Tropical Islands

Standesamtliche Trauung im Tropical Islands

Pressemitteilung   •   Jan 18, 2016 14:08 CET

Seit dem 01. Januar ist es möglich, sich im Tropical Islands durch das zuständige Standesamt des Amtes Schenkenländchen trauen zu lassen.

Von einer Hochzeit unter Palmen träumen viele: Den bekanntlich schönsten Tag im Leben mit Blick aufs Meer am Sandstrand beginnen. Eine Trauung mit anschließender Hochzeitsfeier in der fernen Karibik lässt sich jedoch nur selten in die Tat umsetzen. Für eine Hochzeit unter Palmen ist nun keine Fernreise mehr nötig, denn seit dem 01. Januar können sich Brautpaare direkt im Tropical Islands von Standesbeamten des Schenkenländchens trauen lassen.

Zahlreiche Anfragen hierzu gab es bereits. „Seit Jahren finden bereits viele Hochzeitsfeiern im Tropical Islands statt, es ist eine beliebte und einzigartige Location. Viele Brautpaare fragen uns, ob sie sich nicht auch direkt im Tropical Islands trauen lassen können.“, so Jan Janssen, Geschäftsführer von Tropical Islands. Nach detaillierter Absprache und Planung mit dem zuständigen Standesamt des Schenkenländchens können sich Brautpaare ab sofort im Tropical Islands das „Ja-Wort“ geben. Ein extra dafür bestimmter Bereich abseits vom regulären Gästetrubel bietet die notwendige Privatsphäre – und dennoch tropische Atmosphäre mit Palmen und Sand. Die erste standesamtliche Trauung fand am 13. Januar statt.

Für die Terminabsprache melden sich interessierte Brautpaare direkt beim Standesamt Schenkenländchen. Eine Trauung ist von montags bis freitags möglich. Bis zu zwanzig Gäste können der Zeremonie beiwohnen. Damit der Hochzeitstag zum schönsten Tag im Leben wird, steht das Eventteam von Tropical Islands den Brautpaaren mit Rat und Tat zur Seite. Je nach Größe der Hochzeitsgesellschaft stehen für die anschließende Feier unterschiedliche Locations im Tropical Islands und außerhalb auf dem großzügigen Gelände bereit. Um den Hochzeitstag tropisch ausklingeln zu lassen, gibt es traumhafte Übernachtungsmöglichkeiten sowohl für das Brautpaar als auch für die Gäste direkt im Tropical Islands – beispielsweise direkt in einer der Junior Suiten mit atemberaubendem Ausblick über die romantische Lagune oder in einem Mobile Home im verträumten Kiefernwald.

Tropical Islands bietet exotischen Kurzurlaub mit zahlreichen Attraktionen und vielen verschiedenen Übernachtungsmöglichkeiten. In einer der größten freitragenden Hallen der Welt treffen die Asien-Pazifik Region, Afrika und Südamerika aufeinander.
Europas größte tropische Urlaubswelt befindet sich rund 60 Kilometer südlich von Berlin am Rande des Spreewaldes. Seit seiner Eröffnung 2004 wurde das Resort stetig ausgebaut. Heute ist Tropical Islands mit rund 1.800 Betten in der Halle sowie auf dem großzügigen Außengelände einer der größten Beherbergungsbetriebe Deutschlands. Mit jährlich rund einer Million Gästen aus der ganzen Welt gehört Tropical Islands zu den beliebtesten Reisezielen Deutschlands.
Das Unternehmen ist mit knapp 600 Mitarbeitern einer der wichtigsten Arbeitgeber der Region.