Bugatti entwickelt und realisiert Funktionsbauteile für Hochleistungsfahrzeuge mit der additiven SLM® Fertigungstechnologie von der SLM Solutions Group AG

Pressemitteilungen   •   Mär 11, 2019 16:03 CET

SLM Solutions präsentiert ganzheitliche Lösungsansätze auf dem AM Forum in Berlin

Pressemitteilungen   •   Mär 07, 2019 14:20 CET

Lübeck, 07 März 2019. Um die Potenziale der additiven Fertigung voll ausnutzen zu können, ist es wichtig bereits im Vorfeld die Funktionsweisen und das Design von Bauteilen komplett neu zu überdenken. Von der Entwicklung der Bauteile, bis hin zur passenden Wahl des Materials – ein ganzheitlicher Lösungsansatz entlang der gesamten Prozesskette ist nötig. Wie Additive Manufacturing erfolgreich umgesetzt werden kann, zeigt SLM Solutions anhand von konkreten Anwendungsbeispielen auf dem AM Forum in Berlin. Die europäische Leitkonferenz und Fachausstellung für die Additive Fertigung findet zum dritten Mal vom 14.-15. März in Berlin statt. Auch SLM Solutions wird am Stand Nummer 58 vertreten sein.

700 Konferenzteilnehmer aus den Branchen Automobil, Bahn, Luft- und Raumfahrt, Maschinenbau, Medizintechnik und Wissenschaft sowie zahlreiche Aussteller präsentieren sich dieses Jahr auf dem AM Forum in Berlin. Im Mittelpunkt steht dabei die industrielle Nutzung der Additiven Fertigung. Wie dies gelingen kann, zeigt beispielweise das Unternehmen Hirschvogel anhand eines generativ gefertigten PKW-Schwenklagers. Das Unternehmen konnte erhebliche Materialeinsparungen gegenüber der konventionell gefertigten Ausführung erreichen und orientierte sich bei der Entwicklung des Bauteils an der Bionik der Natur. Gebaut wurde das PKW-Schwenklager auf der Selective Laser Melting Maschine SLM®500.

Neben Material- und Gewichtseinsparungen eröffnet die SLM® Technologie neue geometrische Freiheiten, die beispielsweise einen effizienten Leichtbau oder die Integration von Kühlkanälen ermöglichen. Zudem kann die Markteinführungszeit verkürzt werden.

Um die Additive Fertigung erfolgreich nutzen und die Technologie in die Serienfertigung überführen zu können, unterstützt SLM Solutions als ganzheitlicher Lösungsanbieter intensiv Kunden in den unterschiedlichsten Branchen. Die Maschinen SLM®280 (Bauraum von 280 x 280 x 365 mm), SLM®500 (Bauraum von 500 x 280 x 365 mm) und SLM®800 (Bauraum von 500 x 280 x 850 mm) zeichnen sich durch hohe Verfügbarkeit und Robustheit aus. Verfügbar mit Software-, Pulver,- und Qualitätssicherungsprodukte eignen sie sich optimal zur Serienfertigung. Neben Beratung, Installation und Wartungsarbeiten gehören auch Schulungen zur Produktpalette von SLM Solutions.

SLM Solutions wird sich auch am Rahmenprogramm der Messe beteiligen und an Diskussionsrunden teilnehmen. Besuchen Sie uns am Stand Nummer 58 und diskutieren mit unseren Experten die aktuellen Entwicklungen in der Additiven Fertigung und wie auch Sie diese in ihre Produktionsprozesse gewinnbringend integrieren können.

SLM Solutions ist ein ganzheitlicher Lösungsanbieter und Partner in der additiven Fertigung mit dem Ziel, Unternehmen zu langfristigem Erfolg mit der Selective Laser Melting Technologie zu führen. Die Experten von SLM Solutions arbeiten in jeder Phase des additiven Fertigungsprozesses mit dem Kunden zusammen und bieten umfassende Unterstützung. Die SLM Solutions Group AG ist ein börsennotiertes Unternehmen mit Hauptsitz in Deutschland sowie Niederlassungen in Frankreich, Italien, den USA, Singapur, Russland, Indien und China.

www.slm-solutions.com

Erfahren Sie mehr

SLM Solutions präsentiert Selective Laser Melting Lösungen für die Dentalbranche auf der IDS in Köln

Pressemitteilungen   •   Feb 28, 2019 16:16 CET

formnext 2018: Erfolgreicher Messeauftritt von SLM Solutions

Pressemitteilungen   •   Dez 07, 2018 08:00 CET

Die formnext, die Leitmesse für die additive Fertigung, ging mit einem neuen Besucherrekord in Frankfurt am Main zu Ende. SLM Solutions launchte dieses Jahr nicht nur die Softwarelösung Additive.Designer®, sondern konnte auch zahlreiche Best Practices anhand von konkreten Kundenbeispielen präsentieren. Dr. Axel Schulz, CSO der SLM Solutions Group AG, zog eine positive Bilanz.

FORMNEXT 2018: SLM Solutions präsentiert ganzheitliche Lösungsansätze und interessante Anwendungsbeispiele

Pressemitteilungen   •   Nov 05, 2018 14:47 CET

SLM Solutions stellt auf der diesjährigen formnext, der Leitmesse für die additive Fertigung, ganzheitliche Lösungsansätze des Selektiven Laser Schmelzens vor. Besucher erhalten am Stand D70 in Halle 3.0 exklusive Einblicke in das komplette SLM® Produktportfolio – von Maschinen über Dienstleistungen bis Materialen, ergänzt um zahlreiche Anwendungsbeispiele. Innerhalb des Rahmenprogramms informiert das Lübecker Unternehmen zudem über aktuelle Karrieremöglichkeiten.

Eines der Highlights am Messestand wird das weltweit erste 3D-gedruckte Chassis von Divergent3D sein. SLM Solutions verbindet mit dem Unternehmen eine langjährige Partnerschaft, bei der die ganzheitliche Zusammenarbeit und Beratung – von der Mitentwicklung einer auf die additive Fertigung ausgerichteten Produktionsstätte bis hin zur individuellen Parameterentwicklung – im Mittelpunkt steht. „Was Divergent mit der Fertigung des Chassis erreicht hat, ist einzigartig. Wir freuen uns, dass wir den Messebesuchern auf der formnext das Chassis präsentieren dürfen, das symbolisch für die starke Zusammenarbeit zwischen SLM Solutions und Divergent steht. Ein Besuch lohnt sich auf alle Fälle,“ meint Dr. Axel Schulz, CSO der SLM Solutions Group AG.

Divergent3D und SLM Solutions verbindet eine enge strategische Partnerschaft. Die Unternehmen arbeiten in der Entwicklung von Software- und Hardwarekomponenten eng zusammen, um mit neuen Methoden hohe Volumina an Fahrzeugen kostengünstig produzieren zu können.

SLM Solutions zeigt auch in diesem Jahr sein umfassendes Portfolio und ganzheitliche Lösungen für die additive Fertigung. Ein weiteres Highlight wird dabei die Präsentation der neuen SLM®280 Production Series sein. Die Maschine überzeugt vor allem durch noch höhere Robustheit sowie höchste Prozessstabilität und Verfügbarkeit und ist somit perfekt für den Einsatz in der Serienfertigung geeignet.

Die SLM®800, die sich insbesondere zur Serienfertigung großer Bauteile eignet, zeigt SLM Solutions als Virtual Reality Darstellung. Die Besucher können die hochproduktive Maschine mit all ihren Funktionalitäten in einer digitalen 3D-Ansicht entdecken. Ein weiteres Highlight wird dabei die Präsentation des Motorträgers von Bugatti sein, der auf der SLM®800 gefertigt wurde.

Passend dazu steht das SLM Solutions Team für individuelle Beratungen verschiedener Themen, wie unter anderem Qualitätssicherung, Materialentwicklung, Servicedienstleistungen sowie Consulting Services zur Verfügung. Ebenso können die Besucher den Additive.Designer®, die vielseitige und anpassbare Softwarelösung für die einfache Datenvorbereitung von komplexen Bauteilen, live erleben.

„Wir freuen uns, auf der formnext unsere ganzheitlichen Lösungsansätze in der additiven Fertigung zu präsentieren und freuen uns auf viele interessante Fachgespräche,“ erklärt Uwe Bögershausen, CFO der SLM Solutions Group AG.

Die formnext findet vom 13. bis 16. November in Frankfurt am Main statt und ist die Leitmesse der additiven Fertigung. Neben großen Ausstellungsflächen, wird es auch ein attraktives Rahmenprogramm mit exklusiven Vorträgen, einer Start-Up Challenge und einem Karrieretag geben, an dem auch SLM Solutions teilnimmt. Auf der AM4U Bühne wird Dennis Schäfer, Bereichsleiter Personal, Recht & Investor Relations, am Donnerstag, 15.11.2018, zwischen 13:19 und 13:29 Uhr einen Vortrag zum Thema „Karriere bei SLM Solutions“ mit anschließender Fragerunde halten.

