Skip to main content

Gelbe Seiten bringt Azubis und Unternehmen zusammen

Pressemitteilung   •   Sep 04, 2014 17:14 CEST

Schnell und effizient zum Ausbildungsplatz: Unter ausbildung.gelbeseiten.de finden Schul- und Studienabgänger ab sofort ein umfassendes Angebot an Ausbildungsstellen in Ihrer Umgebung sowie vielseitige Informationen rund um das Thema Ausbildung.  

Essen, 04.09.2014 - Eine gute Ausbildung ist die Basis für eine erfolgreiche berufliche Laufbahn, und viele Unternehmen sind noch immer auf der Suche nach passenden Bewerbern. Unter ausbildung.gelbeseiten.de werden Ausbildungssuchende und Unternehmen ab sofort schnell und passgenau zusammengebracht. In Kooperation mit den erfolgreichen Stellenbörsen AUBI Plus und monster.de bietet die neue Serviceseite von Gelbe Seiten Schul- und Studienabgängern aktuell 16.543 vakante Ausbildungsplätze in 2.174 Unternehmen unterschiedlicher Branchen an.

Neben dem reinen Stellenangebot finden angehende Auszubildende dort auch umfassende Informationen zu verschiedenen Berufsbildern, Bewerbungstipps und -trends, Ausbildungs- und Jobmessen sowie zu Rechten und Pflichten im Rahmen einer Ausbildung.

Noch bis zum Jahresende gibt es auf dem Stellenmarkt für Auszubildende reichlich Bewegung. Viele Unternehmen suchen fortlaufend nach Schul- und Studienabgängern, die eine Lehre beginnen wollen. Laut Bundesagentur für Arbeit haben derzeit rund 102.000 Bewerber noch keinen Ausbildungsplatz gefunden. Der Ausbildungsnavigator von Gelbe Seiten soll dabei helfen, jene freien Stellen noch in diesem Jahr zu besetzen und schon frühzeitig auf Jobangebote für Berufsanfänger im kommenden Jahr hinzuweisen.

Bei weiteren Fragen zu diesem Thema wenden Sie sich bitte an: Gelbe Seiten Marketing GmbH, Sven Dey, Tel.: 069 264 841-206, E-Mail: sdey@gelbeseitenmarketing.de, Speicherstr. 55, 60327 Frankfurt am Main


Langversion

Essen, 04.09.2014 - Dem steigenden Bedarf an Auszubildenden begegnet Gelbe Seiten mit seinem neuen Ausbildungsnavigator: Unter ausbildung.gelbeseiten.de finden Schul- und Studienabgänger aktuell 16.543 Jobangebote in 2.174 Unternehmen unterschiedlicher Branchen. Neben dem reinen Stellenangebot bietet der Ausbildungsnavigator auch Informationen zu den verschiedenen Berufsbildern, Bewerbungstipps und -trends, Ausbildungs- und Jobmessen sowie zu Rechten und Pflichten im Rahmen einer Ausbildung. Auch wenn das Ausbildungsjahr bereits begonnen hat, gibt es auf dem Stellenmarkt für Auszubildende noch bis Jahresende viel Bewegung. Denn viele Unternehmen suchen fortlaufend nach Schulabgängern, die eine Lehre beginnen wollen. Derzeit haben laut Bundesagentur für Arbeit in Deutschland insgesamt rund 102.000 Bewerber noch keinen Ausbildungsplatz gefunden. Der Ausbildungsnavigator von Gelbe Seiten hilft, diese freien Stellen noch in diesem Jahr zu besetzen und schon frühzeitig auf Jobangebote für Berufsanfänger im kommenden Jahr hinzuweisen.

Die meisten Angebote stehen in den Bereichen Bürowesen, Verwaltung, Handel und Kundenberatung zur Verfügung. Auch in der Gastronomie, Gesundheit, Elektrotechnik, Metallverarbeitung und Transport sind derzeit noch zahlreiche Stellen frei. Von dem kostenlosen Inseratsangebot von Gelbe Seiten profitieren Ausbildungssuchende und Unternehmen gleichermaßen: Azubis in spe bekommen alle Angebote in ihrer Stadt beziehungsweise dem gewünschten Ausbildungsberuf mit einem Klick angezeigt. Unternehmen können derzeit ohne Kosten und größeren Aufwand ihren Ausbildungsplatz und die jeweiligen Anforderungen einer breiten Zielgruppe bekannt machen, indem sie sich mit ihrem Ausbildungsangebot auf www.ausbildung.gelbeseiten.de eintragen.

Gelbe Seiten bietet in Kooperation mit AUBI Plus und Monster.de ein sehr umfassendes Verzeichnis vakanter Ausbildungsplätze in Deutschland an, das Azubis in spe schnell und einfach ans Ziel bringt: Ob Kaufmann/frau im Einzelhandel, Maler/in oder Friseur/in – einfach den gesuchten Ausbildungsberuf und gewünschten Ort eingeben, aus der Liste mit den Angeboten die passenden auswählen und mithilfe der Bewerbungstipps loslegen. Hat es dann mit dem Ausbildungsplatz geklappt, bietet Gelbe Seiten Tipps für das schnelle Zurechtfinden am neuen Ausbildungsort, beispielsweise zu den nächstgelegenen Cafés, dem besten Sportangebot oder den angesagtesten Bars.

„Eine gute Ausbildung ist die Basis für eine erfolgreiche berufliche Laufbahn, und viele Unternehmen sind immer noch auf der Suche nach passenden Bewerbern, beispielsweise im Handwerk, in den Pflegeberufen und im Dienstleistungssektor“, erklärt Stephan Theiß, Geschäftsführer der Gelbe Seiten Marketing GmbH. „Mit dem neuen Ausbildungsnavigator, bei dem anders als bei anderen Jobbörsen Ausbildungsstellen nicht nur eines von vielen Angeboten sind, bringt Gelbe Seiten Ausbildungssuchende und Unternehmen zusammen.“

Über den Sutter Telefonbuchverlag

Die Sutter Telefonbuchverlag GmbH mit Hauptsitz in Essen und weiteren Standorten in Stuttgart, Potsdam und Detmold gibt die bekannten Print- und Online-Verzeichnisse Gelbe Seiten, Das Telefonbuch und Das Örtliche heraus. "Kontakte schaffen" und "Informationen übermitteln" sind unsere Stärken, wenn es um erfolgreiche Kommunikation geht.

Angehängte Dateien

PDF-Dokument Word-Dokument

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar