Skip to main content

Die Realitätsfremdheit von Digitalkritikern

News   •   Jan 26, 2017 10:36 CET

Lars Lehne, CEO der SYZYGY AG, Kolumnist bei BILANZ.de

Lars Lehne schreibt unter seiner eigenen Rubrik „Digitaler Lebenswandel“ auf BILANZ.de in seinem neuen Beitrag, dass Disruption durch Digitalisierung der neue Normalzustand ist - ohne digital geht nichts mehr.

Man muss Digitalisierung gar nicht groß reden, sie ist bereits gigantisch, disruptiv und allumfassend. Je schneller wir das akzeptieren, desto besser für unser wirtschaftliches Ökosystem.

Lesen Sie selbst auf BILANZ.de