Beiersdorf AG

Vertrag von Stefan F. Heidenreich als Vorsitzender des Vorstands um fünf Jahre verlängert

Pressemitteilung   •   Jan 16, 2014 16:44 CET

Hamburg, 16. Januar 2014  – Der Aufsichtsrat der Beiersdorf AG, Hamburg, hat die Verlängerung des Vertrags des Vorstandsvorsitzenden, Stefan F. Heidenreich, für fünf weitere Jahre beschlossen. Die neue Laufzeit des Vertrags beginnt mit Wirkung zum 01.01.2015 und endet am 31.12.2019.  

„Beiersdorf freut sich sehr, dass Herr Heidenreich mit allen Führungskräften und Mitarbeitern die erfolgreiche Erneuerung weiter vorantreibt und gestaltet. Die bisherige Arbeit hat unseren größten Respekt. Sie nutzt Verbrauchern, Kunden und dem Unternehmen“, sagte Prof. Dr. Reinhard Pöllath, Vorsitzender des Aufsichtsrats der Beiersdorf AG.  

Stefan F. Heidenreich (51) ist seit dem 1. Januar 2012 Mitglied des Vorstands der Beiersdorf AG. Im April 2012 übernahm er den Vorstandsvorsitz. 


Über die Beiersdorf AG

Das Kosmetikunternehmen Beiersdorf AG hat seinen Sitz in Hamburg und beschäftigt weltweit rund 16.500 Mitarbeiter. Es erzielte 2012 einen Umsatz von 6 Mrd. Euro, ist seit Dezember 2008 im DAX gelistet und führt mit NIVEA die weltweit größte Hautpflegemarke*. Daneben gehören unter anderem Eucerin sowie La Prairie, Labello, 8x4 und Hansaplast zum international erfolgreichen Markenportfolio. Das Tochterunternehmen tesa SE ist einer der weltweit führenden Hersteller selbstklebender Produkt- und Systemlösungen für Industrie, Gewerbe und Konsumenten. Beiersdorf verfügt über mehr als 130 Jahre Erfahrung in der Hautpflege und zeichnet sich durch innovative und qualitativ hochwertige Produkte aus.