011 gründen die leidenschaftlichen Reiterinnen Birgit Wölfel und Elke Fleischmann  ihre Firma W&F Meisterhandschuhe und starten mit dem Vertrieb ihrer hochwertigen Reithandschuhe aus Naturleder. Im Januar 2012 geht schließlich der Internetshop Lederreithandschuhe.de online.

Jeder Reiter kennt die Problematik: Die Wärme dicker Handschuhe steht im direkten Gegensatz zu optimaler Zügelverbindung und Griffigkeit dünner Handschuhe. Die Lösung der Gründerinnen: Gefütterte Lederreithandschuhe aus feinstem Leder des englischen Gerbers Pittards - auf Wunsch auch mit Kaschmir!

Die handgefertigten Reithandschuhe „Made in England“ aus dem Hause W&F Meisterhandschuhe gibt es inzwischen in verschiedensten Ausführungen – passend für jede Jahreszeit - modisch individuell kombinierbar in 40 Farben.

„Qualität aus Meisterhand für die modebewusste Reiterin.“