Testrut DE GmbH

Testrut begeistert auf der ambiente 2017 mit innovativem Markenauftritt

Pressemitteilung   •   Feb 14, 2017 16:39 CET

Modern, wahrnehmungsstark und innovativ präsentiert Testrut erstmals seine Marke Axentia nach einem umfangreichen Relaunch auf der ambiente in Frankfurt. Neben trendigen Produkten überzeugt Axentia am neuen Messestand in Halle 6 vor allem durch ein klares, frisches und ungewöhnliches Design. Hochwertige Materialien, ein unschlagbares Preis-/Leistungsverhältnis sowie praktische Verkaufslösungen runden das Bild perfekt ab.

Erwartungen übertroffen – durchweg positives Feedback

Hochkarätige Fachbesucher informierten sich zwischen dem 10. und 14. Februar auf dem Stand von Testrut über die Neuerungen. „Wir waren sehr gespannt auf die Reaktionen unserer Kunden und die des Handels“, sagt Stephan Mathes, Geschäftsführer von Testrut. „Das Feedback war extrem gut. Mit dem neuen Layout und der gesteigerten Wertigkeit bieten wir zu einem unschlagbaren Preis Produkte mit echtem Differentierungspotential.“

Neue Produkte bringen Regalfläche gleich mit

Testrut hat umfangreiche Recherchen, Markt- und Markenforschungen als Grundlage für die Überarbeitung der Marke herangezogen. Mit der Axentia werden alle Kunden angesprochen, die sich gerne nützliche, aber auch schöne Dinge ins Haus holen - immer mit dem Blick auf ein sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis. Nicht umsonst lautet das Motto der Axentia: „I love my home“. Und der Händler kann sich ebenfalls freuen: Die Neuheiten bringen ihren Regalplatz gleich mit – in Form von flexiblen Viertelpaletten-Displays. „Die Ambiente hat klar gezeigt, dass wir hier auf dem richtigen Weg sind.“ erklärt Stephan Mathes, „Und wir fangen gerade erst an“. Man darf also jetzt schon auf die Ambiente 2018 gespannt sein.

Exklusiver Messestand – Atmosphäre statt Regalwüste

Besonders aufmerksamkeitsstark fiel der Testrut-Stand in Halle 6.0 direkt ins Auge: Die cleane weiße Grundgestaltung und Möblierung des Messestands bot eine perfekte Plattform für den emotionalen Auftritt der personalisierten Axentia. In überlebensgroßen Leuchtkästen präsentierte sie sich den Messebesuchern in verschiedenen Alltagssituationen im Haushalt. Ein Konzept, das sich auf dem Packaging und den Displays wiederfand. Und wie sich das für eine gute Gastgeberin gehört, bot sie Ihren Gästen auch etwas ganz besonderes. Süß und herzhaft belegte, am Stand gebackene Waffeln verströmten über den Stand hinaus einen sehr einladenden Duft und versüßten so manches Gespräch zwischen den Fachkollegen. Auch die beiden Geschäftsführer des Weseler Unternehmens, Robert Testrut und Stephan Mathes standen für interessante Gespräche zur Verfügung. Bilder von der ambiente 2017 finden Sie unter presse.testrut.de.

Die Testrut-Gruppe

Testrut ist ein inhabergeführtes, internationales Handelshaus. Seit über achtzig Jahren handelt Testrut in Non-Food-Kategorien rund um Haus und Garten und vermarktet dabei an den Einzelhandel: stationär wie online.

Testrut bietet viele Services aus einer Hand und steht für eine faire Partnerschaft mit Kunden, Mitarbeitern und Lieferanten. In den Produktkategorien Indoor (Haushalt, Küche und Bad) und Outdoor (Gartenmöbel und -zubehör) erwirtschaftet die Testrut-Gruppe mit rund 250 Mitarbeitern 127 Mio. Euro Umsatz pro Jahr – größtenteils in Europa.

Für die über 5.000 Sortimentsartikel verfügt Testrut über mehr als 35.000 qm Logistikfläche. Die Artikelhighlights, Trends und Neuheiten werden im hauseigenen Showroom in Wesel auf über 2.000 qm eindrucksvoll in Szene gesetzt.