Skip to main content

Destination Metropole Ruhr - Redaktionsbesuche Rhein-Main-Region

Pressemitteilung   •   Jul 17, 2019 13:46 CEST

Tetraeder, Bottrop © RTG / Schlutius

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kollegen,

meine Name ist Jan Pass und ich schreibe Ihnen im Namen der Abteilung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Ruhr Tourismus GmbH. Als regionaler touristischer Dachverband für das gesamte Ruhrgebiet, ist es uns ein Anliegen in der Rhein-Main-Region, einem unserer Hauptquellmärkte, neben Marketingkampagnen, ebenso redaktionell mehr Präsenz zu zeigen.

Insbesondere das Thema „Industriekultur“ ist als Alleinstellungsmerkmal der Metropole Ruhr sowie aufgrund des, in einer aktuellen dwif-Studie (2018), festgestellten bestehenden Interesses der Einwohner der Rhein-Main-Region an diesem Highlight, das Profilierungsthema. Daneben bilden Events, Städtereisen und Kulturreisen einen weiteren thematischen Schwerpunkt in der Kommunikation.

Durch die aus EFRE-Mitteln finanzierte europäische Förderung des Projekts „Kulturtouristische Inwertsetzung der Industriekultur“, aus der die Marke „Industriekultur.Ruhr“ entstanden ist, bietet sich für uns als Presseabteilung die Möglichkeit, redaktionell noch gezielter zu agieren. Daher bitten wir Sie hiermit freundlichst um ein Gespräch im Rahmen eines Redaktionsbesuches, mit dem Ziel des Austausches und der Auslotung von möglichen Synergien und redaktionelle Kooperationen. Als grobe zeitliche Orientierung haben wir hier die zweite August-Hälfte avisiert, wir sind jedoch selbstverständlich flexibel und richten uns nach Ihrem Terminkalender und freien Kapazitäten.

Gerne können wir zu dem Thema auch zunächst telefonieren und eventuell aufkommende Fragen vorab klären.

Ich freue mich auf Ihr Feedback und verbleibe mit freundlichen Grüßen aus Oberhausen

i.A. Jan Pass

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Fon: +49 (0) 208 899 59-168

Fax: +49 (0) 208 899 59-197

E-Mail: j.pass@ruhr-tourismus.de

Ruhr Tourismus GmbH (RTG):

Der Auftrag der RTG ist es, ein eigenständiges touristisches Regionalprofil zu entwickeln sowie die Bündelung von Produktentwicklung, Marketing und Vertrieb zur Profilierung der Metropole Ruhr als neues und modernes Reiseziel voranzutreiben. Als Informations- und Koordinierungsstelle für die Metropole Ruhr ist die RTG zentraler Ansprechpartner – auch bei der Vernetzung der touristischen Partner in der Region. Neben ihrer Tätigkeit im Tourismusmarketing ist die Gesellschaft auch als Reiseveranstalter tätig.

Die Federführung folgender Projekte und Veranstaltungen liegt bei der RTG:

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Durch das Absenden Ihres Kommentars akzeptieren Sie, dass Ihre persönlichen Daten Mynewsdesks Datenschutzerklärung entsprechend verarbeitet werden.