Skip to main content

Die fairsten Maklerversicherer

Pressemitteilung   •   Sep 25, 2019 08:30 CEST

57 Versicherungsunternehmen und 9 Maklerpools auf dem Prüfstand

Die Versicherungsbranche steht vor großen Veränderungen, vor allem, wenn es um zukünftige Wettbewerbsfähigkeit geht. Dabei stehen Themen wie Big Data, Überregulierung oder Haftungsrisiken auf dem Programm. Gerade in solchen Zeiten ist es für freie Vermittler wichtig, auf die Zusammenarbeit mit zukunftsfähigen, verlässlichen und fairen Partnern zu setzen. Doch welche Versicherer gehen besonders fair und partnerschaftlich mit Maklern um und verbessern damit deren Geschäftschancen? Dieser Frage ist ServiceValue in Kooperation mit Focus-Money und Focus-Money Versicherungsprofi nachgegangen. Dabei bewerteten Versicherungsmakler 57 Versicherungsunternehmen aus sechs Sparten und neun Maklerpools/-verbünde.

Für die aktuelle Wettbewerbsstudie „Fairste Maklerversicherer 2019“ wurden insgesamt 3.821 Maklerstimmen für die Produktgeber und Maklerpools eingeholt. In der bereits zum dritten Mal in Folge durchgeführten Untersuchung werden 30 spezifische Servicemerkmale sowie sieben Leistungskategorien aus Maklersicht bewertet. Die Kategorien umfassen die zentrale Vertriebsberatung, Maklerbetreuung, Produkte, Schulungen, Angebots- und Verkaufssoftware, Datenlieferungseffizienz und den Betriebsablauf.

Welche Maklerversicherer die jeweilige Sparte anführen und welcher Maklerpool am stärksten überzeugt, zeigt die folgende Tabelle.

Versicherungssparte / Bestplatzierter / Note

Lebensversicherer --  WWK -- sehr gut*
Krankenversicherer -- Münchener Verein -- sehr gut*
Schadenversicherer -- Die Haftpflichtkasse -- sehr gut*
Rechtsschutzversicherer -- KS/Auxilia-- sehr gut*
Gewerbeversicherer -- Volkswohl Bund -- sehr gut*
Betriebliche Altersvorsorge -- LV 1871 -- sehr gut*
Maklerpools/-verbünde -- Maxpool mbH -- sehr gut*

* Diese Versicherer/Pools sind zugleich Einzelsieger in mind. einer der untersuchten sieben Leistungskategorien je Sparte

Maklerversicherer mit mehreren Auszeichnungen

Über die Bestplatzierten hinaus dürfen sich weitere Anbieter über ein Prädikat in der jeweiligen Sparte freuen. Darüber hinaus erhalten einige der Fairsten sogar Auszeichnungen in mehreren Sparten. Das meiste Lob als Maklerversicherer erreicht in diesem Jahr Inter. Die Versicherungsgruppe aus Mannheim bekommt von den freien Vermittlern in den Sparten Gewerbe, Kranken und Schaden jeweils das Prädikat „sehr gut“. WWK und LV 1871 zählen in zwei Sparten zu den Fairsten, ebenso der Volkswohl Bund, der seinen Erfolg dazu noch mit zwei „guten“ Urteilen krönt.

Die fairsten Pools und Verbünde

Mit einem fairen Netzwerk im Rücken können sich Makler auf ihr Kerngeschäft konzentrieren – den Vertrieb. Neun Pools und Verbünde werden in diesem Jahr erstmals untersucht und ausgewiesen. Mit deutlichem Vorsprung führen Maxpool, Status und Vema, Maxpool ist zudem in allen Kategorien „sehr gut“.

Hinsichtlich der durchschnittlichen Makler-Zufriedenheitswerte ist die Qualität im Gewerbekundengeschäft offenbar höher als im Privatkundengeschäft und nochmals höher bei den Pools und Verbünden“, kommentiert Dr. Claus Dethloff, Geschäftsführer der ServiceValue GmbH, und ergänzt umso entscheidender für die Zukunftsfähigkeit der meisten Versicherer wird es sein, diese Lücke wieder zu schließen.“

Das 42-seitige Berichtsband „Fairste Maklerversicherer 2019“ kann über die ServiceValue GmbH bezogen werden. Das Berichtsband enthält Rankings zu 57 Versicherungsunternehmen und zu neun Maklerpools/-verbünden: Allianz, Alte Leipziger, Alte Oldenburger, AMEXPool, Ammerländer, Apella, ARAG, aruna, AXA, Barmenia, Barmenia (ADCURI), Basler, BGV / Badische, Blau direkt, Canada Life, Concordia, Condor, D.A.S. (ERGO), DEMV Deutscher Maklerverbund, Deurag, Deutscher Ring, DFV Deutsche Familienversicherung, Dialog, Die Bayerische, Die Continentale, Die Haftpflichtkasse, DKV (ERGO), DMB, ERGO, EUROPA, Fonds Finanz Maklerservice, Gothaer, Hallesche, HanseMerkur, HDI, Helvetia, Inter, InterRisk, Itzehoer, Janitos, KRAVAG, KS / Auxilia, Landeskrankenhilfe, LV 1871, Maxpool, Münchener Verein, NRV, Nürnberger, NV-Versicherungen, R+V, Rhion Versicherung, ROLAND; SDK, SIGNAL IDUNA, Standard Life, Status Beratungsgesellschaft, Stuttgarter, SV Sparkassenversicherung, Swiss Life, uniVersa, Vema, VHV, Volkswohl Bund, Württembergische, WWK, Zurich,

Weitere Informationen:

Pressekontakt:

Ena Sipkar
ServiceValue GmbH
Dürener Straße 341
D-50935 Köln
Tel.: + 49.(0)221.67 78 67 -51
E-Mail: E.Sipkar@ServiceValue.de

ServiceValue ist eine auf Servicequalität und Relationship Management spezialisierte Analyse- und Beratungsgesellschaft aus Köln, gegründet 2009. Sie schafft Werte, indem sie analytisch und betriebswirtschaftlich den Zusammenhang zwischen Kunde, Mitarbeiter oder Partner und dem Unternehmen aufdeckt, misst und erklärt. Eine besondere Bedeutung kommt dabei der optimalen Gestaltung der Servicequalität in alle Richtungen zu.
Die Kernleistungen finden sich in der Beratung, Marktforschung sowie Personal- und Organisationsentwicklung wieder.
Zudem führt ServiceValue regelmäßig Benchmarkstudien durch und erstellt Service Ratings.

Angehängte Dateien

PDF-Dokument

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Durch das Absenden Ihres Kommentars akzeptieren Sie, dass Ihre persönlichen Daten Mynewsdesks Datenschutzerklärung entsprechend verarbeitet werden.