Skip to main content

Zusammen mit Netzwerkpartner China Tours ins Reich der Mitte: Schmetterlinge auf exklusiver Inforeise unterwegs in China

Pressemitteilung   •   Jun 24, 2019 08:20 CEST

Schmetterlinge nahmen an einer zweiwöchigen exklusiven Inforeise nach China teil – Reisegruppe lernte chinesische Traditionen und die Geschichte des Landes näher kennen – Bambusbootsfahrt und beeindruckendes Naturschauspiel bei Besuch der Himmelsgrube

Geschwand, 24. Juni 2019. Mit Schmetterling und China Tours ins Reich der Mitte: Insgesamt neun Schmetterlinge hatten vom 17. bis zum 30. Mai die Gelegenheit, beeindruckende Metropolen, fernöstliche Kulturen und geschichtsträchtige Monumente selbst kennenzulernen. Begleitet wurde die Reisegruppe von Alexandra Allione-Horeau von Schmetterling International sowie Ulrike Löhrl vom Netzwerkpartner China Tours.

Chinesische Kultur und Geschichte im Fokus
Während der exklusiven Inforeise erfuhren die Teilnehmer viel über das Reich der Mitte. Gleich nach der Ankunft in Suzhou, eine Stadt mit 10 Millionen Einwohnern nahe Shanghai, lernten die Schmetterlinge die dortige Altstadt kennen. In den folgenden Tagen erkundete die Reisegruppe unter anderem den klassischen Zhouzheng-Garten, das Suzhou-Museum und die Shantang-Straße mit ihrer traditionellen Handwerkskunst, kleinen Gassen mit Teeläden und Souvenirshops. Ein besonderes Highlight wartete eines Abends auf die Teilnehmer: Im Garten des Meisters der Netze dürfen sie gesungenen Geschichten, einer sogenannten Pingtan-Aufführung, lauschen.

Nach dem mehrtägigen Aufenthalt in Suzhou ging es für die Schmetterlinge nach Nanjing. Beim Besuch des Niushou-Berges konnte sich die Reisegruppe über die Provinz informieren, danach ging es noch zum Imperial Examination Museum. Am Morgen vor der Abreise nach Chongqing besichtigen die Teilnehmer noch das Sun-Yat-sen-Mausuleum. Die Anlage mit ihrer berühmten Treppenflucht aus Marmor, die eine grüne Anhöhe hinaufführt, rangiert unter den beliebtesten Pilgerzielen chinesischer Touristen, und der Gang die Stufen hinauf gehört zum Pflichtprogramm bei einem Besuch in Nanjing.

Atemberaubende Bauwerke und spannende Präsentation
Mit Chongqing erlebten die Reiseteilnehmer eine der größten Städte der Welt, die am Zusammenfluss der zwei Flüsse Jangtse und Jialing liegt. Dort besuchten die Schmetterlinge das Sanxia-Museum, den Chaotianmen-Kai und den Hotelkomplex Hongyadong, der die Möglichkeit zum Einkaufen und gemütlichen Flanieren bot.

Schließlich besichtigten die Schmetterlinge auf dem Weg nach Pengshui noch Chiyoujiuli-Stadt mit ihrem großen und atemberaubenden Architekturkomplex im Miao-Stil. Im Übernachtungshotel lernten die Schmetterlinge in einer spannenden Präsentation alle Neuigkeiten über Schmetterling International aus erster Hand kennen. So wurde der „Kunde der Zukunft“ vorgestellt, außerdem sah die Reisegruppe erste Bilder zum neuen Markenauftritt für Schmetterling Reisebüros. Des Weiteren erfuhren die Teilnehmer alles zur Kundendatenpflege sowie zum Schmetterling Kampagnenpartner, mit dem eine individuelle und gezielte Kundenansprache ganz einfach möglich ist.

Spektakuläre Shows und besondere Naturlandschaften
Tags darauf wartete in Pengshui eine spannende Bambusbootsfahrt auf dem Ayi-Fluss auf die Teilnehmer. Anschließend nahmen die Schmetterlinge in Wulong an der spektakulären Wulong Show teil. Zum Abschluss der Reise startete die Gruppe einer beeindruckenden Naturlandschaft einen Besuch ab: Die Xiaozhai-Tiankeng ist die sogenannte Himmelsgrube – sie ist oval und über 650 Meter tief. Die Grube ist der größte Karsttrichter der Welt, in der es zahlreiche unterirdische Flüsse und Höhlen gibt.

„Anfangs war ich etwas verwundert, dass berühmte Sehenswürdigkeiten wie die Mauer oder die Terrakotta-Armee nicht im Programm waren. Vor Ort hat sich meine Meinung aber schnell geändert – die Reise war einfach toll!“, sagt Thorsten Schwalm vom Reisebüro Schwalm aus Hofgesimar.

Das Gruppenbild können Sie hier in hoher Auflösung herunterladen.

Über Schmetterling

Schmetterling International ist das größte unabhängige und inhabergeführte Touristik-Vertriebsunternehmen Deutschlands. Als Komplett-Dienstleister für Reisebüros vereint Schmetterling International in fünf Geschäftsbereichen die gesamte Welt der Touristik unter einem Dach:

  • Tourism
  • Technology
  • Fulfillment
  • Versicherungsmakler
  • Gruppenreisen

Schmetterling International ist ein Familienunternehmen und wurde 1968 von Willi Müller gegründet. Tochter Anya Müller-Eckert führt das Unternehmen in der zweiten Generation.

Angehängte Dateien

PDF-Dokument

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Durch das Absenden Ihres Kommentars akzeptieren Sie, dass Ihre persönlichen Daten Mynewsdesks Datenschutzerklärung entsprechend verarbeitet werden.