Skip to main content

Von Null auf 1000: So gewinnen Sie Ihre ersten Instagram-Follower in 10 Schritten

Blog-Eintrag   •   Feb 27, 2017 10:00 CET

Mit Leichtigkeit bei Instagram neue Follower gewinnen und profitieren

Instagram-Follower lohnen sich. Denn die Bilderplattform gehört zu den attraktivsten Social-Media-Portalen. Warum? Weil ihre User Beiträge deutlich häufiger liken, kommentieren und teilen als in anderen sozialen Netzwerken. Wir zeigen Ihnen, wie Ihr neues Instagram-Profil schnell die ersten 1.000 Follower gewinnt.

1. Erstellen Sie ein komplettes Instagram-Profil

Ein ansprechendes Profilbild, eine schwungvolle Beschreibung Ihres Unternehmens sowie der Link zu Ihrer Website sind unabdingbar. Bevor Sie das Profil öffentlich bewerben, sollten Sie außerdem Ihre ersten sieben Fotos eingestellt haben. Bedenken Sie: Je persönlicher und alltagsnäher die Bilder sind, umso mehr Aufmerksamkeit erregen sie.

2. Verknüpfen Sie Instagram- und Facebook-Konto

Jeder fünfte User von Facebook oder Instagram nutzt beide Portale regelmäßig. Mit einer Verknüpfung Ihrer Firmenprofile machen Sie Ihre Facebook-Freunde auf Ihren Instagram-Auftritt aufmerksam.

3. Kommentieren Sie die Bilder von anderen

Wer von Ihnen einen Kommentar zu seinen eigenen Bildern sieht, wird auf Sie aufmerksam und ist geneigt, Ihrem Profil zu folgen.

4. Liken, liken, liken

Ein Test hat gezeigt: Pro 100 Likes von Bildern anderer User (die bislang nicht ihre Follower sind) bekommen Instagram-Benutzer im Schnitt rund 22 Likes für eigene Bilder und rund sechs neue Follower.

5. Benutzen Sie attraktive Hashtags

Im Web finden Sie viele Rankings mit den Hashtags, die aktuell am häufigsten genutzt werden. Sie haben zu einem Stichwort etwas zu sagen? Dann sollten Sie einen interessanten Beitrag posten und ihn mit dem entsprechenden Hashtag versehen.

6. Instagram-Posting auf Website und Blog platzieren

Teilen Sie Ihre Instagram-Posts auf Ihrer Unternehmensseite oder auf dem firmeneigenen Blog. So werden die Besucher Ihrer Website auf Ihr Instagram-Profil aufmerksam und können Ihnen dort folgen.

7. Personen markieren

Markieren und erwähnen Sie regelmäßig Personen und Profile, die für Sie wichtig sind. So werden auch deren Follower auf Sie aufmerksam.

8. Verlinken Sie auf Ihr Profil

Nutzen Sie alle Möglichkeiten für einen Link auf Ihr Instagram-Profil: Foren, Portale, Blogs – und vergessen Sie nicht, auch in Ihrer E-Mail-Signatur einen Link zu platzieren.

9. Markieren Sie Ihren Standort

User suchen am liebsten nach Bildern und Informationen aus ihrer eigenen Region, gleichzeitig sind ihre "Nachbarn" die attraktivste Zielgruppe. Lassen Sie Instagram-Nutzer also wissen, wo Sie sind.

10. Entwickeln Sie eine Posting-Strategie

Warum sollen Ihre Follower bei Ihnen bleiben? Welchen Mehrwert können Sie ihnen bieten? Darüber sollten Sie sich im Klaren sein, bevor Sie mit Ihrem Instagram-Profil an den Start gehen. Je attraktiver Ihre Inhalte sind, umso besser können Sie neue Follower anlocken.

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar