Müttergenesungswerk

Müttergenesungswerk empfiehlt belasteten Müttern: Mit Online-Kurtest zur Mütter- oder Mutter-Kind-Kur

Pressemitteilung   •   Dez 13, 2013 13:55 CET

Berlin, 13. Dezember 2013. Viele Mütter fühlen sich erschöpft und überlastet. Mit Hilfe eines Online-Kurtests des Müttergenesungswerkes können Mütter herausfinden, ob eine Mütter- oder Mutter-Kind-Kur für sie notwendig ist.

Weihnachten ist für viele die schönste Zeit im Jahr. Doch gerade für Mütter birgt diese Zeit besondere Herausforderungen, denn es gilt, zahlreiche Vorbereitungen zu treffen. Viele Mütter nehmen in dieser Zeit jedoch zu wenig Rücksicht auf sich selbst, denn Familie und Kinder stehen für sie im Vordergrund. „Erschöpften Müttern empfehlen wir, an eine Kurmaßnahme zu denken. Das Müttergenesungswerk bietet Müttern in Form von Mütterkuren oder Mutter-Kind-Kuren eine wertvolle Zeit zum Krafttanken“, so Anne Schilling, Geschäftsführerin des Müttergenesungswerkes, in Berlin. „Da es vielen Müttern schwerfällt, sich zuzugestehen, dass sie eine Kurmaßnahme für ihre Gesundheit brauchen, um wieder zu Atem zu kommen bietet das Müttergenesungswerk einen anonymen Online-Kurtest auf seiner Internetseite an. Dieser gibt ihnen Hinweise darauf, ob eine Mütter- oder Mutter-Kind-Kurmaßnahme zur Stärkung ihrer Gesundheit notwendig ist.“

Eine Kurmaßnahme im Winter kann für die Regeneration besonders förderlich sein, da sich therapeutische Maßnahmen und klimatische Bedingungen verbinden und besonders positive Effekte ermöglichen.

Mütter können eine Kurmaßnahme mit Kind oder ohne ihr Kind beantragen und hierfür die kostenlose Hilfe der rund 1.300 Beratungsstellen im Verbund des Müttergenesungswerkes in Anspruch nehmen. Hier werden alle Fragen rund um die Beantragung der Kurmaßnahme, die Situation zu Hause und die richtige Klinik geklärt.

Den Online-Kurtest sowie alle Informationen zu den Kurmaßnahmen und Beratungsstellen in Wohnortnähe finden betroffene Mütter auf www.muettergenesungswerk.de oder über das Kurtelefon:030 330029-29. Spezielle Informationen zu Winterkur-Angeboten auf www.winterkur.de