Skip to main content

Sambonet: 1965 AND 1965 VINTAGE

News   •   Feb 12, 2016 06:00 CET

1965: Die Beatles bringen „Help!“ heraus, die Fernsehkultur gehört zum Alltag, und auf der Straße finden Friedensmärsche statt. 1965 ist auch das Jahr, dem das Centro Stile seine jüngste Sambonet-Besteckkollektion in Edelstahlausführung widmet.

Das Besteck 1965 ist zwar von den Jahren des Wirtschaftswachstums inspiriert, besitzt aber noch wesentlich ältere Wurzeln. Sein modernes und zeitgenössisches Design geht zurück auf das Dekor, die Anmut und die für klassische Bestecke typische ornamentale Gestaltung. Die stilistische Gegenüberstellung von Vergangenheit und Gegenwart setzt sich in den Kontrasten der Oberflächen von Gabeln, Messern und Löffeln fort: Die glatte Vorderseite des Griffs korrespondiert mit der leichten Wölbung der Rückseite. Ein auffälliges Detail, das der Linie nicht nur ästhetischen Charakter verleiht, sondern auch die Materialstärke des Edelstahls zur Geltung bringt, indem es den Besteckteilen eine außergewöhnliche Präsenz verleiht.

Dank der weichen und runden Formen liegen die Besteckstücke ergonomisch ausgewogen in der Hand und machen die Kollektion zu einem äußerst funktionalen Besteckset, das sich perfekt für den täglichen Gebrauch eignet.

Nostalgie durch die Verknüpfung mit der Vergangenheit, die als Inspiration diente. Das Besteck 1965 wird von Sambonet als Set mit 24 und 36 Teilen in hochglanzpolierter Ausführung oder als Vintage-Edition angeboten, bei der eine innovative mechanische Endbearbeitung der Oberfläche angewendet wird. Das Besteck wird vollständig in Italien hergestellt. Die Kollektion umfasst zudem einen Satz Kuchengabeln und Teelöffel und lässt sich durch zahlreiche Vorlegebestecke ergänzen, die in einer neuen ansprechenden Geschenkverpackung angeboten werden.

Angehängte Dateien

PDF-Dokument

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar