Skip to main content

PMA 2010: Sony kündigt für dieses Jahr den Ausbau des Digital Imaging-Portfolios an

Pressemitteilung   •   Feb 22, 2010 12:00 CET

Auf der diesjährigen PMA (21. bis 23. Februar 2010 in Anaheim, Kalifornien) kündigt Sony den Ausbau des Digital Imaging-Portfolios an.

Ultrakompakte Kamera mit Wechselobjektiven und APS-C Sensor

Zusätzlich zu den neuen Modellen der α („Alpha“) DSLR-Serie wird das Produktkonzept einer ultrakompakten Kamera mit Wechselobjektiven und der Bildqualität einer Spiegelreflexkamera präsentiert. Sie besitzt einen neu entwickelten Exmor APS-C HD CMOS Sensor, der die Aufnahme von HD-Videos im effizienten AVCHD-Format ermöglicht. Neben dem auf der PMA gezeigten Prototypen (früheres Entwicklungsstadium der Kamera) werden auch Modelle der neuen, kompatiblen Wechselobjektive gezeigt.

Die DSLR-Serie wächst weiter

Darüber hinaus gibt Sony den Ausbau der α Serie mit weiteren Modellen in 2010 bekannt: Die DSLRs nutzen ebenfalls den neu entwickelten Exmor APS-C HD CMOS Sensor und verfügen damit über eine integrierte HD Movie-Funktion (AVCHD Format). Auch ein Nachfolger der α700, die erfolgreiche Mittelklassekamera von Sony, die besonders „Prosumer“ und Fotoenthusiasten begeistert, wird als Prototyp gezeigt.


Neue DSLR-Objektive von Sony

Die α Serie umfasst aktuell mehr als 30 Wechselobjektive und Telekonverter – 2010 wird das Portfolio durch weitere, interessante Objektive ergänzt: Auf der PMA wird ein lichtstarkes Weitwinkel-Festbrennweiten Objektiv von Carl Zeiss (Distagon T* 24 mm f/2 ZA SSM) in einem fortgeschrittenen Vorserienstadium gezeigt. Die Markteinführung ist für 2010 geplant. Das Objektiv eignet sich ideal für Reportagefotografie, die Aufnahme von Innenräumen bei natürlichem Licht und weiteren Anwendungen, bei denen qualitativ hochwertige Aufnahmen aus der Hand gefordert werden. Auch das neueste Objektiv der Sony G-Serie, ein lichtstarkes, extrem leistungsfähiges Supertele 500 mm f/4 mit exzellenten optischen Eigenschaften, ist auf dem Sony Messestand #2220 im Anaheim Convention Center zu sehen.

Sony Umweltinformationen