Skip to main content

Pressemitteilungen Alle 188 Treffer anzeigen

​​Afrika: SOS-Kinderdörfer warnen vor Bildungsnotstand

Pressemitteilungen   •   Dez 06, 2018 17:16 CET

München – Der Mangel an Bildung sei Hauptursache für die Entwicklungsdefizite Afrikas und das gewaltige Bevölkerungswachstum. Darauf weisen die SOS-Kinderdörfer weltweit anlässlich des Tags der Bildung (08. Dezember) hin.

​Deutsche finden Entwicklungshilfe wichtig, aber nur wenige wollen dafür spenden

​Deutsche finden Entwicklungshilfe wichtig, aber nur wenige wollen dafür spenden

Pressemitteilungen   •   Dez 04, 2018 09:11 CET

In Sachen Entwicklungshilfe sind die Bundesbürger zwiegespalten: Einerseits sind über zwei Drittel der Meinung, dass Entwicklungshilfe die Verhältnisse in armen Ländern verbessert. Andererseits spenden immer weniger Deutsche für Hilfe im Ausland. Zu diesem Ergebnis kommt eine YouGov-Umfrage im Auftrag der SOS-Kinderdörfer. Dabei ist die Entwicklungszusammenarbeit vor Ort ausgesprochen wirksam.

​​Spannende Einblicke - Ergreifende Schicksale: PLANET und SOS-Kinderdörfer weltweit führen Zuschauer nach Lateinamerika

Pressemitteilungen   •   Nov 30, 2018 10:46 CET

München – Es sind bewegende Geschichten, die sich tagtäglich in den Einrichtungen der SOS-Kinderdörfer in allen Regionen der Welt abspielen. Kinder und Familien, die vom Schicksal stark gebeutelt sind, oft alles verloren haben, bekommen Hilfe von den SOS-Mitarbeitern. Für viele sind die SOS-Kinderdörfer der letzte Hoffnungsschimmer.

​​Ein Skatepark für Syriens Kriegskinder: Titus Dittmann und SOS-Kinderdörfer haben Online-Kampagne gestartet / Der Countdown läuft: Rund 72.000 Euro kamen bereits zusammen, 85.000 müssen es werden

​​Ein Skatepark für Syriens Kriegskinder: Titus Dittmann und SOS-Kinderdörfer haben Online-Kampagne gestartet / Der Countdown läuft: Rund 72.000 Euro kamen bereits zusammen, 85.000 müssen es werden

Pressemitteilungen   •   Nov 11, 2018 07:00 CET

Knapp eine Woche. So viel Zeit bleibt Titus Dittmann und den SOS-Kinderdörfern weltweit noch, um das große Ziel zu finanzieren: Die Hilfsorganisation und die Skatelegende wollen im kriegszerstörten Syrien einen Skatepark bauen. Dafür haben sie vor rund drei Wochen in Düsseldorf eine Online-Spendenaktion (Crowdfunding) gestartet.

News 4 Treffer

Ebola: SOS-Kinderdorfmutter stirbt in Liberia

News   •   Sep 05, 2014 13:03 CEST

Der Ebola-Virus hat das erste Todesopfer bei den SOS-Kinderdörfern in Liberia gefordert. Eine SOS-Mutter des Kinderdorfes Juah Town hatte sich bei einem Besuch ihrer erwachsenen leiblichen Tochter in Liberias Hauptstadt Monrovia mit dem tödlichen Erreger infiziert und starb kurze Zeit später an den Folgen der Krankheit.

Israelische Raketen gehen in der Nähe des SOS-Kinderdorfs im Gazastreifen nieder / SOS fordert Kinderschutzzone

News   •   Jul 09, 2014 14:13 CEST

Die Gewalteskalation in Nahost zieht auch das SOS-Kinderdorf in Rafah im Gazastreifen in Mitleidenschaft. In der Nähe des Kinderdorfes sind mehr als 15 israelische Raketen auf Hamas-Camps niedergegangen. Die Detonationen haben das ganze Dorf mit Staub bedeckt. Die Kinder des Dorfes wurden durch die Raketen traumatisiert. Die Kinder dürfen das Dorf nicht mehr verlassen.

