PEARL.GmbH

Spielwarenmesse: Ferngesteuerte Flugobjekte liegen im Trend

Pressemitteilung   •   Jan 28, 2014 10:54 CET

Quadrocopter, Drohne und Hubschrauber erfreuen sich bei Groß und Klein einer enormen Beliebtheit. Auch auf der diesjährigen Spielwarenmesse in Nürnberg werden wieder zahlreiche neue ferngesteuerte Fluggeräte die Augen der Fachbesucher auf sich ziehen. Die meisten Modelle werden per RC-Fernsteuerung manövriert, einige Geräte lassen sich nur per Smartphone bedienen. Selbst nicht auf der Messe vertreten, aber dennoch brandneu und technisch zur Speerspitze zählend, gilt der Simulus 4-CH-Quadrocopter GH-4.CAM mit HD-Kamera & Funkfernsteuerung vom Versender Pearl als eines der modernsten Geräte überhaupt.

Die Kamera-Drohne mit vier Rotoren ist mit 82 x 82 x 33 mm und einer Rumpflänge von nur 55 mm unglaublich klein. Trotzdem schwebt sie zuverlässig und filmt gleichzeitig die Umgebung aus der Vogelperspektive: In der nur daumengroßen Pilotenkanzel steckt dazu neben hochaktueller RC-Technik ein digitaler Camcorder. Mit ihm lassen sich spannende Erkundungsflüge in HD-Qualität einfach auf microSD-Karte (bis zu 32GB) bannen. Vier kernlose Hightech-Triebwerke steuern die Rotoren des Flugobjekts. Sie halten den pfeilschnellen Quadrocopter optimal in Balance. Das überlegene, elektronische Gyroskop hält den Überflieger selbst bei Wind sicher auf Kurs. Navigiert wird der knapp 100 Euro teure Flugkünstler mit der zum Lieferumfang zählenden 2,4-GHz-Fernsteuerung. Nach rund sieben Minuten in der Luft sollte zur Landung angesetzt und der Wechselakku (380 mAh) eingelegt werden. Der winzige Luftikus kann optional mit weiterem Zubehör ausgerüstet werden, etwa dem Body-Kit, dem Schutz-Body oder einem Zusatzakku.


Youtube-Produktvideo: http://www.youtube.com/watch?v=O1nj2wEsFEI


PEARL.GmbH aus Buggingen ist das umsatzstärkste Unternehmen eines internationalen Technologie-Konzerns. Ihr Schwerpunkt ist der Distanzhandel von Hightech-Produkten. Mit über 8 Millionen Kunden, 20 Millionen gedruckten Katalogen pro Jahr, einer täglichen Versandkapazität von bis zu 40.000 Paketen – alleine in Deutschland – und Versandhaus-Niederlassungen in Österreich, der Schweiz, Frankreich und China gehört PEARL zu den größten Versandhäusern für Neuheiten aus dem Technologie-Bereich. Eigene Ladengeschäfte in vielen europäischen Großstädten und ein Teleshopping-Unternehmen mit großer Reichweite in Europa unterstreichen diesen Anspruch. In Deutschland umfasst das Sortiment von PEARL ca. 16.000 Produkte und über 100 bekannte Marken wie z.B. FreeSculpt, NavGear, simvalley MOBILE oder TOUCHLET. Dank ihrer äußerst engen Kooperation mit internationalen Großherstellern und Entwicklungsfirmen hat PEARL.GmbH einen starken Einfluss auf die Neuentwicklung und kontinuierliche Optimierung von Produkten. (www.pearl.de).