Skip to main content

Scandic Hotels: Thomas Harmgardt wird neuer Food & Beverage Director Europe

Pressemitteilung   •   Jul 12, 2018 13:24 CEST

Fotocredit: Scandic Hotels

Thomas Harmgardt verlässt Scandic Schweden und wird Anfang 2019 neuer Food & Beverage Director Europe. Seit 2011 agiert er als Food & Beverage Manager in Stockholm. In seiner aktuellen Funktion ist er u.a. verantwortlich für die Themen Leistungssicherung, Markenloyalität, Projektentwicklung und Kundenzufriedenheit. Außerdem hat er die Teamleitung für die Bezirke Stockholm City und Stockholm Circle inne, entwickelt Business Cases und kümmert sich um den F&B-Nachwuchs sowie das System-Monitoring.

Zwischen 2010 und 2012 war Harmgardt an den Eröffnungen der neuen Hotels Scandic Victoria Tower, Scandic Grand Central in Stockholm sowie Scandic Berlin und Hamburg beteiligt. Seit 2016 arbeitet Harmgardt als Operations F&B Manager in Stockholm und war maßgeblich an der Realisierung der Signature F&B-Elemente im Downtown Camper Scandic, Grand Central, Haymarket und Vasateatern Scandic beteiligt. In seiner neuen Tätigkeit berichtet er direkt an Michel Schutzbach, Head of Europe Scandic Hotels:

„Wir freuen uns sehr, dass mit Thomas Harmgardt ein so erfahrener und passionierter Food & Beverage-Experte in der neu geschaffenen Position des F&B Directors die zentrale Leitung für die Scandic Hotels in Deutschland und Polen übernimmt. Dank seiner langjährigen Tätigkeit in diesem Bereich vereint er Expertise und Innovation und steht für ganzheitliche, kreative F&B-Konzepte", so Michel Schutzbach.

Thomas Harmgardt ist seit 1991 für die Scandic Gruppe tätig und ein Paradebeispiel für die nachhaltige Mitarbeiterführung, welche in der Unternehmensphilosophie fest verwurzelt ist. Nach seiner Tätigkeit für verschiedene Hotelketten, wie Hilton, Intercontinental und Provobis Hotels folgte 1991 sein Einstieg in die Scandic Hotelgruppe. Inzwischen verfügt er über wertvolle Erfahrungswerte und blickt auf zwei Jahre Produkt- und Konzeptentwicklung Food & Beverages Schweden, vier Jahre als Headchef Schweden, elf Jahre F&B-Manager in Hotels in Schweden und sieben Jahre als Area F&B-Manager für die verschiedenen Regionen in Schweden zurück, um nur einige Stationen zu nennen. 2012 wurde er von der Zeitung Metro und dem Talentnetzwerk 4potentials unter die meist inspirierenden Mitarbeiter/Chefs aller Branchen in Schweden gewählt. In seiner neuen Tätigkeit ist er verantwortlich für den gesamten Food & Beverage-Bereich der Scandic Hotels in Deutschland und Polen.

„Mein Ziel war es immer, für ein Unternehmen zu arbeiten, das eine kreative und innovative Strategie verfolgt, um den wachsenden Ansprüchen unserer Gäste gerecht zu werden. Genau diese Philosophie wird in den Häusern der Scandic Gruppe gelebt", beschreibt Thomas Harmgardt seine Verbindung mit den Scandic Hotels.

Scandic ist mit einem Netzwerk aus fast 280 Hotels mit 55.000 Zimmern in sechs Ländern und 16.000 Mitarbeitern die größte Hotelkette im Norden Europas. „Scandic Friends“ ist mit 2 Millionen Mitgliedern das größte Kundenprogramm des skandinavischen Hotelgewerbes.

Angehängte Dateien

PDF-Dokument

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Durch das Absenden Ihres Kommentars akzeptieren Sie, dass Ihre persönlichen Daten Mynewsdesks Datenschutzerklärung entsprechend verarbeitet werden.