Public Affairs

Public Affairs ist der neue Sparringspartner von LES MILLS

Pressemitteilung   •   Mai 26, 2014 12:00 CEST

Die PR-Agentur der Counterpart Group macht den Anbieter von Gruppenfitnessprogrammen, Team- und Kindertrainings ab sofort fit in der Pressearbeit.

 26. Mai 2014, Köln. Public Affairs ist die neue PR-Agentur von LES MILLS, dem namhaften Anbieter von Gruppenfitnessprogrammen, Team- und Kindertrainings. Die PR-Profis der Counterpart Group setzten sich in einem Pitch durch und zeichnen ab sofort verantwortlich für die externe Kommunikation des Anbieters, dessen Programme in über 15.000 Fitnessstudios in 80 Ländern trainiert werden. In Deutschland und Österreich gilt es, die Bekanntheit von LES MILLS nachhaltig zu steigern und die Führungsrolle des Anbieters zu festigen.  

Public Affairs hat seine Sportschuhe geschnürt, um LES MILLS und seine vielfältigen Gruppenfitnessprogramme deutschlandweit bekannt zu machen. Im Fokus der PR-Strategie der Kölner Agentur steht insbesondere die differenzierte Ansprache der verschiedenen Zielgruppen des Anbieters. Dabei gilt es, sowohl die Betreiber von Fitnessstudios als auch Instruktoren über die entsprechenden Fachmedien anzusprechen. Darüber hinaus sollen Kursteilnehmer über alle Kanäle für die LES MILLS Programme begeistert werden.

„Mit seinen beliebten Fitnessprogrammen wie BODYPUMP oder dem hochintensiven Intervalltraining LES MILLS GRIT SERIES hat LES MILLS richtig viel zu erzählen. Neu hinzu kommen Angebote für Kinder und Jugendliche, mit denen wir neue Zielgruppen für LES MILLS erschließen“, berichtet Britta Schumacher, Geschäftsführerin von Public Affairs, „In einem strategischen Trainingslager haben wir zu Beginn unserer Zusammenarbeit gemeinsam passgenaue PR-Aktivitäten für die einzelnen Zielgruppen definiert. Dabei zeigt sich LES MILLS insbesondere auch mit einigen energiegeladenen Events deutschlandweit – es wird richtig sportlich!“

„Wir sind davon überzeugt, dass uns das Team von Public Affairs richtig fit macht für die PR – die Agentur punktet insbesondere durch die Kombination aus strategischem Set-Up und kreativen Maßnahmen“, ergänzt Trutz Fries, Geschäftsführer von LES MILLS.

Über LES MILLS

LES MILLS ist Lösungsanbieter für vorchoreographierte Gruppenfitnessprogramme und Teamtrainings. Darunter sind beliebte Kursmodelle wie BODYPUMP (Langhanteltraining), BODYCOMBAT (kampfsportbasiertes Cardiotraining), CXWORX (Core-Training) oder SH´BAM (Tanz-Workout). Diese und sechs weitere Fitnesskonzepte bieten für alle Trainingsbedürfnisse den passenden Gruppenfitnesskurs. Ergänzt wird das Programm durch die speziellen Kinder- und Jugendkurse LES MILLS BORN TO MOVE sowie das hochintensive Intervall-Training der LES MILLS GRIT SERIES. Mittlerweile vertrauen rund 100.000 Instruktoren und über 15.000 lizenzierte Studios in 80 Ländern auf LES MILLS.

LES MILLS, BODYPUMP, BODYCOMBAT, CXWORX, SH’BAM, BORN TO MOVE sowie die GRIT SERIES sind eingetragene Schutzmarken der LES MILLS International Limited, Auckland, Neuseeland. 

Mehr Informationen gibt es unter www.lesmills.de

Über die Counterpart Group

Die Counterpart Group mit Sitz in Köln wurde 1991 mit dem Anspruch gegründet, alle Kommunikationsleistungen mit einer strategischen, medienübergreifenden Beratung zu verknüpfen: Zum Netzwerk gehören die Werbeagentur Counterpart, die PR-Agentur Public Affairs sowie die Online/Multimedia-Agentur Netvertainment. Damit vereint die Unternehmensgruppe alle kommunikativen Disziplinen unter einem Dach und ist für ihre Kunden ein kompetenter und kreativer Sparringspartner. Die Arbeitsweise ist effizient, messbar und unabhängig – den Blick immer auf den „Return on Investment“ gerichtet. Auf das Know-how der Kommunikationsprofis aus der Domstadt vertrauen Kunden z.B. aus den Bereichen Handel, Fashion & Lifestyle, Kind & Jugend, Food & Beverages, Home & Living sowie Technik.

Weitere Informationen finden Sie unter www.counterpart-group.de und www.public-affairs.de