Skip to main content

Brandschutz im Industriebau – Praxiskommentar

Pressemitteilung   •   Okt 19, 2016 09:49 CEST

Auszug aus dem Brandschutzatlas

Die IndBauRL regelt die bauaufsichtlichen Mindestanforderungen an den Brandschutz von Industriebauten als allgemein aner­kannte Regel der Technik. Sie ist bei der Brandschutzplanung und Erstellung von Brandschutzkonzepten für Industriebauten zu beachten und die Einhaltung ihrer Rege­lungen ist im Genehmigungsverfahren zu prüfen. 2014 wurde diese Richtlinie komplett überarbeitet und neu gefasst.

„Brandschutz im Industriebau“ ist eine umfassende Praxiskommentierung der 2014 überarbeiteten und neu gefassten IndBauR und zeigt die wesentlichen Unterschie­de zur vorhergehenden Fassung von 2000 auf. Neben der Neudefinition einschlägiger Begriffe – aufgrund der korrespondierenden DIN 182301: 20109 und der zwischenzeitlich fortgeschriebenen MBO – wurden vor allem die Regelungen zur Rauchableitung vollkommen überarbeitet und verändert. Auch das Verfahren zur Bestimmung zulässiger Brandbekämpfungsabschnittsflächen wurde weiterentwickelt. Es gab zudem zahlreiche materielle Änderungen der Anforderungen, die der Praxiskommentar erläutert. Die Gliederung der Kommentierung orientiert sich an der Originalfassung der Richtlinie und beinhaltet auch die offiziellen Erläuterungen.

Die praxisbezogenen Hinweise und ergänzenden Kommentare der Autoren sind vor allem für die Anwendungs- und Genehmigungspraxis sehr hilfreich. Aktuelle Fragestellungen, die seit Veröffentlichung der Richtlinie von Fachleuten aus verschiedenen Bundesländern an die Autoren herangetragen worden sind, sind in diesem Fachbuch berücksichtigt.

Brandschutz im Industriebau – Praxiskommentar
Auszug aus dem Brandschutzatlas
Von Dr. Jürgen Wiese, Josef Mayr.
2016. 17 x 24 cm. Gebunden. 344 Seiten.

Buch:
EURO 99,–
ISBN 978-3-86235-295-1

E-Book:
EURO 99,–
ISBN 978-3-86235-296-8

FeuerTRUTZ Network GmbH
Stolberger Str. 84
50933 Köln
Telefon: 0221 5497-120
Telefax: 0221 5497-130
service@feuertrutz.de
www.baufachmedien.de

FeuerTRUTZ Network GmbH
1995 gegründet
2005: 100%-Unternehmen der Rudolf Müller Mediengruppe

FeuerTRUTZ Network ist Deutschlands führendes Medienhaus für praxisnahe Fachinformationen zum vorbeugenden Brandschutz. Das Herzstück des Programms ist das Standardwerk „Brandschutzatlas“. Das FeuerTRUTZ Magazin sowie zahlreiche Fachbücher, elektronische und Online-Angebote ergänzen das Medienprogramm. Neben dem erfolgreichen Veranstaltungsduo FeuerTRUTZ Brandschutzkongress (seit 2007) und FeuerTRUTZ Fachmesse (seit 2011) in Nürnberg bietet FeuerTRUTZ seit 2014 weitere Seminare und Tagungen zu speziellen Brandschutz-Fachthemen an. Agenturleistungen und Corporate Service Angebote rund um den vorbeugenden Brandschutz runden das Portfolio ab.

Angehängte Dateien

PDF-Dokument Word-Dokument

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Agree With Privacy Policy