Skip to main content

APS Meetings 2018: SLM Solutions präsentiert die additive SLM® Technologie

Pressemitteilung   •   Mär 14, 2018 15:50 CET

SLM Solutions ist bei der Business Convention für Additive Manufacturing, 3D Printing, Rapid Prototyping and Product Development

Die SLM Solutions Group AG nimmt am 20. und 21. März als Austeller an den APS Meetings in Lyon teil. Auf der zweitätigen Veranstaltung mit hochrangigen Konferenzen zur additiven Fertigung, 3D-Druck, Rapid Prototyping und Produktentwicklung stellt SLM Solutions die Selective Laser Melting Technologie am Ausstellungsstand im Kongresszentrum vor. 

In Lyon finden bereits zum sechsten Mal die APS Meetings statt. Die Kongressmesse bietet Lieferanten die Möglichkeit, sich mit Unternehmen aus verschiedenen Bereichen wie Luft- und Raumfahrt, Automobil, Elektronik, Bahn und Medizin in vertiefenden Geschäftsgesprächen direkt auszutauschen. Mit dem Konzept, welches auf vorab ausgewählten und vorgeplanten B2B-Meetings mit einer Dauer von 40 Minuten basiert, sind die APS Meetings ein direkter Weg für Unternehmen, sich zu vernetzen und zusammenzuarbeiten. Von der Anschaffung von Ausrüstung und Maschinen über Forschung und Entwicklung bis hin zu additiven und prototypischen Dienstleistungen.

Die SLM Solutions Group AG zählt mit einem eigenen Stand erstmals zu den Ausstellern in 2018. Das Unternehmen aus Norddeutschland zeigt in Lyon neue Lösungen zur generativen Fertigungstechnologie. Mit einem guten Mix aus Ausstellung, Wissenstransfer und Networking wird SLM Solutions das Thema additive Manufacturing auch in Frankreich weiter sensibilisieren.

Im Zentrum der Beteiligung von SLM Solutions steht die Vorstellung der SLM® Technologie, der Prozesse, Maschinen und Materialien. „Die APS Meetings versammeln wichtige Akteure aus verschiedenen Branchen und bieten uns die Gelegenheit, sich mit Entscheidungsträgern aus der Industrie zu treffen. Mit den vorgeplanten One-to-One-Meetings können wir jedem Teilnehmer mehr Zeit widmen als auf einer traditionellen Messe“, erklärt Stefan Ritt, Vice President - Head of Global Marketing and Communications der SLM Solutions Group AG.

Die Konferenzmesse ermöglicht es den Teilnehmern, vom Fachwissen der Referenten sowie von Austauschzeiten zu profitieren, um Ideen, Konzepte und Lösungen für ihre Aufgabenstellung zu finden.

Die SLM Solutions Group AG aus Lübeck ist ein führender Anbieter metallbasierter additiver Fertigungstechnologie. Die Aktien des Unternehmens werden im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse gehandelt. Seit dem 21. März 2016 ist die Aktie im TecDAX gelistet.Das Unternehmen konzentriert sich auf die Entwicklung, Montage und den Vertrieb von Maschinen und integrierten Systemlösungen im Bereich des Selektiven Laserschmelzens (Selektiver Laser Melting) sowie der Vakuum- und Metallgießanlagen. SLM Solutions beschäftigt derzeit mehr als 360 Mitarbeiter in Deutschland, den USA, Singapur, Russland, Indien und China. Die Produkte werden weltweit von Kunden in der Luft- und Raumfahrtbranche, dem Energiesektor, dem Gesundheitswesen oder dem Automobilsektor eingesetzt.

www.slm-solutions.com

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Agree With Privacy Policy