Erwin Hymer Group AG & Co. KG

Premiere auf der CMT: Dethleffs präsentierte TomTom Bridge

Pressemitteilung   •   Feb 02, 2016 10:29 CET

Exklusives Multifunktions-Paket, das das Reisen mit Caravans oder Reisemobilen noch komfortabler macht.

Als neue technische Innovation präsentierte das Allgäuer Unternehmen auf der CMT in Stuttgart erstmals das Dethleffs TomTom Bridge, ein Multifunktions-Fahrer-Terminal mit wertvollem Zusatznutzen für Fahrer von Reisemobilen und Caravans. „Um ganz vorne mitzuspielen, reicht es nicht, nur mit neuen Modellen zu überzeugen, auch das Thema innovative Technik und wertvolle Caravaning-Tools gehören auf die Agenda eines Herstellers von Freizeitfahrzeugen, wenn man zu den Besten gehören will“, weiß Dethleffs Geschäftsführer Alexander Leopold. Zu dem Paket, das Dethleffs erstmals auf der CMT vorstellte, gehört ein Multifunktions-Tablet, das zugleich alle Funktionen eines gängigen Tablets beinhaltet, und Navigationsgerät, Monitor für die Rückfahrkamera und Fernbedienung für das im Paket enthaltene neue TELEFUNKEN-Radio in einem ist. „Wer nun glaubt Navi ist gleich Navi wird eines Besseren belehrt“, erklärt Geschäftsführer Leopold. „Das Besondere an der Navigation des Dethleffs TomTom Bridge ist, dass sie speziell für Freizeitfahrzeuge aller Art und die besonderen Bedürfnisse unserer Klientel abgestimmt ist. Unsere Kunden können so bequem von Zuhause aus die Reiseroute mit dem FREEONTOUR-Portal planen, dabei alle Vorteile des diese Portals mit seiner Auswahl aus über 30.000 Camping- und Stellplätzen sowie vorgeschlagenen, sehenswerten Routen und Reisetipps nutzen und einfach auf das mobile Tablet übertragen. Auch eine Routenplanung von Sehenswürdigkeit zu Sehenswürdigkeit ist damit möglich.“

Das System des Dethleffs TomTom Bridge basiert auf einer für Nutzfahrzeuge entwickelten Software, bei der der Nutzer die Abmessungen seines Fahrzeugs eintragen kann. Die Navigation sucht somit immer die optimale und auf das Freizeitfahrzeug abgestimmte Route heraus und zeigt zudem Tankstellen, alle Dethleffs Handelspartner und Servicestationen in der Umgebung an.

Aber das Multifunktions-Tablet ist nicht nur Navigationsgerät, sondern dient mittels spezifischer Halterung auch als Monitor für die Rückfahrkamera. Es ist wie alle handelsüblichen Tablets internet- und App-fähig, besitzt eine Kamera für Urlaubsschnappschüsse und natürlich eine E-Mail-Funktion. Außerdem können auf dem Gerät alle Bedienungsanleitungen für das Dethleffs Fahrzeug abgespeichert werden. Das Android-basierte Multifunktions-Navi-Tablet ist dank erweitertem Temperaturbereich und stabilem Gehäuse für den kompromisslosen Einsatz im und auch außerhalb des Fahrzeugs konzipiert und damit für jeglichen Urlaubsspaß geeignet.

Zum vom Allgäuer Hersteller von Freizeitfahrzeugen angeboten Paket, das es ab diesem Frühjahr für alle Dethleffs Neufahrzeuge geben wird, gehört auch das neue Radio TELEFUNKEN TFA-ES6188AP. Dieses ermöglicht eine einfache, benutzerfreundliche und sichere Bedienung des Radios über den Touchscreen des TomTom Bridge oder eines Smartphones. So kann einfach via Bluetooth-Funktion aus jeder Position im und auch außerhalb des Fahrzeugs die Musikauswahl, der Radiosender, das Handy, die Navigation oder die Klangeinstellung gesteuert werden. Ebenfalls im Paket sind lebenslange und kostenlose Karten-Updates und Echtzeitverkehrsinfos gratis enthalten.

Das Dethleffs TomTom Bridge gibt es als Paket, mit den oben beschrieben Zusatzfunktionen und -geräten, ab Frühjahr 2016. Interessierte können sich an marketing@dethleffs.de wenden, um nähere Informationen zu erhalten.

Die ERWIN HYMER GROUP ist Europas größter Hersteller von Reisemobilen und Caravans mit einem Umsatz von über 1,4 Mrd. Euro. Jährlich verkauft die Gruppe mehr als 35.000 Freizeitfahrzeuge und beschäftigt rund 4.400 Mitarbeiter in den angeschlossenen Unternehmen.
Zur ERWIN HYMER GROUP gehören die Reisemobil- und Caravanmarken Bürstner, Carado, Dethleffs, HYMER, Niesmann+Bischoff, Laika, LMC und Sunlight, Europas größte Reisemobilvermietung McRent, der Fahrwerksspezialist Goldschmitt, der Zubehörspezialist Movera sowie der Zeltcaravan-Hersteller 3DOG camping.