Skip to main content

Fein strukturiert und reduziert - Neuheit Blend von Rosenthal konzentriert sich auf das Wesentliche

Pressemitteilung   •   Apr 09, 2018 10:15 CEST

Außergewöhnliche Haptik und Optik: Blend begeistert mit 3-D-Reliefs.

Blend/Design: Christophe de la Fontaine

Klar und unkompliziert, fein strukturiert und reduziert – die neue Serie Blend von Designer Christophe de la Fontaine konzentriert sich auf das Wesentliche: sinnliches Material, subtile Strukturen und nur sechs unterschiedliche Artikel. Zusammen ergeben sie eine Serie luftig-leichter Lieblingsstücke, die unserem Wunsch nach haptisch besonderen, beinahe ätherischen Stücken für den Alltag nachkommen und uns dank ihres multifunktionalen Konzepts von unnötigem Ballast befreien. Alle Kollektionsteile sind mit einem subtilen Relief versehen. Das feine Rippenrelief wird dabei klassisch nach oben auslaufend, zweidimensional gegeneinander laufend und dreidimensional übereinander gelagert auf dem dünnen Scherben ausgeführt. So entsteht ein modernes Short Set, das den verschiedensten Ansprüchen, Trends und Esskulturen mit Leichtigkeit begegnet.

Nur online erhältlich auf www.rosenthal.de.

Christophe de la Fontaine (*1976) studierte Bildhauerei am Lycée des Arts et Métiers in Luxemburg sowie Industriedesign an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste in Stuttgart. Bevor er sein eigenes Designbüro gründete, leitete er von 2003 bis 2009 das Designstudio von Patricia Urquiola in Mailand. Zusammen mit seiner Frau Aylin betreibt er seit 2012 zudem die Ideenschmiede Dante – Good and Bads. Zu seinen Entwürfen für Rosenthal gehören die vielfach prämierte Kollektion Format und die Leuchte Nightingale.

Heute wie zur Gründung vor mehr als 135 Jahren entwickelt Rosenthal Produkte, die durch Form, Funktion, Qualität und Handwerkskunst bestechen, die ein Stück Kulturgut made in Germany sind und durch beständige Innovationskraft und Kreativität überzeugen. Etablierte Größen der Architektur, des Designs und der Kunst wie auch die angesagtesten Newcomer und Talente entwerfen avantgardistische Kollektionen für den gedeckten Tisch, die Freude am Schenken und das gehobene Einrichten. Gefertigt werden die Kollektionen in den Werken Rosenthal am Rothbühl in Selb und Thomas am Kulm in Speichersdorf, die zu den weltweit modernsten Produktionsanlagen der Porzellanindustrie zählen und dank zukunftsträchtiger Investitionen nachhaltig und ressourcenschonend produzieren.

Die neue Rosenthal Interieur Möbelkollektion mit Esstischen, Stühlen und Sofas, die von der Ästhetik und der besonderen Qualität des Rosenthal Porzellan inspiriert ist, sowie hochwertige Accessoires wie etwa Kleiderhaken aus farbigem Porzellan und Armbanduhren bereichern die Rosenthal Welt um Designobjekte, die weit über den klassisch gedeckten Tisch hinausgehen und emotionale Akzente setzen.

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar