Skip to main content

STRABAG und 123energie kooperieren: Günstige und nachhaltige Energie für jedermann

News   •   Jul 17, 2017 10:00 CEST

Zu den Sonderkonditionen der Kooperation führt eine eigene Unterseite im Webauftritt der 123energie (Bildquelle/ Screenshot: www.123energie.de/strabag)
  • Tochter der Pfalzwerke bietet attraktive Konditionen für Strom und Gas
  • Auch zertifizierter Ökostrom aus reiner Wasserkraft im Angebot

Die für den Energieeinkauf im STRABG-Konzern zuständige BHG Bitumenhandelsgesellschaft mbH, Bereich Energie, und der Ludwigshafener Energiedienstleister Pfalzwerke haben einen bundesweiten Kooperationsvertrag für Strom und Erdgas abgeschlossen. Privatkundinnen und Privatkunden, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Familienangehörige, Bekannte sowie Geschäftspartnerinnen und Geschäftspartner können ab sofort Verträge für Strom und Ökostrom sowie Gas und Ökogas zu exklusiven Konditionen abschließen. Um das Angebot annehmen zu können, ist ein Wohnsitz in Deutschland nötig.

Bei Vertragsabschluss kommt der Gas- und Stromvertrag direkt zwischen der Kundin bzw. dem Kunden und 123energie, der Onlinemarke der Pfalzwerke Aktiengesellschaft, zustande. Die Vereinbarung zwischen STRABAG und Pfalzwerken ist zunächst auf zwei Jahre geschlossen.

Dazu Peter Krüger, Leiter Energie bei der BHG: „Günstige Tarife mit attraktiven Sonderkonditionen, marktgerechte Tarife – auch bei Vertragsverlängerung im zweiten Jahr – sowie die Seriosität und Beständigkeit in der Tarifpolitik für Haushaltskundinnen und -kunden: Die Pfalzwerke haben uns am meisten überzeugt.“

Joachim Schädler, Leiter Privat- und Geschäftskunden bei den Pfalzwerken: „Der neue Rahmenvertrag bietet neben den günstigen Tarifen noch weitere Vorteile: Sie erhalten auf Wunsch auch zertifizierten Ökostrom aus reiner Wasserkraft und können so direkt und aktiv an der Energiewende mitwirken.“

Auf der Webseite https://www.123energie.de/strabag.php finden Endkundinnen und Endkunden weitere Details und können auch direkt einen Vertrag abschließen.