Skip to main content

Weibliche Führungsriege im Scandic Frankfurt Museumsufer: Claudia Köster, Lea Friedrich und Konstanze Junkermann besetzen Schlüsselpositionen

Pressemitteilung   •   Jan 22, 2018 15:54 CET

Konstanze Junkermann, Hotel Manager, Scandic Frankfurt Museumsufer

Scandic legt großen Wert auf die individuelle Förderung seiner Mitarbeiter. Die internen, individuellen Entwicklungsprogramme und die hohe Mitarbeiterzufriedenheit machen sich bezahlt: Gleich zwei wichtige Positionen im neuen Frankfurter Haus werden intern besetzt.

Claudia Köster, bisher als Senior Sales Managerin im Scandic Hamburg Emporio tätig, wechselt von der Hansestadt nach Frankfurt und steigt zum Director of Sales auf: „Die Begleitung der Eröffnung des neuen Scandic Frankfurt Museumsufer ist für mich eine tolle Möglichkeit zur Weiterentwicklung. Besonders freue ich mich darauf, die Marke Scandic mit seinen beliebten Konzepten im Frankfurter Geschäftsreisemarkt zu etablieren“, so Claudia Köster. Vor ihrem Einstieg 2016 bei Scandic war die erfahrene Sales-Expertin u.a. für die NH Hotels Deutschland, für das Elysée Hotel Hamburg und das Hamburger Renaissance Hotel tätig.

Lea Friedrich, zuvor Assistant Head of Convention Sales bei Scandic in Berlin, ist ebenfalls neu im Frankfurter Team und steigt zum Head of Group & Convention Sales auf. Seit ihrem Einstieg bei Scandic Mitte 2014 ist dies bereits die fünfte interne Weiterentwicklung innerhalb des Tagungssegments der gelernten Veranstaltungs-kauffrau. Lea Friedrich betont: „In der Messe- und Kongressstadt Frankfurt wird Scandic ein besonderes Augenmerk auf den Tagungsbereich legen. Ich freue mich, dass ich zukünftig auf dieser wichtigen Position Verantwortung übernehmen darf.“ Aktuell entsteht erstmalig für das Hotel ein Tagungsbereich mit 7 Räumen und fast 500 m² Gesamtfläche. Der Tagungsbereich ergänzt das Hotel um eine wichtige Komponente in Frankfurt und vervollständigt das Gesamtkonzept.

Zudem wird mit Konstanze Junkermann eine Fachkraft mit umfangreicher Erfahrung auf dem Frankfurter Hotelmarkt als Hotel Manager das Team verstärken. Vor ihrem Wechsel war sie seit 2009 für das Frankfurt Marriott Hotel tätig, zuletzt auf der Position des Director of Sales & Marketing. Konstanze Junkermann: „Ich freue mich auf die operative Leitung des ersten Scandic Hotels in Frankfurt und der erfolgreichen Positionierung des Hotels auf dem Frankfurter Markt. Gerade eine hohe Gastzufriedenheit wird im Zentrum meiner neuen Herausforderung liegen."

Pressekontakt:
be: public relations GmbH
Nina-Antonia Siebach
Tel. 040 / 23 805 87 97
E-Mail: ns@bepr.de

Scandic ist mit einem Netzwerk aus fast 280 Hotels mit 55.000 Zimmern in sechs Ländern und 16.000 Mitarbeitern die größte Hotelkette im Norden Europas. „Scandic Friends“ ist mit 2 Millionen Mitgliedern das größte Kundenprogramm des skandinavischen Hotelgewerbes.

Angehängte Dateien

PDF-Dokument

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Agree With Privacy Policy