Wolters Kluwer Software und Service GmbH

Themen und Trends, die Steuerberater bewegen

Pressemitteilung   •   Jul 30, 2013 11:28 CEST

Ludwigsburg, 30.07.2013. Mit über 1200 Teilnehmern erzielten die ADDISON Dialog-Tage 2013 eine Rekordbeteiligung. Auf den Veranstaltungen in acht deutschen Städten konnten Steuerberater und Wirtschaftsprüfer neue Wege, Werkzeuge und Arbeitsweisen kennenlernen, um durch Web- und Mobiltechnologie effizienter zu arbeiten und den Kundennutzen zu erhöhen. Aktuell haben neue ADDISON-Veranstaltungsreihen begonnen, die weitere Themen ansprechen, die Steuerberatern unter den Nägeln brennen, wie beispielsweise die Selbstanzeige. Der renommierte Steuerexperte Guido Preuß, der viele Jahre als Betriebsprüfer und Steuerfahnder in der Finanzverwaltung tätig war, erläutert den komplexen Sachverhalt der Selbstanzeige und erklärt in der Seminarreihe „Aktuelles Steuerrecht 2013“ die Neuerungen im Steuerrecht.

Wissensmanagement, Mobilität und Kollaboration ― die Art, wie Menschen und Unternehmen sich informieren, kommunizieren und zusammenarbeiten, verändert sich in rasantem Tempo. Auf den ADDISON Dialog-Tagen in Dresden, Berlin, Bremen, Hannover, Frankfurt, Stuttgart, München und Köln wurden Mittel und Wege gezeigt, wie Steuerberater diesen Veränderungsprozess aktiv gestalten und nutzen können − neuen ADDISON-Lösungen, die Informationen und Funktionen an der richtigen Stelle zur Verfügung stellen, z.B. mit den ADDISON Apps4Business. Damit stehen Reportingfunktionen auf mobilen Endgeräten wie Smartphones und Tablet/PCs sowie leicht zu bedienende browserbasierte Rechnungswesen-Lösungen zur Verfügung, mit denen sich Daten und Dokumente sicher und redundanzfrei erfassen und übermitteln lassen.

 Die Selbstanzeige und das Risiko des Steuerberaters

In Zeiten von Steuer-CDs und schwindender Steueroasen steigt die Zahl der Selbstanzeigen stetig. So gab es im 1. Halbjahr 2013 in Deutschland bereits mehr als 9.000 Selbstanzeigen gegenüber knapp 12.000 im gesamten Jahr 2012. Das brandaktuelle Thema stand im Fokus der ADDISON Fachtagung „Aktuelles zur Selbstanzeige und zum Ertragsteuerrecht“ im Juli in München, die am 29. August in Berlin wiederholt wird. Guido Preuß, der aus seiner langjährigen Tätigkeit als Betriebsprüfer und Steuerfahnder in der Finanzverwaltung über exzellentes Fachwissen und umfangreiche Erfahrungen zu diesem Thema verfügt, erklärt den komplexen Vorgang der Selbstanzeige, bei dem es viele Aspekte zu berücksichtigen gibt. Besprochen werden in diesem Zusammenhang u. a. Sinn und Zweck der Selbstanzeigevorschriften, die Voraussetzungen und Ausschlussgründe für eine wirksame Selbstanzeige, die leichtfertige Steuerverkürzung sowie die Frage nach Schadensersatz durch den Steuerberater und das Strafbarkeitsrisiko des Steuerberaters.

 Praxisnah und kurzweilig

In der Seminarreihe „Aktuelles Steuerrecht 2013“, die am 21. August beginnt und bis in den Dezember bundesweit an zahlreichen Orten stattfindet, vermittelt Guido Preuß praxisnah und kurzweilig Wissenswertes über alle wichtigen Steuerrechtsänderungen, relevanten Urteile des Bundesfinanzhofs (BFH), Verwaltungsanweisungen sowie Gesetzesvorhaben. Die Seminarreihe wird in zwei Varianten − für Steuerberater und Mitarbeiter in Steuerkanzleien − angeboten. Info und Anmeldung unter: www.addison.de/seminare-events/ 


Die Wolters Kluwer Software und Service GmbH ist mit der Softwarelösung ADDISON einer der führenden Softwarehersteller von Komplettlösungen für Steuerberater, Wirtschaftprüfer und mittelständische Unternehmen in Deutschland. Mit rund 450 Mitarbeitern an 21 Standorten 
bundesweit betreuen wir mehr als 20.000 Kunden, darunter 6.000 Steuerberatungs- und Wirtschaftsprüfungskanzleien. In den vergangenen zehn Jahren sind wir wie kaum ein anderes Unternehmen in unseren Märkten gewachsen. Diesen Kurs setzen wir weiterhin mit Dynamik fort.