BVMW - Bundesverband mittelständische Wirtschaft, Unternehmerverband Deutschlands e.V.

Ohoven: Langer Lokführerstreik gefährdet Wachstum

Pressemitteilung   •   Feb 16, 2011 10:02 CET

Berlin – Zu geplanten Warnstreiks der Lokführer erklärt Mario Ohoven, Präsident des Bundesverbandes mittelständische Wirtschaft (BVMW):

„Der Mittelstand sieht geplanten Warnstreiks der Lokführer mit großer Sorge entgegen. Störungen des Güter- und Personenverkehrs hätten erhebliche Produktionsausfälle in der Wirtschaft zur Folge. Der harte Winter hat bereits im vierten Quartal 2010 zu Einbußen geführt. Lange Streiks würden das Wirtschaftswachstum in diesem Jahr stark gefährden.

Ich appelliere aus diesem Grund an beide Verhandlungsseiten, sich rasch zu verständigen. Tarifauseinandersetzungen dürfen nicht auf dem Rücken der Betriebe und Bürger ausgetragen werden. Der Mittelstand hat die Weichen für einen anhaltenden Aufschwung gestellt. Jetzt gilt es, für freie Fahrt der Konjunkturlokomotive zu sorgen.“