Skip to main content

Neuer Sales Director Premium für den deutschen Markt

Pressemitteilung   •   Jun 01, 2018 11:36 CEST

Magnus Lauer, Sales Director Germany Premium der Rosenthal GmbH.

Selb. Die Rosenthal GmbH verstärkt ihr Vertriebsteam für den deutschen Premium-Bereich mit einem erfahrenen Handels- und Vertriebsexperten: Magnus Lauer übernimmt zum 1. Juni 2018 als Sales Director Germany Premium die Verantwortung für den Vertrieb der Marken Rosenthal und Rosenthal meets Versace sowie der 2015 von der Arcturus Gruppe erworbenen Marken Ercuis und Raynaud, deren Vertrieb gemeinsam mit der Zentrale in Frankreich gesteuert wird.

„Die Rosenthal GmbH bietet mir die spannende Herausforderung, gemeinsam mit den Handelspartnern und einem leistungsstarken Vertriebsteam neue Wachstumspotentiale zu erschließen“, erläutert Magnus Lauer.

Der 39-Jährige gebürtige Idar-Obersteiner war zuletzt als Key Account Manager Deutschland und Luxemburg bei der Fissler GmbH für die Bereiche Warenhaus, Filialunternehmen, Lebensmitteleinzelhandel, Cash & Carry sowie den Hotel-, Restaurant- und Catering-Bereich tätig. Dort sammelte er umfängliches Know-How mit Blick auf die Einführung eines selektiven Premiumvertriebs- und Konditionensystems. Erfahrungen als Sales Manager International für Marken wie Porsche Design und Joop in Asien und im mittleren Osten runden sein Profil ab.

„Wir freuen uns sehr, Magnus Lauer an Bord zu haben. Er wird die guten Beziehungen zu unseren Händlern dank seines hervorragenden Netzwerks weiter ausbauen und die in 2017 eingeführte Vetriebsstruktur konsequent umsetzen“, erklärt Gianluca Colonna, Geschäftsführer der Rosenthal GmbH.

Die neue Vertriebsstruktur ging mit einem überarbeiteten Konditionensystem für den Premium-Bereich einher, das über qualitative Merkmale zusätzliche Boni ermöglicht. Damit untermauert die Rosenthal GmbH ihren hohen Qualitätsanspruch.

Das Unternehmen, seit 2009 Teil der Arcturus Gruppe, gehört mit seinen Marken Rosenthal, Rosenthal meets Versace, Hutschenreuther, Thomas und Arzberg zu den modernsten Porzellanherstellern weltweit. Mit 800 Mitarbeitern sitzt die 1879 gegründete Rosenthal GmbH im oberfränkischen Selb und produziert in zwei Werken in Selb und Speichersdorf hochwertiges Porzellan, exklusive Designobjekte und stilvolle Accessoires für Endverbraucher und die anspruchsvolle Gastronomie.

Heute wie zur Gründung vor mehr als 135 Jahren entwickelt Rosenthal Produkte, die durch Form, Funktion, Qualität und Handwerkskunst bestechen, die ein Stück Kulturgut made in Germany sind und durch beständige Innovationskraft und Kreativität überzeugen. Etablierte Größen der Architektur, des Designs und der Kunst wie auch die angesagtesten Newcomer und Talente entwerfen avantgardistische Kollektionen für den gedeckten Tisch, die Freude am Schenken und das gehobene Einrichten. Gefertigt werden die Kollektionen in den Werken Rosenthal am Rothbühl in Selb und Thomas am Kulm in Speichersdorf, die zu den weltweit modernsten Produktionsanlagen der Porzellanindustrie zählen und dank zukunftsträchtiger Investitionen nachhaltig und ressourcenschonend produzieren.

Die neue Rosenthal Interieur Möbelkollektion mit Esstischen, Stühlen und Sofas, die von der Ästhetik und der besonderen Qualität des Rosenthal Porzellan inspiriert ist, sowie hochwertige Accessoires wie etwa Kleiderhaken aus farbigem Porzellan und Armbanduhren bereichern die Rosenthal Welt um Designobjekte, die weit über den klassisch gedeckten Tisch hinausgehen und emotionale Akzente setzen.

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Agree With Privacy Policy