Skip to main content

Neue Design-Ikonen: Sony stellt Fernseher und Blu-ray Heimkino-Systeme für 2010 vor

Pressemitteilung   •   Jan 07, 2010 10:00 CET

„Stein aus einem Guss“ – das ist die ursprüngliche Bedeutung des griechischen Wortes Monolith. Und genau darum geht es auch bei dem Design der neuen BRAVIA LCD-Fernseher von Sony. Keine unnötigen Kanten, keine Aussparungen, Vertiefungen oder geschwungenen Formen. Klar, minimalistisch, reduziert aufs Wesentliche – so nehmen die neuen TV-Geräte auf dem Lowboard im Wohnzimmer Platz. Mit seiner glatten, tiefschwarzen Front ziert der LCD-Fernseher den Raum. Ist das Design-Stück ausgeschaltet, erinnert nichts an einen Fernseher. Keine Knöpfe, keine Tasten, keine Schattierung auf der Oberfläche. Als Standfuß dient ein zweiter Block aus gebürstetem Aluminium: „Bunchin“ genannt.

Antike fernöstliche Kultur trifft moderne TV-Technologie

Der massive, rechteckige Standfuß erinnert an ein antikes Utensil aus der japanischen Kalligrafie-Kunst. Zu großem und kleinem Pinsel, Reibestein und Tuscheblock gehört traditionell auch ein besonderer Beschwerer (Bunchin) für das Kalligrafie-Papier. Das Design des neuen Standfußes aus der Gegenwart hat seine Wurzeln im Bunchin mit Jahrhunderte alter Tradition.
Die Möglichkeit, den Fernseher leicht im sechs Grad Winkel zu neigen, verleiht dem neuen Design zusätzlich eine dynamische Note. Zudem erhöht die dezente Neigung den Seh-Komfort. Wird der BRAVIA LCD-Fernseher auf einem Lowboard im Wohnzimmer platziert, ist der Blickwinkel optimal.
Um die neue Design-Sprache im Heimkino perfekt zu machen, erstreckt sich das Monolith Design auch auf zahlreiche Blu-ray Komplett-Systeme und Boxen. Letztere lassen sich ebenfalls entweder klassisch senkrecht oder um sechs Grad geneigt aufstellen. Die Anlage selbst erinnert eher an ein edles Schmuckstück als an ein technisches Gerät.

Optisch elegant – technisch brillant

Ganz gleich ob Blu-ray Komplettsystem oder TV-Gerät: Optische Eleganz geht immer einher mit technischer Brillanz. Unter den neuen BRAVIA LCD-Fernsehern im Monolith Design sind Geräte, die fähig sind, 3D Filme abzuspielen oder dank moderner LED-Hintergrundbeleuchtung Bilder in optimaler Qualität in das Wohnzimmer zu bringen. Der neue BRAVIA Internet Video Service macht das neue Heimkino-Erlebnis technisch perfekt. Fortan ist es möglich, gezielt ausgewählte Videos von YouTube oder zum Beispiel der Tagesschau aus dem Internet abzurufen. Viele TV-Geräte der neuesten Generation sind WiFi-fähig. Das bedeutet: Sie haben kabellosen Zugriff auf den Online Video Service von Sony.

Die LX9-Serie

  • Integrierte 3D Technologie für ein unvergleichliches Heimkino-Erlebnis.
  • Netzwerk-Anschluss: Per WiFi oder Netzwerkkabel können Inhalte aus dem Heimnetzwerk (DLNA) oder über den BRAVIA Internet Video Service genutzt werden. Auch Widgets stehen zur Verfügung.
  • Perfekte Bewegungsschärfe dank Motionflow 200 Hertz PRO der dritten Generation.
  • LED-Hintergrundbeleuchtung mit Opti Contrast Panel und Monolith Design verleihen der Serie ihre besondere Optik.
  • Intelligente Sensoren helfen Strom zu sparen und ermöglichen ein individuelles, auf den jeweiligen Nutzer abgestimmtes 3D Heimkino-Erlebnis.
  • Erhältliche Zollgrößen: 40 Zoll (102 Zentimeter), 52 Zoll (132 Zentimeter), 60 Zoll (152 Zentimeter)
  • Zwei aktive 3D Shutter-Brillen gehören zum Lieferumfang.

NX8-Serie

  • Minimalistisches Monolith Design
  • Netzwerk-Anschluss: Per WiFi oder Netzwerkkabel können Inhalte aus dem Heimnetzwerk (DLNA) oder über den BRAVIA Internet Video Service genutzt werden. Auch Widgets stehen zur Verfügung.
  • Perfekte Bewegungsschärfe dank Motionflow 200 Hertz.
  • Deep Black Panel und LED-Hintergrundbeleuchtung ermöglichen das charakteristische Monolith Design in Perfektion.
  • Erhältlich mit edlem TV-Fuß aus gebürstetem Aluminium. Die NX8-Serie kann klassisch (senkrecht) oder mit sechs Grad Neigungswinkel aufgestellt werden.
  • Erhältliche Zollgrößen: 40 Zoll (102 Zentimeter), 52 Zoll (132 Zentimeter)

Weitere Geräte die zur NX-Linie gehören: NX7-Serie


Unverbindliche Preisempfehlungen und Verfügbarkeit

BRAVIA 40LX905 (LX9-Serie in 40 Zoll): Preisangabe folgt
BRAVIA 52LX905 (LX9-Serie in 52 Zoll): Preisangabe folgt
BRAVIA 60LX905 (LX9-Serie in 60 Zoll): Preisangabe folgt
Verfügbarkeit: Angabe folgt

BRAVIA 40NX705 (NX7-Serie in 40 Zoll): 1.399,00 Euro
BRAVIA 46NX705 (NX7-Serie in 46 Zoll): 1.899,00 Euro
Verfügbarkeit: ab Ende Februar 2010

BRAVIA 40NX805 (NX8-Serie in 40 Zoll): 1.699,00 Euro
BRAVIA 52NX805 (HX8-Serie in 52 Zoll): 2.599,00 Euro
Verfügbarkeit: ab März 2010

SU-40NX1 (Aluminium Standfuß für die 40“ NX-Serie): 199,00 Euro
SU-46NX1 (Aluminium Standfuß für die 46“ NX-Serie): 249,00 Euro
SU-52NX1 (Aluminium Standfuß für die 52“ NX-Serie): 279,00 Euro
Verfügbarkeit: ab März 2010

Sony Umweltinformationen