Skip to main content

Kunden des Verlags Karl Leitermeier erspielen rund 3.200 Euro für den Aktionskreis "Starkes Kirchheim"

Pressemitteilung   •   Feb 09, 2016 09:31 CET

Mit dem Ziel, die Initiative "Starkes Kirchheim – allen Kindern eine Chance" zu unterstützen, startete der Verlag Karl Leitermeier eine außergewöhnliche Charity-Aktion und band Kunden und Geschäftspartner spielerisch mit ein.

Stuttgart | Ein Weihnachtsgeschenk, das sich sehen lassen kann: Über eine Spende von insgesamt 3.164,26 Euro darf sich nun das Aktionsbündnis „Starkes Kirchheim“ freuen. Die Initiative, die sich gegen Kinderarmut und für die Perspektiven sozial benachteiligter Kinder und Jugendlicher einsetzt, war exklusiver Partner der weihnachtlichen Charity-Aktion 2015 des Stuttgarter Verlagshauses.

Unter dem Motto „Sie spielen, wir spenden“ hatte der Verlag Karl Leitermeier Kunden und Geschäftspartner in der Adventszeit eingeladen, an einem eigens eingerichteten Online-Spiel teilzunehmen. Der Clou: Die beim Spielen erzielten Punkte wurden vom Verlag sofort in eine Geldsumme umgewandelt, die nun zu 100 Prozent dem Aktionsbündnis „Starkes Kirchheim“ zugutekommt. Durch das hohe Engagement zahlreicher Kunden konnte so die stattliche Summe von 3.164,26 Euro erzielt werden, welche Stuttgarts Oberbürgermeisterin Angelika Matt-Heidecker als Schirmherrin freudig entgegennahm: „Ich freue mich sehr, dass unser Projekt gegen Kinderarmut in unserer Stadt auch über unsere Stadtgrenzen hinaus Aufmerksamkeit erregt und wir im Verlag Karl Leitermeier einen weiteren Unterstützer finden konnten. Das Geld ist auf jeden Fall gut angelegt und kommt bis auf den letzten Cent, den Stadtpass Kindern zu Gute."

Auch Irmgard Somnitz, Verkaufsleiterin des Verlags Karl Leitermeier, zeigt sich vom Erfolg der Aktion begeistert: „Wir freuen uns sehr, dass wir gemeinsam mit unseren Kunden dazu beitragen konnten, der Kita SpielRAUM ein solch großzügiges Weihnachtsgeschenk zu bescheren.“

Die weihnachtliche Charity-Aktion ist nur ein Beispiel für das soziale Engagement des Verlags, welcher seiner sozialen Verantwortung auch im laufenden Jahr mit regelmäßigen Spendenaktionen nachkommt.  

Über den Verlag Karl Leitermeier

Mit den bekannten Kommunikationsverzeichnissen Das Telefonbuch und Das Örtliche sowie einer breiten Palette an Onlinemarketing-Lösungen stellt der Verlag Karl Leitermeier in weiten Teilen Baden-Württembergs die schnelle Verbindung zwischen Privatpersonen, Verbrauchern und Gewerbetreibenden sicher. Die individuelle und bedarfsgerechte Beratung von kleinen und mittleren Unternehmen steht dabei seit jeher im Mittelpunkt.

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar