public touch GmbH

​Scanpower im Kleinformat: Alaris E1000-Serie

Pressemitteilung   •   Apr 05, 2019 10:02 CEST

Alaris, ein Geschäftsbereich von Kodak Alaris, präsentiert mit der neuen E1000-Serie kompakte Einstiegsscanner mit hoher Funktionalität wie man sie nur von größeren Geräten kennt. Sie bieten eine einfache und kostengünstige Digitalisierung von Papierdokumenten, Automatisierung von Geschäftsprozessen und Produktivitätssteigerung für kleinere Unternehmen, Abteilungen oder Homeoffices.

Die kompakten, geräuscharmen Scanner Alaris E1025 und E1035 lassen sich nahtlos in vorhandene Umgebungen integrieren und überzeugen durch hervorragende Bildqualität. Die schnelle Betriebsbereitschaft der Scanner (weniger als zehn Sekunden nach Einschalten), das optimale Papierhandling und ihre Präzision bei der Informationsübertragung sorgen für höchste Produktivität in dieser Klasse. Sie verarbeiten Dokumente mit verschiedenen Papierformaten und –stärken, auch Versicherungskarten oder Kassenbelege sind kein Problem. Der Alaris E1025 scannt 25 Blatt pro Minute (ppm) und der Alaris E1035 schafft bis zu 35 Blatt pro Minute (ppm).

Automatisierte Prozesse steigern die Produktivität

Dank der mitgelieferten Alaris Smart Touch-Software können wiederkehrende, mehrstufige Scanprozesse ganz einfach vorprogrammiert und per Knopfdruck ausgelöst werden. So lassen sich zum Beispiel gescannte Dokumente in mehreren Dateiformaten erstellen wie Bild- oder durchsuchbare PDF-Datei, per E-Mail versenden und ohne Umwege in bestehende Geschäftsprozesse und Anwendungen integrieren, egal ob sie netzwerk- oder cloudbasiert sind.

Im Zusammenspiel mit den Scanlösungen Alaris Capture Pro oder Alaris Info Input Solution lassen sich noch weitere Prozesse automatisieren und damit die Produktivität steigern. Dank ihrer Benutzerfreundlichkeit und Integrationsfähigkeit können Benutzer vielfältige Informationen in ECM-Systeme, Microsoft SharePoint und sichere FTP-Sites einpflegen. Neuerdings sind beide Scanlösungen als einjährige Subskription erhältlich.

Herausragende Bildqualität und Präzision

Selbst bei problematischen Originaldokumenten verbessert die integrierte Bildverarbeitungstechnologie Perfect Page dynamisch die Bildqualität jeder Seite und sorgt so für eine noch präzisere Informationserfassung. Häufig ist dabei die produzierte Bildqualität besser als die des Originals. Des Weiteren unterstützen die Scanner der neuen E1000 Serie standardmäßig das Auslesen von Barcodes und liefern durchgehend präzise Leseergebnisse.

Vielseitige Medienverarbeitung für mehr Flexibilität

Die Scanner der Alaris E1000 Serie sind mit einem automatischen Dokumenteneinzug für 80 Blatt ausgestattet, dem größten in dieser Kategorie, und bieten eine außergewöhnlich gute Medienverarbeitung. Der proprietäre intelligente Dokumentenschutz von Alaris spürt Probleme auf und warnt Benutzer, bevor Papierstaus oder Fehleinzüge auftreten, wodurch wertvolle Dokumente vor Beschädigung bewahrt werden und die Leistungsfähigkeit weiter gesteigert wird. Das integrierbare Flachbettzubehör zur Handhabung von Reisepässen und Dokumenten bis Legal Size-Format bietet die Flexibilität, eine Vielzahl von verschiedenen Dokumententypen zu scannen.

Bemerkenswert ist, dass Kodak Alaris selbst für diese Einstiegsscanner eine dreijährige Garantie mit Vor-Ort-Austauschservice gewährleistet.

Weitere Informationen unter www.alarisworld.com.

Über Alaris, ein Geschäftsbereich von Kodak Alaris 

Alaris ist ein führender Anbieter von Informationserfassungslösungen, die Unternehmensprozesse vereinfachen. Wir unterstützen Unternehmen, Informationen sinnvoll mit intelligenten, vernetzten Lösungen zu nutzen, basierend auf innovativer Bildwissenschaft, die seit Jahrzehnten unsere Kernkompetenz darstellt. Unsere ausgezeichnete Reihe von Scannern, Software und Services sind weltweit und durch unser Netzwerk und Channelpartner verfügbar. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte AlarisWorld.com und folgen uns unter @AlarisDACH.

© 2019 Kodak Alaris Inc. TM/MC/MR: Alaris
Alle Marken und Markennamen sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber. Die Marke Kodak und das Logo von Kodak werden unter Lizenz von der Eastman Kodak Company verwendet.