Die SLM Solutions Group AG aus Lübeck ist ein führender Anbieter metallbasierter additiver Fertigungstechnologie. Die Aktien des Unternehmens werden im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse gehandelt. Das Unternehmen konzentriert sich auf die Entwicklung, Montage und den Vertrieb von Maschinen und integrierten Systemlösungen im Bereich des Selektiven Laserschmelzens (Selektiver Laser Melting) sowie der Vakuum- und Metallgießanlagen. SLM Solutions beschäftigt derzeit mehr als 380 Mitarbeiter in Deutschland, den USA, Singapur, Russland, Indien und China. Die Produkte werden weltweit von Kunden in der Luft- und Raumfahrtbranche, dem Energiesektor, dem Gesundheitswesen oder dem Automobilsektor eingesetzt.

www.slm-solutions.com

SLM Solutions stellt auf der diesjährigen formnext, der Leitmesse für die additive Fertigung, ganzheitliche Lösungsansätze des Selektiven Laser Schmelzens vor. Besucher erhalten am Stand D70 in Halle 3.0 exklusive Einblicke in das komplette SLM® Produktportfolio – von Maschinen über Dienstleistungen bis Materialen, ergänzt um zahlreiche Anwendungsbeispiele.

Erfahren Sie mehr

Weltweit erster 3D-gedruckter Formula Student Rennmotor auf SLM® Maschine gefertigt

Pressemitteilungen   •   Okt 10, 2018 15:44 CEST

Das Studententeam SZEngine aus Ungarn hat den weltweit ersten 3D-gedruckten Formula Student Rennmotor im SLM® Verfahren hergestellt. Alle Hauptteile des 55 PS starken Einzylindermotors sind mit Hilfe der additiven Fertigung auf der SLM®280 entstanden. Das Projekt ist Teil einer Kooperation mit dem Motorenlaufcenter (MAC) Audi Hungaria in Győr, Ungarn.

Future Manufacturing Now: SLM Solutions präsentiert das komplette Produktportfolio auf der Aluminium 2018 in Düsseldorf

Pressemitteilungen   •   Okt 05, 2018 08:40 CEST

Auf der Aluminium 2018 in Düsseldorf präsentiert die SLM Solutions Group AG ihre Kompetenz in der Metallpulververarbeitung. Die Spezialisten für die metallbasierte additive Fertigungstechnologie geben auf der Weltmesse für Aluminium am Messestand C16 in Halle 9 tiefe Einblicke in die bahnbrechende Technologie des Selektiven Laserschmelzens (Selektive Laser Melting).

MSV 2018: SLM Solutions zeigt breites Portfolio der metallbasierten additiven Fertigungstechnologie in Brünn

Pressemitteilungen   •   Okt 01, 2018 21:37 CEST

Die SLM Solutions Group AG stellt auf der internationalen Technologiemesse in Brünn vom 1. bis 5. Oktober 2018 das breite Portfolio der metallbasierten additiven Fertigungstechnologie vor. Der führende Hersteller aus Norddeutschland zeigt an den beiden Standorten PAV A1/003 und PAV P/115 auf der MSV 2018 integrierte Systemlösungen im Bereich des Selektiven Laserschmelzens.

In diesem Jahr jährt sich die Internationale Maschinenbaumesse (MSV) bereits zum 60. Mal. Vom 1. bis 5. Oktober werden in Brünn über 1.600 Aussteller und über 80.000 Besucher aus der ganzen Welt zur größten Industrieschau der Tschechischen Republik erwartet. Die Veranstaltung hat sich als perfekte Plattform für die Präsentation von Schlüsselbranchen des Maschinenbaus und der Elektrotechnik etabliert. Neben den großen Hauptbereichen Werkstoffe und Komponenten für Industriemaschinen, Elektronik, Automatisierungs- und Messtechnik ist die Sensorik, Robotertechnik und die additive Fertigung von wachsender Bedeutung.

SLM Solutions stellt in Brünn die metallbasierte additive SLM® Fertigungstechnologie auf den beiden Ausstellungsflächen PAV A1/003 und PAV P/115 vor. Die SLM® Technologie wird zunehmend in der Automobilindustrie und im Werkzeugbau eingesetzt. Die Branchen profitieren bei der Herstellung kompletter Werkzeuge oder Aufträge von einer neuen Geometriefreiheit, die eine nahezu unbegrenzte Gestaltungsfreiheit ermöglicht. Von Motor- und Getriebekomponenten über Karosserieteile bis hin zu Reifenformsegmenten und innenliegenden Kühlkanälen, die SLM® Technologie eröffnet neue Möglichkeiten zur Leistungssteigerung sowohl in Bezug auf die Produktivität als auch auf die Qualität.

