Kölle-Zoo Management Services GmbH

Tierheimhelden gesucht - Zweite Chance für Tierheimtiere

Pressemitteilung   •   Mai 02, 2016 14:21 CEST

Wer auf der Suche nach einem Tier ist, für den lohnt der Besuch auf der Homepage des Heimtierspezialisten Kölle-Zoo, denn das Unternehmen kooperiert mit den „Tierheimhelden“. Durch die Kooperation zwischen Tierheimhelden und Kölle-Zoo erhöhen sich für die tierischen Schützlinge die Chancen auf ein neues, liebevolles Zuhause, denn Zwei- und Vierbeiner werden überregional zusammengebracht. Und das Beste ist: Kunden, die Tierheimtieren eine 2. Chance geben, sponsert Kölle-Zoo einen Einkaufsgutschein im Wert von 15 Euro für die Erstausstattung.

Tierheimhelden – wie funktioniert das?Tierheimhelden dient als Plattform zur Tiervermittlung zwischen Tierheimen und Tiersuchenden im deutschsprachigen Raum, sprich in Deutschland, Österreich und der Schweiz. So ist die breit-gefächerte Suche nach dem Wunschtier anhand detaillierter Eigenschaften ebenso möglich wie der virtuelle Blick auf alle Schützlinge in den Partnertierheimen. Durch die Vernetzung profitieren alle Beteiligten: Für die zu vermittelnden Tiere steigen die Vermittlungschancen, weil die potentiellen Halter über das Internet einen größeren Radius für ihre Suche aktivieren können. Und Tierheime haben mit Tierheimhelden einen kostenfreien Kanal mit großer Reichweite, um neue Tierhalter, Spenden sowie Paten zu akquirieren. Auch durch das Teilen der Schützlinge in sozialen Netzen können Tiere und Tierheime unterstützt werden.

Tierheimhelden ist eine gemeinnützige, spendenfinanzierte Initiative mit dem Ziel der Tiervermittlung und ist dringend auf Spenden angewiesen. Die Nutzung dieser Plattform ist für Tiersuchende und Tierfreunde kostenlos. Sämtliche Spendenerlöse dienen der Erhaltung und Weiterentwicklung der Plattform und helfen, die Vision von Tierheimhelden am Leben zu halten.

Auf durchschnittlich 2.500 m2 Verkaufsfläche bietet Kölle-Zoo in seinen 14 Fachmärkten ein reichhaltiges Futter- und Zubehörsortiment für Hunde, Katzen, Zier- und Wildvögel, Kleintiere, Terraristik, Aquaristik und Gartenteich an.

Dienstleistungen angegliederter Tierärzte und Hundesalons machen jeden Kölle-Zoo zu einem „Haus der Tiere“. Ernährungsberatung, Züchterempfehlungen, zielgruppenspezifische Events und Workshops sowie kostenlose Kinderführungen vervollständigen das Konzept. Mittlerweile haben rund 25.000 Kinder an den kostenlosen Führungen durch die Kölle-Zoo-Fachmärkte teilgenommen und konnten verschiedenste Tiere aus nächster Nähe entdecken. Auf diese Weise wird für große und kleine Tierfreunde das Konzept spür- und erlebbar.

Der Filialist gilt als Ideenvorreiter in der Branche, der für eine Überraschung gut ist. Ob außergewöhnliche Ladengestaltung oder besondere Tierpräsentation, ob Hundeboutique, Aqua-Studio oder BARF-Shop, Kölle-Zoo war seinen Mitbewerbern bisher oft eine Nasenlänge voraus.