Großartige „Räuberfreundin“ / SOS-Kinderliteraturpreis geht an Münchner Kinderbuchautorin Meike Haas

Großartige „Räuberfreundin“ / SOS-Kinderliteraturpreis geht an Münchner Kinderbuchautorin Meike Haas

News   •   Jun 26, 2014 12:56 CEST

Der SOS-Kinderliteraturpreis 2014 geht an Meike Haas. Die Münchner Kinderbuchautorin erhält die Auszeichnung für ihre Geschichte „Die Räuberfreundin“. Eine extern besetzte Fach-Jury hatte die Gewinner-Geschichte aus 176 eingesandten Texten ausgewählt. „Es war sehr knapp“, erzählte Claudia Singer bei der Verleihung des Preises am Donnerstag in der Münchner Hugendubel-Filiale am Marienplatz.

SOS-Kinderdörfer: Europas Flüchtlingspolitik "beschämend" / Statement zum Weltflüchtlingstag am 20.6.14

News   •   Jun 20, 2014 11:01 CEST

Anlässlich des Weltflüchtlingstages kritisieren die SOS-Kinderdörfer das Wegschauen der Politik in Europa gegenüber dem Schicksal der Flüchtlinge in aller Welt. "Die westliche Politik stiehlt sich aus der Verantwortung", erklärte Dr. Wilfried Vyslozil, Vorstand der SOS-Kinderdörfer weltweit. Statt den Menschen effektiv in ihren Ländern zu helfen, werde die Festung Europa immer mehr ausgebaut.

Bilder Alle 21 Treffer anzeigen

Spenden ist wirksam

Spenden ist wirksam

Diese Mutter in Sambia konnte sich mit Unterstützung der SOS-Kinderdörfer mit einem Laden selbstständig machen und ist nicht mehr auf Hil...

Lizenz Nutzung in Medien
Herunterladen
Größe

2,08 MB • 3543 x 2362 px

SOS-Foto des Jahres: Judith Büthe gewinnt ersten Fotowettbewerb der SOS-Kinderdörfer weltweit

SOS-Foto des Jahres: Judi...

Petra Horn (links), Vorstand der SOS-Kinderdörfer weltweit, und Judith Büthe, Gewinnerin des Fotowettbewerbs „SOS-Foto des Jahres“ mit de...

Lizenz Creative Commons Zuschreibung
Fotograf / Quelle SOS-Kinderdörfer weltweit / Stefan Doblinger
Herunterladen
Größe

2,22 MB • 3225 x 2284 px

SOS-Foto des Jahres

SOS-Foto des Jahres

Zuhause und Familie heißt das Thema des Fotowettbewerbs "Foto des Jahres", den die SOS-Kinderdörfer weltweit 2016 erstmalig ausschreiben.

Lizenz Creative Commons Zuschreibung
Fotograf / Quelle SOS-Kinderdörfer weltweit
Herunterladen
Größe

663 KB • 1334 x 1000 px

SOS-Foto des Jahres

SOS-Foto des Jahres

Zuhause und Familie heißt das Thema des Fotowettbewerbs "Foto des Jahres", den die SOS-Kinderdörfer weltweit 2016 erstmalig ausschreiben....

Lizenz Creative Commons Zuschreibung
Fotograf / Quelle SOS-Kinderdörfer weltweit
Herunterladen
Größe

746 KB • 2144 x 1424 px

Videos 1 Treffer

Ergreifende Schicksale: PLANET zeigt Dokumentationen aus den SOS-Kinderdörfern weltweit

Ergreifende Schicksale: P...

Lizenz Nutzung in Medien
Herunterladen
Größe

640 x 360 px

Dokumente 1 Treffer

Spenden kommen an

Spenden kommen an

Dokumente   •   04.12.2018 09:11 CET

Durch die Arbeit der SOS-Kinderdörfer wird aus einem Spendeneuro vor Ort ein Mehrwert von 14 Euro für die Gesellschaft erzielt.

Kontaktpersonen 4 Treffer

  • anaidrgmeats.siteikbfessrtul@spyoscg-ktld.lzorzkgwr
  • +49 89 179 14-261

  • Medienkommunikation
  • bottrixks.jfbrideyolereh@shtoszc-knwd.pxorkogrn
  • 0049 89 17914287
Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: Boris Breyer Medienkommunikation SOS-Kinderdörfer weltweit Tel.: 089/179 14-287 E-Mail: boris.breyer@sos-kd.org www.sos-kinderdoerfer.de

  • flujorsiiaxyn.histqlauvidtjl@suaoszg-ksbd.fnornygoi
  • 089/179 14 267

  • Pressekontakt
  • Pressesprecher
  • Anfragen von Printmedien und Hörfunk
  • lokluaswy.nayaafsszsinvd@sqlosas-knmd.ihorubgss
  • 089 17914 259