Sparkasse Neuss

"Solides Jahresergebnis" - Sparkasse Neuss zufrieden mit Geschäftsjahr 2018

Pressemitteilung   •   Mär 25, 2019 13:14 CET

Die Sparkasse Neuss konnte auch in 2018 wieder ein solides Jahresergebnis erwirtschaften. Bei der Bilanzpressekonferenz am vergangenen Freitag präsentierte der Sparkassen-Vorstandsvorsitzende Michael Schmuck gemeinsam mit seinen Vorstandskollegen Dr. Volker Gärtner und Carsten Proebster die Zahlen und Fakten des abgelaufenen Geschäftsjahres. Mit 6,3 Mio. € (2017: 6,6 Mio. €) konnte die Sparkasse einen nahezu unveränderten Jahresüberschuss ausweisen.

"Das ist ein sehr solides Ergebnis. Wir haben in einem für die gesamte Kreditwirtschaft schwierigen Umfeld erneut gut gewirtschaftet. In Erfüllung unseres öffentlichen Auftrags und damit im Interesse unserer Kundinnen und Kunden und der heimischen Region", fasste Michael Schmuck, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Neuss, die Eckdaten des Berichtsjahres 2018 zusammen.

Durch weiter gestiegene Kundeneinlagen und die fortgesetzte Ausweitung des Kreditgeschäftes stieg die Bilanzsumme von 6,3 Mrd. € auf 6,4 Mrd. €. Mit diesem Wachstum zählt die Sparkasse Neuss unverändert zu den 40 größten der bundesweit 384 deutschen Sparkassen.

Weitere Informationen zum Geschäftsjahr 2018 können Sie der beigefügten Pressemitteilung entnehmen.

Für Rückfragen steht Ihnen Unternehmenssprecher Stephan Meiser gerne zur Verfügung (Kontaktdaten s.u.).

Wir machen Menschen erfolgreich! 

Werden auch Sie Fan der Sparkasse Neuss: www.facebook.com/SparkasseNeuss