Ziel der Messebeteiligung ist es, geschäftliche und technologische Partnerschaften zu fördern und weiter auszubauen. Die Experten für den 3D-Druck präsentieren den Fachbesuchern die vollständige Prozesskette (Closed Loop) der generativen Fertigung von der Datenerstellung über den Schmelzvorgang bis hin zur Pulverrückgewinnung und Wiederaufbereitung.

Dr. Axel Schulz, CFO der SLM Solutions Group AG erklärt: „Wir sind seit vielen Jahren führend im Bereich der metallbasierten additiven Fertigung. In Tschechien besteht großes Interesse in der Automobil- und Maschinenbauindustrie. Mit einem guten Mix aus Wissenstransfer und Networking wollen wir hier auf der MSV 2018 das Thema Additive Manufacturing auch in Tschechien weiter sensibilisieren.“ 

Die SLM Solutions Group AG aus Lübeck ist ein führender Anbieter metallbasierter additiver Fertigungstechnologie. Die Aktien des Unternehmens werden im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse gehandelt.Das Unternehmen konzentriert sich auf die Entwicklung, Montage und den Vertrieb von Maschinen und integrierten Systemlösungen im Bereich des Selektiven Laserschmelzens (Selektiver Laser Melting) sowie der Vakuum- und Metallgießanlagen. SLM Solutions beschäftigt derzeit mehr als 380 Mitarbeiter in Deutschland, Frankreich, Italien, den USA, Singapur, Russland, Indien und China. Die Produkte werden weltweit von Kunden in der Luft- und Raumfahrtbranche, dem Energiesektor, dem Gesundheitswesen oder dem Automobilsektor eingesetzt.

www.slm-solutions.com

Die SLM Solutions Group AG stellt auf der internationalen Technologiemesse in Brünn vom 1. bis 5. Oktober 2018 das breite Portfolio der metallbasierten additiven Fertigungstechnologie vor. Der führende Hersteller aus Norddeutschland zeigt an den beiden Standorten PAV A1/003 und PAV P/115 auf der MSV 2018 integrierte Systemlösungen im Bereich des Selektiven Laserschmelzens.

Erfahren Sie mehr

SLM Solutions setzt verstärkt auf Normungsarbeit

Pressemitteilungen   •   Sep 27, 2018 16:42 CEST

Das Deutsche Institut für Normung (DIN) hat den Fachbereichsbeirat Additive Fertigung im DIN-Normenausschuss Werkstofftechnologie gegründet. Mit dem Ziel die Normungsarbeit in der additiven Fertigung zu stärken, wird Dr. Dieter Schwarze, Leiter der wissenschaftlichen-technischen Forschung bei SLM Solutions, den Fachbereichsbeirat als stellvertretender Leiter unterstützen.

TCT Show 2018: SLM Solutions zeigt Maschinen, Materialien und Dienstleistungen

Pressemitteilungen   •   Sep 25, 2018 08:00 CEST

Die SLM Solutions Group AG präsentiert auf der TCT Show 2018 das vollständige Portfolio der metallbasierten additiven Fertigungstechnologie - Maschinen, Materialien und Dienstleistungen. Vom 25. – 27. Sept. zeigen die Experten aus Norddeutschland in Birmingham die integrierten Systemlösungen im Bereich des Selektiven Laserschmelzens am Messestand P36 in Halle 3.

  • Pressekontakt
  • Junior Marketing Managerin Content & PR
  • Leqnonhciete.Szvtatlrkfve@qlslcum-assohwluvatiasonnvs.cucotomcz
  • +49 451 4060-4398

  • Pressekontakt
  • Marketing Director
  • krrfisqjtauel.pzkibylggporsde@loslprm-grsoygluyqtiwaonzns.xocopfmkg
  • +49 451 4060-4398
  • +1 248 243 5406

Über SLM Solutions Group AG

SLM Solutions Group AG

SLM Solutions ist ein ganzheitlicher Lösungsanbieter und Partner in der additiven Fertigung mit dem Ziel, Unternehmen zu langfristigem Erfolg mit der Selective Laser Melting Technologie zu führen. Die Experten von SLM Solutions arbeiten in jeder Phase des additiven Fertigungsprozesses mit dem Kunden zusammen und bieten umfassende Unterstützung. Die SLM Solutions Group AG ist ein börsennotiertes Unternehmen mit Hauptsitz in Deutschland sowie Niederlassungen in Frankreich, Italien, den USA, Singapur, Russland, Indien und China.

Adresse

  • SLM Solutions Group AG
  • Estlandring 4
  • 23560 Lübeck
  • Germany
  • Unsere Homepage