Skip to main content

Jetzt vorbestellbar: 4K BRAVIA X9-Serie von Sony

Pressemitteilung   •   Mai 15, 2013 11:30 CEST

Mehr Farben, mehr Details: Die neuen 4K Ultra-HD TV-Geräte von Sony zeigen ein Fernsehbild, das seinesgleichen sucht. Verantwortlich hierfür sind zwei völlig neue Technologien, die bis heute niemand weltweit in einem Fernseher zusammengeführt hat: 4K und Triluminos Display.

Unvergleichlich mehr Details
Bei HD Fernsehern sorgen zwei Millionen Pixel für ein schönes Bild. Bei den neuen 4K Fernsehern von Sony teilen sich viermal so viele Pixel diese Aufgabe. Klar, dass die Geräte der BRAVIA X9-Serie in der Lage sind, Filme, Fotos und Videos deutlich detailreicher, klarer und schärfer darzustellen.

Mehr Farben als je zuvor
Doch bei den neuen Flaggschiffen von Sony sorgt nicht nur die höhere Auflösung für Fernsehbilder nah an der Realität. Dank der Triluminos Display Technologie können die neuen TV-Geräte deutlich mehr Farben und Schattierungen darstellen, als gewöhnliche Fernseher.

Filme, Videos und Fotos in 4K
Dank des leistungsstarken 4K X-Reality PRO Prozessors ist die neue BRAVIA Serie fähig, nahezu alles auf 4K Auflösung hochzurechnen – einschließlich Filmen auf Blu-ray Disc, TV-Sendungen oder Web-Videos. Zusätzlich werden allein von Sony Pictures in diesem Jahr zehn Blu-ray Titel erscheinen, die speziell für 4K Fernseher aufbereitet wurden. „Mastered in 4K“ ist hier das Stichwort. Zudem werden ohnehin immer mehr Kino-Filme im 4K-Format produziert.

Bestes Bild und bester Klang
Da zum perfekten Heimkino-Genuss herausragende Bild- und Tonqualität gleichermaßen gehören, verbinden die neuen 4K Ultra-HD BRAVIA Fernseher der X9-Serie beides formvollendet. Lautsprecher mit hochmoderner Magnetic Fluid Technologie, die Dialoge und Musik kristallklar wiedergibt, strahlen den Sound direkt in Richtung Zuschauer ab.

Wer Wert auf Vernetzungs- und Multimedia-Funktionen legt, kommt bei der X9-Serie ebenfalls voll auf seine Kosten. Der Fernseher verbindet sich kabellos, durch bloße Berührung der neuen Fernbedienung mit einem NFC-fähigen Xperia Smartphone oder Tablet von Sony. Dank drahtlosem „One-Touch-Mirroring“ können die Nutzer Fotos, Videos, Spiele und Apps im Handumdrehen auf dem großen Bildschirm genießen. Wer kein NFC-fähiges Mobiltelefon von Sony besitzt, kann Gleiches über die in Android 4.2 integrierte Mirroring Funktion erreichen.

Mit der kostenfreien „TV SideView App“ für Android- und iOS-Geräte können Nutzer zudem Programme durchsuchen, Sendungen aufzeichnen und nach ähnlichen Inhalte suchen.

Ab heute sind die neuen BRAVIA X9-Fernseher bei Sony vorbestellbar. Alle Informationen gibt es unter