EML European Media Laboratory GmbH

Sprechen statt tippen

Pressemitteilung   •   Feb 07, 2013 03:02 CET

Die SMS ist unser beliebtestes Kommunikationsmittel: Jeder Deutsche verschickt laut BITKOM im Durchschnitt 700 Kurznachrichten im Jahr, Tendenz steigend. Smartphones mit Internetzugriff machen diese Dienste noch attraktiver und vielfältiger, denn Nachrichten können auch über E-Mail und soziale Netzwerke, wie zum Beispiel Facebook oder Twitter, ausgetauscht werden. Nur tippen muss man noch selbst – es sei denn, man vertraut auf die neue App, die die EML European Media Laboratory GmbH jetzt unter dem Motto „Sprechen statt tippen“ für Android Smartphones veröffentlicht hat. Man spricht einfach seine Nachricht und kann sie direkt danach versenden.

Die „EML Voice Messaging“ App basiert auf dem EML-Spracherkennungsdienst. Noch während der Nutzer spricht, wird seine Nachricht automatisch in Text umgewandelt, und er kann auf dem Display seines Geräts die Ergebnisse der Spracherkennung sehen. Einen Augenblick später ist es so weit: Die Botschaft kann als SMS oder Email verschickt oder auf Facebook oder Twitter geteilt werden.Die Anwendung wurde für das Android-Betriebssystem entwickelt, das mit fast 70 Prozent Marktanteil die größte Plattform für Smartphones in Deutschland ist.

Die „EML Voice Messaging“ App wurde auf dem Deutschen Sprachtechnologie-Tag in Berlin mit Erfolg präsentiert und ist kostenlos im Google Play Store verfügbar. Die Software befindet sich derzeit in einer offenen Betaphase. Das heißt, dass die App und der EML Spracherkennungsdienst permanent im Dialog mit den Nutzern optimiert werden. Die Nutzer haben also die Möglichkeit, die Anwendung durch Kommentare und Anregungen mitzugestalten.

Link zum Download:
https://play.google.com/store/apps/details?id=org.eml.email

Link zum EML Android-Blog (für Kommentare und Anregungen):
https://emlandroid.wordpress.com/voice-messaging/

Link zum QR-Code:
http://www.eml-development.de/deutsch/presse/Fotos/LogoVM.png

EML European Media Laboratory GmbH
Die EML European Media Laboratory GmbH ist ein Entwicklungs- und Forschungsunternehmen im Bereich der angewandten IT mit Sitz in Heidelberg, das von SAP-Mitbegründer Klaus Tschira ins Leben gerufen wurde. Unter dem Motto „Experience IT – Intuitive Technology“ forscht und entwickelt das EML in den Bereichen Mensch-Technik-Interaktion und automatische Spracherkennung und Sprachverarbeitung.

Pressekontakt:
EML European Media Laboratory GmbH
Dr. Peter Saueressig
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Schloss-Wolfsbrunnenweg 35
69118 Heidelberg
Tel.: +49-6221-533245
Email: saueressig@eml.org
Web: www.eml-d.de

Herr Dr. Peter Saueressig EML European Media Laboratory GmbH Schloss-Wolfsbrunnenweg 35 69118 Heidelberg EMail: saueressig@eml.org Website: www.eml-d.de Telefon: 06221-533245 Fax: 06221-533298
=== EML European Media Laboratory GmbH ===

Die EML European Media Laboratory GmbH ist ein Entwicklungs- und Forschungsunternehmen im Bereich der angewandten IT mit Sitz in Heidelberg, das von SAP-Mitbegründer Klaus Tschira ins Leben gerufen wurde. Unter dem Motto „Experience IT – Intuitive Technology“ forscht und entwickelt das EML in den Bereichen Mensch-Technik-Interaktion und automatische Spracherkennung und Sprachverarbeitung.