Bitburger Braugruppe GmbH

Wernesgrüner lädt am 28. und 29. Juni zum Brauereifest ein

Pressemitteilung   •   Jun 13, 2014 09:37 CEST

Gäste des Wernesgrüner Brauereifestes können sich am 28. und 29. Juni auf erlebnisreiche Stunden freuen, u. a. mit Besichtigungen bei laufender Produktion und einem eigens eingebrauten Wernesgrüner Kellerbier. Außerdem gibt es eine Premiere: das erste Human-Kicker-Turnier wird angepfiffen.

Wernesgrüner Brauereifest 2014

„Das Wernesgrüner Brauereifest ist eine schöne Tradition und für uns der Höhepunkt im Jahr.  An diesem Tag öffnen wir Tür und Tor, um mit der gesamten Region und allen Gästen aus nah und fern zu feiern“, so Andreas Reimer, Geschäftsführer der Wernesgrüner Brauerei.

Das Fest startet am Samstag um 17 Uhr mit dem traditionellen Fassbieranstich. Für eine tolle Samstagabendparty sorgen im Anschluss Andreas Geffarth & Band, die BIG MAGGAS und Hit Radio RTL.

Am Sonntag geht es dann rund mit dem ersten Wernesgrüner Human Kicker-Turnier. Um 10 Uhr ist Anpfiff auf dem Platz vor der Schmiede. 20 Teams haben sich bereits angemeldet.

Besichtigungen bei laufender Produktion

Die Besucher sind am Sonntag zudem herzlichst eingeladen, den Wernesgrüner Braumeistern über die Schultern zu schauen. Von 11 bis 16 Uhr kann die gesamte Brauerei inklusive der 2.600 Quadratmeter großen Produktionshalle besichtigt werden.

„Eine der weltweit ältesten Brauereien zu besuchen, den Brauern im Sudhaus über die Schultern zu schauen, an der 250 Meter langen Abfüllstrecke zu stehen und live zu erleben, was Wernesgrüner zur Legende macht, ist einfach eine besondere Gelegenheit. Außerdem ist es ein großer Tag für alle Wernesgrüner Mitarbeiter, steht doch ihre Arbeit und ihr Engagement dabei mit im Mittelpunkt“, so Dr. Marc Kusche, Geschäftsführer der Wernesgrüner Brauerei.

Von 13.30 bis 14 Uhr lädt der Wernesgrüner Sportstammtisch ein, mehr über regionale Vereine und deren Arbeit sowie Planungen für die kommende Saison zu erfahren.

Weitere Attraktionen am Festwochenende auf dem Brauereigelände sind:

·  Pferdekutschfahrten

·  Bauernmarkt

·  Ausstellung der Wernesgrüner Oldtimer

·  Hufbeschlag

Auch für die Kleinen hält das Programm Spiel und Spaß bereit, unter anderem mit dem beliebten Überraschungs-Heuhaufen.

Der Eintritt ist selbstverständlich kostenlos – also nichts wie hin.

Unsere Pressemitteilung können Sie hier lesen.


Die Bitburger Braugruppe mit Sitz in Bitburg in der Eifel ist ein deutsches Familienunternehmen mit rund 1.700 Mitarbeitern. Kompetenz des Unternehmens ist das Brauen: Im Jahr 2012 wurden rund 750 Millionen Liter Bier, Biermischgetränke und alkoholfreie Getränke produziert. Die Gruppe vereint ein Portfolio aus nationalen und regionalen Marken sowie Brauereien in fünf Bundesländern. Der Erfolg des Unternehmens gründet sich auf einer führenden Position in der Gastronomie, starken Partnerschaften mit dem Handel und stetig wachsenden Aktivitäten im Export: In mehr als 60 Ländern der Welt trinken Menschen die Produkte der Bitburger Braugruppe.